Schlagwort-Archive: Luftfeuchtigkeit

Wetterwaffe und Psychoterror als Mittel zum Zweck

Der hybride Weltkrieg geisteskranker NWO-Technokraten gegen die Zivilisation

Wer es jetzt noch nicht gemerkt hat, dass unser globales Gefüge auf allen Ebenen vollkommen und absichtlich auf den Kopf gestellt wird, dem ist nur noch physisch, wahrscheinlicher aber: gar nicht, zu helfen.

Es tobt ein nahezu unsichtbarer Krieg, der sich momentan vorwiegend auf geistiger Ebene abspielt, dessen Ausgang erst zur echten physischen Erfahrung für uns wird. Die meisten Ebenen dieses asymmetrischen Kampfes bleiben einer Mehrheit der Zivilisten durch die mediale Nicht- oder Falschberichterstattung im Verborgenen.

Es werden die Hegelsche Dialektik, die satanische Verdrehung, Rabulistik und alle nur denkbaren Mittel in Politik und Medien angewendet, um in den Köpfen der Mainstream-Konsumenten das Gegenteil der Wahrheit zu zementieren. Das so herangezüchtete Heer von hörigen „Gutgläubigen“ ist die größte Gefahr für eine demokratische Gesellschaftsstruktur.

Weiterlesen

26 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Religion, Technik, Videos

Trinkwassergenerierung durch Absorption aus der Luftfeuchtigkeit

In folgendem kurzen Videoclip (96 Sekunden) – aufgemacht wie ein Qualitäts-Werbespot -, der gerade auf verschiedenen Kanälen die Runde macht, wird erklärt, wie UTEC (Universidad de Ingeniería & Tecnología [Universität für Ingenieurswesen & Technologie] in Lima, Peru – nahe der Atacama-Wüste), laut eigenen Angaben, mittels eines neuartigen Verfahrens durch Kollektoren in Reklameschildern, aus Luftfeuchtigkeit Trinkwasser generieren kann, um so künftig in wasserarmen Wüstenregionen mit hohem Luftfeuchtigkeitsgehalt, die Trinkwasserversorgung – ein nicht veräusserbares Menschenrecht, und kein privatisierbares Konsumgut, wie das z.B. multinationale, mafiöse Verbrechersyndiakte wie Nestlé andauernd propagieren! – der Bevölkerungen nachhaltig sicherzustellen.

Mit einer einzigen mittelgrossen Werbetafel könne angeblich ca. 100 Liter Trinkwasser pro Tag (9540 Liter in 3 Monaten) aus der Luft generiert werden.

Eigentlich gar keine schlechte Idee, zumal dieses Prinzip von vielen Wüstenpflanzen der Welt, die sich schon seit Urzeiten aus der Luftfeuchtigkeit heraus mit dem zum Leben nötigen Wasser versorgen, abgekupfert ist. Ein ziemlich schlaues Verfahren also – müsste man meinen…

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Jean Ziegler, Kurzclips, Menschen, Natur, Recht, Schönes, Technik