Schlagwort-Archive: Masse

Suizid durch Endverblödung

Wenn die Verblödung der Menschheit weiter in diesem rasanten Tempo exponentiell voranschreitet, wird bis in etwa zehn Jahren die Mehrheit zu dumm zum Atmen sein.

Ps. Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Lustiges, Menschen, Philosophie, Schönes, Weisheit

Kalbtanz

Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen bescheren, damit sie dieses Papier dann für Dinge, die die Welt nicht braucht, ja, sie stattdessen sogar weiter ausblutet, einsetzen können, damit sie sich an Fussball und anderen Circenses auf ihren Grossbildschirmen ergötzen, oder sich irgendwelche Drogen in die Köpfe hauen und an irgendwelchen Parties aus der Realität rausdeliriumisieren können, damit sie wenigstens schön abgelenkt sind, und sich nicht gross darum zu scheren brauchen, dass nebenbei die ganze Welt vor die Hunde geht.

Oder wer lebt schon tatsächlich radikal subversiven Widerstand und zivilen Ungehorsam?

Wer fickt schon tatsächlich das bösartige System und unternimmt aktiv etwas dagegen?

Weiterlesen

24 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Weisheit

Resümee in nicht diplomatischer Rhetorik

Warum ich nach neunmonatiger Schreibpause, davon sechs Wochen auf Anordnung einer willkürlich operierenden Institution, mich mit einer verallgemeinerten, mehr oder weniger sinnfreien Titulierung meiner Zusammenfassung zu unsäglich Geschehenem in dieser Art äußere, sei u.a. den Opfern der hausgemachten, regierungsfinanzierten, zumeist nicht geheimen geheimdienstlichen Mordserien und Massenmorden geschuldet. Desweiteren wollte ich Trollen, Prollen, Realitätsverweigerern, Denunzianten etc. keine Plattform bieten. Einige Zeit verbrachte ich auch mit Reisen durch verschiedene Verwaltungseinheiten, wie Baden-Württemberg, Berlin, Niedersachsen, Sachsen und natürlich NRW, um Recherche zu betreiben.

Um im postfaktischen Zeitalter keine Fake News zu verbreiten, so damit eine Massenhysterie, Shitstorms ausgelöst oder erneut Mordrohungen ausgesprochen und andere systemkonforme Repressalien angedroht werden könnten, werde ich hier und heute nicht ins kleinste Detail geh´n, zumal in vorrangegangenen Artikeln im Grunde genommen eigentlich fast alles gesagt ist, wobei ich bis dato den Waffendeal mit Mali, der vorzüglich für die weitere Eskalation in Nigeria sorgte und den planvollen Genozid der USA in Zusammenarbeit mit den Saudis in Jemen und Teilen von Jordanien, ganz zu schweigen von der Situation in Palästina, bisher nicht dokumentierte.

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Warum schweigen die Lämmer? Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements

*Im Nachtrag vom 26.04.2016 findet sich der Fortsetzungsvortrag von Rainer Mausfeld! Hier weiter…

Der folgende, gut einstündige Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld an der Kieler Christian-Albrechts Universität zum Thema Massenmanipulation, Scheindemokratie, psychologische Trickserei und Empörungsmanagement, den dieser am 22. Juni 2015 dort gehalten hat, und welcher vom Zensurtube-Nutzer Reiner Heyse dankenswerterweise für eine breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ist für alle, die an einem tiefgehenden Verständnis des Themenkomplexes mitsamt der daraus resultierenden Konsequenzen, und an ernsthafter Veränderung in dieser Welt im besten Sinne der gesamten Weltbevölkerung interessiert sind, ein Mähuss!

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Wissenschaft

Zur grenzenlosen Verblödung der obrigkeitshörigen Herdenmenschen

Im Zusammenhang zum Artikel Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen hat die geschätzte Germania, Betreiberin der lohnenswerten Seite Suchen und Sammeln, einen Kommentar verfasst, der es in sich hat, und mir in weiten Teilen aus dem Herzen spricht. Mit freundlicher Erlaubnis und grossem Dank an Germania hier nun folgend als eigener Gastartikel erneut hervorgehoben.


Die These, bitte schön selbst anzufangen, irgendwann verändere sich der Rest, da kann ich nichts mehr mit anfangen. Ich glaube nicht, dass sich der Rest der ignoranten Menschheit je verändert.

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Weisheit

Der Sargnagel des freien Geistes

Wenn dichte Dichter in sternhagelhackevollem Zustande noch immer von weit klareren Geistes begattet, als es das Gebaren des Gros der Masse zu beweisen im Stande, ist dies wohl bloss ein weiterer Sargnagel im wabernden Strudel des neobabylonischen Teufelstempels.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Lustiges, Menschen, NWO, Philosophie, Sprachwissenschaft, Weisheit

Selbstzensur oder Mut: Die Schicksalsfrage

Zeitgeist-Autor Magnus Göller, Betreiber von http://unzensiert.zeitgeist-online.de/, der sich entschieden hat, seine Artikelfülle bei ihm vorerst nicht weiter zu vergrössern, stellt uns freundlicherweise den nachfolgenden Gastartikel bereit.


Das Thema Selbstzensur wird aufgrund der inzwischen jedem bekanntgewordenen allfälligen Überwachung nun zunehmend diskutiert.

Wo die Leute bis vor nicht langer Zeit nur in der Öffentlichkeit darauf achteten, nichts Unbotmäßiges zu äußern, erstreckt sich diese nun immer mehr darauf, was man sich noch am Telefon oder per Ebrief verwagt, und viele trauen sich nicht mehr so leicht, zweifelhafte Netzseiten aller Art aufzumachen: sei es nun, dass diese einen pornographischen oder einen fragwürdigen politischen Inhalt bergen.

Man weiß, dass alles irgendwann gegen einen verwendet werden könnte.

Und da die totalitären Bestrebungen (der Patriot-Act sowie der NDAA in den USA sind über Bestrebungen schon weit hinaus, die EU bricht seit Jahren Verträge und heiligste Versprechen; TTIP gehört dazu, TISA ebenfalls) im sogenannten „Westen“ mit Händen zu greifen sind, sind die Ängste keineswegs unbegründet.

Was aber nun? Wo geht die Menschheit hin?

Werden wir alle immer noch geduckter und gelähmter?

Wir stehen in der Tat vor einem Scheideweg.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Schönes, Sinn

Zitatsammlung Teil V – Ode an die Dummheit

„Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten.“
Paul-Henri Spaak

Weiterlesen

34 Kommentare

Eingeordnet unter Menschen, Philosophie, Weisheit, Zitatsammlungen

Zur Diktatur in 13 Schritten

Die nachfolgende, gesellschafts- & systemkritische Abhandlung – mit tiefgehendem Fokus auf Ursachen und Wirkungen der Diktatur – ist eine Volltextübernahme von der besten Seite im Internet, der ultimativen Freiheit Online, und entsprang Anno 2010 – also schon beinah im Pleistozän – der Feder des Werkskammertintenmeisters Jermain Foutre le Camp. Die erneute Hervorhebung als Gastbeitrag hier geschieht mit freundlicher Genehmigung des Werkskammertintenmeisters. Bei allfälligem Übernahme-Interesse wendet euch für die Erlaubnis bitte direkt an den Autor.


Destructio unius generatio alterius

(Die Zerstörung des einen ist die Erzeugung des anderen)

Zur Diktatur in 13 Schritten, Schritt 1

Alle Menschen bekennen sich zum Recht auf Revolution; das heißt zu dem Recht, der Regierung die Gefolgschaft zu verweigern und ihr zu widerstehen, wenn ihre Tyrannei oder ihre Untüchtigkeit zu groß und unerträglich wird. Aber fast alle sagen, das sei jetzt nicht der Fall.

Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat, H.D. Thoreau 1849

Wer sich in der Welt umschaut, sieht, wenn er will, überall Ungerechtigkeiten und viele Völker, die noch immer von Diktatoren oder nach diktatorischen Prinzipien beherrscht werden. Und was sieht der Mensch, der nach Innen blickt, bevor er sich in so einer Welt umschaut?

Weiterlesen

29 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit, Zitatsammlungen