Schlagwort-Archive: KZ

Menschheitsgeschichte: Der Masterplan zur allumfassenden Versklavung mittels Technologiefortschritt steht kurz vor dem Endsieg Teil III

Oder: Homo verrecktus verrecktus: Eine Sklavenrasse erobert die Welt Teil III

Wenn ich mir die Massenmenschen so anschaue, dann erwecken sie oberflächlich betrachtet den Anschein, als seien sie glücklich und zufrieden. Ihre Kinder oder Enkel sind die Schönsten und Klügsten, sie haben den besten Job, sie fahren das tollste Auto, sie wählen die einzig richtige Partei, sie gehen wenigstens an Weihnachten in die Kirche, sie haben den nettesten Arzt, sie haben den prächtigsten Garten und im Urlaub scheint immer die Sonne. Da sie nie und nimmer an ihrem Zustand etwas ändern möchten, scheint es tatsächlich so, als lebten sie im Paradies.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Religion, Sinn, Technik

Eidgenössische Volksabstimmung vom 30. November 2014 – Hauptfokus Ecopop

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit. Die nächste Volksabstimmung steht an. Alle mündigen Schweizer Bürger sind aufgerufen, ihre Stimme an der Urne abzugeben.

Da die letzte Abstimmung vom 28. September 2014 vollkommen irrelevant war, wäre es Zeitverschwendung gewesen, sich näher damit zu befassen. Bei den bevorstehenden Vorlagen sieht das allerdings anders aus. Mehrere der anstehenden Abstimmungen sind wichtig bis sehr wichtig.

Zur Abstimmung gelangen dieses mal auf Bundesebene drei Sachvorlagen:

  1. Volksinitiative „Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)“
  2. Volksinitiative „Stop der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen (Ecopop)“
  3. Volksinitiative „Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)“

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Jean Ziegler, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Zitate

Über Baum-KZ’s und zur grossen Trauer

Oh wie es mich jedesmal traurig macht, wenn ich an diesen eingezäunten Zuchthainen vorübergehe, und mir – naturverbunden durch die Gegend wandelnd – die wundervollen, gezielt profitorientiert und schön sauber in Reih und Glied hingepflanzten Geschöpfe darin so ansehe, ihr lieblicher Duft dabei meine Geruchsrezeptoren beglückt, und ihre voll Saft strotzende Lebenskraft durch alle Fasern meiner materiellen Existenz erspürend, mir währenddessen vorstelle, wozu sie denn überhaupt da stehen; nämlich um – passend zur verkommerzialisierten Welt – an den Beinen abgesägt, verladen, transportiert, auf Märkte gestellt und verkauft zu werden, um dann gekauft, weitertransportiert, in Wasser eingelegt erneut aufgestellt, als lebloses und mit allerlei unnützen Krimskrams und Krimborium behangenes – ehemals lebendiges, jetzt aber totesScheinlebewesen vor hypnotisiert strahlenden Kinderaugen dem Verdorren entgegenzuschliddern, während sie – in ‚freier Wildbahn‘ lebend – noch immer ihr Leben versprühen könnten, wenn denn nicht…

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Menschen, Natur, Philosophie, Religion, Sinn