Schlagwort-Archive: Machtkampf

Trumpomanie? Trumpophilie?

Über nichts wird zur Zeit so heiß debattiert und spekuliert wie über die wahren Vorhaben und Hintergründe des frischgewählten VSA-Präsidenten.

Daher nachfolgend einige grundlegende Orientierungspunkte.
Luckyhans, 20.02.2017


Offensichtlich ist, daß in den Machtzentren der VSA mindestens zwei Gruppen miteinander kämpfen.
Was daran nur Show für die Massen ist oder ob da etwas wirklich grundlegendes dahintersteckt, scheint schwer zu bestimmen.
Sehen wir uns mal die „streitenden Seiten“ an.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schuldgeld

100 Konsul-Tanten

Sicher wird sich die Enttäuschung in Grenzen halten, wenn sich beim weiteren Lesen herausstellt, daß jetzt keine launige „Story“ über die weitläufigen Verwandschaften von irgendwelchen diplomatischen Geschäftsträgern folgen wird.
Nein, es geht ganz trocken und penetrant um ein Kapitel jüngster russischer Geschichte, das vielen Menschen nach wie vor unbekannt ist: die neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts.
Viele Menschen wissen davon nur, daß 1991 die Sowjetunion zerfiel.

Das stimmt so natürlich nicht, sie wurde aktiv zerstört, und zwar nicht nur von Gorbatschow, sondern letztlich von Jelzin, Krawtschuk und Schuschkewitsch, den Präsidenten Rußlands, der Ukraine und Weißrußlands, am 8. Dezember 1991 mit der Gründung des Vereins „G.U.S.“ die Sowjetunion, für deren Erhalt sich bei einem allgemeinen Referendum im März 1991 fast 78% der Bevölkerung der UdSSR (bei 80% Beteiligung! also absolut 62,4% aller Sowjetbürger!) ausgesprochen hatten, einseitig für aufgelöst erklärten.

Danach wurde der Jude Jelzman = Jelzin dargestellt als der „starke Mann“, der mit voller Unterstützung des Westens in praktisch gleicher Staatlichkeit wie vorher die Russische Föderation als Nachfolger der UdSSR etablierte und der dann dafür sorgte, daß das Land zum Rohstoffanhängsel verkommt.
Er hat – das soll noch einmal betont werden – nichts Neues geschaffen, sondern nur vorhandenes um- und vor allem abgebaut.
Aber wieviel davon haben er und seine Familie dabei eigentlich selbst „gelenkt“?

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 15.2.005
————————————–

Ruslan Chasbulatow: Bei der Regierung Jelzin waren etwa 100 amerikanische Konsultanten tätig

08. Februar 2017

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Manipulation, NWO