Schlagwort-Archive: Juli

Die wichtigsten Meldungen vom Juli und August 2021: Teil I – Weltweite Wetterkriegskapriolen

Beinahe zwei Monate sind seit der letzten Aktuelles-Publikation vergangen. Die meisten haben noch immer nicht mitbekommen, dass wir uns mitten im Dritten Weltkrieg befinden, der auf allen Ebenen global stattfindet, wie die nachfolgende, geballte Ladung an Meldungen deutlich zeigt.

Aufgrund der gewaltigen Menge an von uns zusammengetragenen, relevanten Informationen, wird diese Publikation in mehreren Teilen erfolgen – beginnend hier und heute mit den Wetterkriegskapriolen der Klimasekte.

Da flüchtet man gerne auf die Alp vor dem Irrsinn.

Abendstimmung Vorarlberger Alpen (ca. 1700MüM) im August

Weiterlesen

20 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Fremdartikel, Geopolitik, Klimakontrolle, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Schweiz, Technik, Wissenschaft

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen Juni und Juli 2020

Die letzten Monate sind wie im Flug vergangen, während eine Hiobs-Botschaft die andere gejagt hat im Zuge dieser C-Hoax-PsyOp und der Ankündigung des Great Reset. Wegen dauerhaftem Zeitmangel kam ich bisher nicht zu den Monatszusammenfassungen, und obwohl eigentlich nachwievor keine Zeit da wäre, sehe ich mich nun gezwungen, vorerst mal den Juni und Juli auszulagern, weil mir sonst beim Editieren bald der Laptop explodiert. Daher hiermit nachfolgend die Zusammenfassung des Wichtigsten zum aktuellen Zeitgeschehen weltweit (umgekehrt chronologisch sortiert). August und September folgen demnächst wieder einzeln. Für alle notwendigen Schlagworte fehlt mir leider die Kapazität, weshalb ich es auf einige wenige der Wesentlichsten beschränke.


Juli 2020

31. Juli 2020

  • Neuer Postservice informiert kostenfrei registrierte Mail-Nutzer von GMX und Web.de vorab mit einem Foto der Briefe, die auf dem Weg zu ihnen sind. Der Clou kommt im nächsten Jahr, denn da soll sogar der Inhalt der Briefe vorab lesbar sein. Und mich hat man vor Jahren ausgelacht, als ich mutmaßte, das jeder Brief „durchleuchtet“ werden kann, ein Programm den Brief virtuell entfaltet, den Inhalt nach bestimmten Worten oder Wortkombinationen scannt und bei Relevanz einem Zweibeiner bei den Geheimdiensten zur Beurteilung zustellt. Der Vatikan hat sich noch nie auf die Post verlassen, sondern wichtige Briefe/Anweisungen schon immer mit Kurier zustellen lassen. (tb)

29. Juli 2020

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Videos, Wissenschaft, Zitate