Schlagwort-Archive: Geschmack

Kurzer Einstieg ins Survival: Wie geht man mit Krisensituationen um?

Vorabbemerkung DWB-Redaktion

Angesichts sich kontinuierlich zuspitzender Bedrohungen (Cyberkrieg, Blackout, Urbanisierung, Finanzsystemkollaps, CBDCs, KI, Korpokratie, NWO, etc.), und auch als Dank für einige grosszügige Spender, haben wir uns entschlossen, Euch diesen bereits seit über einem Jahr vorliegenden Rohentwurf von ‚boredhobo‘ in umfassend überarbeiteter und ergänzter Fassung für Eure Vorbereitung auf möglicherweise Kommendes zu schenken.

Einführung

Zunächst möchte ich ein kleines Gedankenexperiment starten, um die Situation vom Leser selbst beurteilen zu lassen.

“What absolutely vital goods and services necessary to daily existence do you rely on that are provided by the goverment?“ (R. Benson, “Urban Survival“, page 32)

,,Auf welche absolut lebensnotwendigen Güter und Dienstleistungen für das tägliche Leben, die von der Regierung bereitgestellt werden, bist Du angewiesen bzw. von diesen abhängig?“

Weiterlesen

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Geopolitik, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Technik, Weisheit, Zitate

Harmonische Musik und disharmonischer Lärm

Wenn einem die Musik nicht gefällt, sollte man aufhören mitzutanzen. Wenn einem schrecklich unmelodiöse und grauenhaft atonale Musik gefällt, sollte man sich fragen: wieso?

Aber wenn man nicht mal mehr erkennt, ob die Musik harmonische Ästhetik verkörpert, oder nur organisierter Lärm erschallt, ist und bleibt Bewusstheit, Edelmut, sowie Geschmack, auch fern – bis zum Wiedererkennen göttlicher Komposition.

32 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bildung, Gleichnisse, Menschen, Musik, Sinn, Weisheit