Schlagwort-Archive: Kosmos

Kosmologische Komplexität gegen die FlacheErde der verflachten Geister!

Ich schreibe diesen Text mit Widerwillen, weil ich hiermit gegen einen Albtraum, einen soziologischen Supergau, den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Untergang durch allgemeine Verdummung ankämpfen muss.

Ich hege nicht die Hoffnung, dass Menschen überzeugt werden können, die bereits über die Schwelle verblödet sind und Ideologien wie FlacheErde, HohleErde, WabenErdeConvexErde oder ähnlichem anhängen.

Weiterlesen

Advertisements

28 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Religion, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Lob und Tadel in ausgerechteter Waage

Man sollte Lob und Tadel stets in Balance zu halten suchen – also sowohl, wo angebracht, grosses Lob, als auch, wo angebracht, heftigen Tadel anbringen; allzeit, und fortwährend darauf bedacht, jedwede zielgerichtete Bewertung (aus der Unendlichkeit der Möglichkeiten innerhalb der polar/dualen Existenz im wechselwirkend-vernetzten kosmischen Konstrukt) nach bestem Wissen und Gewissen, realitätsnah, ehrenhaft und integer zu eruieren, um drauffolgend entsprechend respektvoll und in konstruktivem Sinne allfällig sinnvolles Lob oder Tadel kundzutun, ohne währenddessen zu vergessen, dies in zwar deutlicher und nachdrücklicher, aber auch gleichzeitig in einfühlsamer und entgegenkommender Art – vollkommen erwartungsfrei! – zu veräussern, und zwar in solcher Weise, dass die Balance der Gegensätzlichkeiten allzeit gewährt bleibt.

Ps.  Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Menschen, Philosophie, Recht, Sinn, Weisheit

JOYTOPIA – Weltweiter Wohlstand in Harmonie mit der Natur

Der nachfolgende, sehr phantasiereiche Artikel ist eine äusserst anrührende, freudespendende, richtungsweisende und evtl. gar revolutionäre Geschichte über einen sehr speziellen Traum einer Welt ohne Schuldgeldsystem, in der alle auf dieser Welt lebenden Individuen, agierend in einer Grundeinstellung gemeinschaftlich-vereinender Harmonie und unter Achtung der kosmischen und natürlichen Ur-Gesetzmässigkeiten, gemäss dem Prinzip des freien Schenkens zu weltweitem, erfüllten Wohlstand in Harmonie mit der Natur gelangen könn(t)en.

Weiterlesen

19 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Geopolitik, LiebeLicht, Medien, Menschen, Natur, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Technik, Weisheit