Schlagwort-Archive: Labyrindviecher

Wer aus der Vergangenheit nichts gelernt hat und aus der Gegenwart nichts lernt, wird keine Zukunft haben Teil II

Geschichtsunterricht ist Unterrichtung über Geschichten von Geschichtenschreibern

Seit Jahrtausenden wird die Menschheit von stets denselben Hintergrundmächten für ihre Ziele mißbraucht und versklavt. Es lief dabei immer nach dem Teile- und Herrsche-Schema ab: Die einzelnen Völker bzw. Gruppierungen wurden mit Parolen gegeneinander aufgehetzt, ohne zu ahnen, daß sie quasi nur die Bauern auf dem Schachbrett sind. Religiöse Schriften, z.B. die Bibel, v.a. die Johannesoffenbarung, sind der Fahrplan für den Raubzug des „Einäugigen Banditen„, der sich den Transhumanismus und letztendlich den Posthumanismus zum Ziel gesetzt hat.

Heutzutage ist es im Vergleich zu früher problemlos möglich, sich einen Überblick über die Geschehnisse der Menschheitsgeschichte und die Versklaver der Menschen zu verschaffen. Es genügt bereits, Bilder von damals und heute zu vergleichen, schon wird der Zusammenhang deutlich.

Auch diese Bilder und Videos bedürfen keiner erklärenden Worte mehr…

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Religion, Sinn, Videos, Zitate

Wer aus der Vergangenheit nichts gelernt hat und aus der Gegenwart nichts lernt, wird keine Zukunft haben

Geschichtsunterricht ist Unterrichtung über Geschichten von Geschichtenschreibern

Die meisten Menschen sind komplette Linkshirnis bzw. dahin umerzogen worden, und funktionieren deshalb auch wie Multifunktions-Antibioroboter und von ihren Hirngrills ferngesteuerte Labyrindviecher, die in jeder Labyrinth-Sackgasse einen potentiellen Erlöser auf einem Podest wähnen, dem es nachzufolgen gilt, anstatt sich mal eine Leiter zu bauen und auf das Labyrinth zu klettern, um sich einen Überblick über diese scheiß Labyrindviecherwelt zu verschaffen.

Der Artikel zieht Parallelen zwischen Alfons Hildner und Gräta Thunfisch, und möchte aufzeigen, wohin blinder (!) Phanatismus führen kann.

Folgende Bilderserie benötigt keiner weiteren Worte mehr…

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Sinn, Zitate

Phantasiereiches Wortkreations-Glanzstück vom Extremschlechtmensch

Ein höchst erfreulicher Kommentar ist hier eben vor einigen Minuten in einem viel zu selten gesichteten Artikel mit dem Titel „Politisch unkorrekte Bezeichnungen für das Gros der Weltbevölkerung“ eingegangen, in welchem ich explizit zur Beteiligung der Leserschaft aufrief.

Kreativität ist gefragt! Fühlt euch frei, der künstlerischen Aktivität auf Kommentarebene Ausdruck zu verleihen in diesem Zusammenhang, und lasset Euren Geist zu Höhenflügen aufsteigen!

Extremschlechtmensch hat nun meinem doppelten, jedoch bisher vollständig ignorierten Aufruf überraschenderweise Folge geleistet, und seinen Kommentar ausserdem noch mit zwei neu geupten, da im Original längst zensierten Utube-Vids (Dian the Saint hat bereits vor Jahren seinen Utube-Kanal geschlossen und alle seine Vids selber entfernt; hat also ausnahmsweise nix mit Zensurtube zu tun, und ich hatte eh schon alles von seinem Kanal gebackuped bevor es weg war 😉 ) ausstaffiert, wovon ich eines – denn der Sound der Anarchonauten produziert intensive Kopfschmerzen – hier im Artikel auch einbinde.

Nachfolgend nun also der Kommentar von Extremschlechtmensch auf Artikelebene – derer wohl würdig!

Weiterlesen

21 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gleichnisse, Kurzclips, Lustiges, Menschen, NWO, Philosophie, Schönes, Spielfilme, Sprachwissenschaft, Weisheit