Schlagwort-Archive: gleiten

Besonnene Standhaftigkeit in tosendem Tumult

Voller wohliger Wonne gleitend über wild wogende Wellenkämme wieselnd, rundherum ein schäumendes, zischendes Brausen und Blubbern, braucht besonnene Standhaftigkeit in klarem Geiste, um nicht vom tosenden Tumulte hinfortgerissen zu werden und dadurch unterzugehen im streuselnden Strudel eines wahnsinnig wabernden Wirbels.

6 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gleichnisse, Menschen, Sinn, Sprachwissenschaft, Weisheit

Der surfende Buddha

Ein Wirbel erfaßte mich und trug mich fort.  Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gleichnisse, Menschen, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit