Schlagwort-Archive: George Soros

Meltdown im Hexenkessel: Wir sind im Krieg

Merkels „hybrider Krieg“ gegen die Selbstbestimmung der Völker ist in die heiße Phase eingetreten.

Wer erinnert sich nicht gerne an eine Zeit, in der sich das Leben unbescholtener und rechtschaffender Bürger in einer sicheren und, zumindest vordergründig, stabilen Gesellschaft, gelebter Kultur und einer scheinbar volksnahen Staatsform abspielte? Auch ich selber war einmal gerne Teil dieser Gesellschaft, selbst wenn man, wegen seltsamer Gewohnheiten seiner Landsleute, im Ausland nicht immer gerne als Deutscher erkannt werden wollte.

Dort meinten viele, die eigene nationale Identität hinter der Sprache Englisch verstecken zu müssen und zu können.

Doch, obwohl man meist rasch als Nachfahre vermeintlich ehrloser und auf Ewigkeit schuldiger Kriegsverlierer enttarnt wurde, hielt sich das Unbehagen Vieler darüber in Grenzen. Es war, zumindest mir, nicht unangenehm, Deutscher mit deutschen Wurzeln zu sein, zumal ich mich persönlich nicht schuldig fühlte und es de jure nicht bin. Auch wenn Ideologen über die Medien und auch meinungsmanipulierte Mitmenschen mir täglich das Gegenteil einzutrichtern versuchten.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Sinn, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 29. März bis zum Ende dieser Arbeit hier

4. April

  • Die Arbeit hier wird ab sofort wegen zu hohem Zeitaufwand (täglich 2 – 6 Stunden Arbeit) und viel zu wenig Interesse (mit die wichtigsten Artikel werden öfter überhaupt nicht angeschaut und die Gesamtzugriffsraten sind auch unterirdisch) eingestellt. Ausserdem wurde ich inzwischen schon mehrfach auf Meldungen hingewiesen, die bereits zuvor schon längst hier empfohlen wurden, von Leuten, von denen eigentlich anzunehmen wäre, dass sie diese Arbeit zu schätzen wissen, aber sie offensichtlich auch nicht beachten. Ein grosses Sorry an die handvoll Menschen, welche unsere Berichterstattung wirklich geschätzt haben, aber das bringt nichts so. Die eingesparte Zeit kann sinnvoller eingesetzt werden, z.B. für eigene Artikel. Das Aktuelles-Konto wird bestehen bleiben, und es mag sein, dass ab und zu die ein oder andere sehr heisse Meldung gesondert aufgenommen und kommentiert wird. Zum Schluss noch die letzten Links… (d)
  • https://www.activistpost.com/2021/04/will-people-chip-their-brains-to-ditch-their-smartphones-when-neuralink-can-be-considered-morally-unethical.html
  • https://mises.org/library/ubi-and-road-serfdom

3. April

2. April

Weiterlesen

19 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom 10., 11., 12. & 13. Januar 2021

13. Januar

12. Januar

  • Gemäss zahlreichen Schafsmedien-Gecopypastes soll ab Freitag für die Einreise nach Österreich eine Online-Registrierungspflicht gelten (exkl. Pendler & Transit-Reisende)
    *
    Immerhin bei vienna.at war ein Link auf die amtliche Bestätigung zu finden. -> https://www.oesterreich.gv.at/themen/coronavirus_in_oesterreich/pre-travel-clearance.html – das zugehörige obligatorische Formular „steht noch nicht zur Verfügung.“ *lol* – und es ist davon auszugehen, dass diesbezüglich nicht gross kontrolliert wird, da diverse Grenzübergänge gar nicht besetzt sind und der Grenzwachtschutz Schengen-konform schon vor Jahren abgeschafft wurde. Wenn doch von der Polizei kontrolliert werden sollte, ist man einfach Transitreisender oder hat keinen Internet-Zugang. Es gibt noch kein Gesetz dass einen verpflichtet, das Internet zu benutzen… 🙂 (d)
  • Der 11.01.: Eine Zusammenfassung von wirmachenauf – Und was wir daraus machen können
    „[…]
    Während dieses Arbeitsprozesses wurden unsere Chats mit Trollen geflutet und eine unglaubliche Hetze verbreitet.
    .
    Zuerst gegen die, die wirmachenauf kommunizierten, später dann gegen die Unternehmer selbst.
    […]
    Was lief mit den Behörden?
    .
    Gastronomen, die sich vorher in den Medien äusserten, wurden an diesem Tag von Reportern und Polizei belagert.
    […]
    Wie verhielten sich Unternehmer?
    .
    Wir wissen von vielen Geschäften, die sich in der letzten Minute dazu entschlossen haben, nicht zu öffnen. Viele wurden pauschal nochmal kurz vor dem 11.01. mit Drohungen überhäuft.
    […]
    Der 11.01. hat nämlich vor allem eines geschafft:
    .
    UnternehmerInnen und Selbstständige haben mit potentiellen Kunden in Rekordzeit eine funktionierende Struktur und Kommunikation im Bereich KMU auf die Beine gestellt. Lasst uns damit arbeiten!
    .
    Wirmachenauf… wirmachenweiter
    […]“ (d)
  • If Ever There Were a Time for a Stateless Society, This Is It! (Wenn es je eine Zeit für die Abschaffung des Staates gab, ist diese Zeit allerspätestens JETZT reif)
    „[…]
    All government relies completely on force, and force is the deadly enemy of liberty. Life without government is a much better option, and the only option that can sustain a life of love, happiness, and freedom instead of a life of turmoil and despair. The great Murray Rothbard explained the alternative to a life of rule in “Libertarian Forum v. 1, p. 535,” by defining an anarchist society.
    .
    “ … I define anarchist society as one where there is no legal possibility for coercive aggression against the person or property of any individual. Anarchists oppose the state because it has its very being in such aggression, namely, the expropriation of private property through taxation, the coercive exclusion of other providers of defense service from its territory, and all of the other depredations and coercions that are built upon these twin foci of invasions of individual rights.”
    .
    The “State” is forever and always the enemy of the people, and therefore, the only proper position to take if liberty is sought is one of becoming an enemy of the state. All should consider the state the most aggressive enemy imaginable, and then do whatever is necessary to tear down that false and criminal institution.
    […]
    This fraudulent ‘virus pandemic’ is a dictator’s dream, and is a false flag being used by those you call your ‘representatives,’ to capture and destroy your minds, bodies, livelihoods, savings and retirement, family, friends, and all your private property. You are freely choosing to allow this hostile invasion of your lives, and if you do not stop it, you will have caused your own demise. All should at once act as individuals in unified concert with one another to erase this oppression.
    .
    It is time to refuse any and every order by this pathetic and evil governing system. It is time to refuse to pay all tax to this monster. It is time to open all your businesses, and to reclaim your independence. It is time to take off these noxious masks that are only meant to gauge compliance and to dehumanize us all. It is time to gather together at every opportunity, and to enjoy a full and beautiful social life. It is time to arm yourselves, not for the purpose of aggression, but for the purpose of self-defense against this onslaught of state enforcement of draconian rules. It is time to tell any corporation that is restricting normal behavior due to state orders to stand down or lose their business. It is time to forcefully defy in numbers each and every assault by state goons called ‘law’ enforcement. It is time to actively defend yourselves from thugs and gangs commissioned and protected by the state in order to allow them to cause chaos and division. It is time to travel at will regardless of state mandates. It is time for you to demand to see and console your family members in hospitals and nursing homes regardless of criminal behavior by these now mostly terrible institutions. It is time to tell these demonic politicians that you will not accept any state passport (papers) or monitoring devices. It is time to refuse any deadly, experimental, and body and mind-altering vaccination. It is time to wake up and take back your freedom by any means necessary! And when this is done, it is time for all of us to head to the pubs and restaurants for a mass celebration.
    […]“
    *sehr in Gänze zu empfehlen. (d)

Weiterlesen

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gleichnisse, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, LiebeLicht, Manipulation, Medizin, Menschen, Musik, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

Globaler Elitismus: Das Grundproblem unserer Gesellschaft

Die Menschen begehen häufig den Fehler, nicht die wirklichen Ursachen für die Probleme unserer Gesellschaft zu erkennen. Würde man sie nach diesen fragen, würden wir bereits Bekanntes in Erfahrung bekommen: Soziale Ungleichheit, wirtschaftliches Chaos, weltweite Kriege und dergleichen.

Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um die Symptome. Das Grundproblem unserer Gesellschaft bleibt jedoch häufig unbeachtet. Dabei ist es fast so alt wie die Menschheit selbst und begleitet diese beständig durch die Geschichte.  

Gemeint ist der Elitismus.

Weiterlesen

26 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Menschen, NWO, Philosophie

Wetterterror: Alternative Hebemechanismen zum Wasserklau der Neuen Welt-Unwetter-Ordnung

Beobachtungen von atmosphärischen Vorgängen zur Erzeugung von Wassermangel, Dürre und Extremniederschlägen.

Ergänzend zu diesen drei wichtigen Artikeln von Enkidugilgamesh

sollen hier Beobachtungen aus dem mitteleuropäischen Alltag geschildert und mit Bildern beleget werden.

Der dreiste Diebstahl unseres Wassers ist unspektakulär und deshalb nur nachweisbar, wenn man die physikalischen Bausteine und Wirkungsweisen der Wettermodifikation kennt und somit abnormale Geschehnisse am Himmel interpretieren kann.

Weiterlesen

20 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Technik

Soros‘ Sonntags-Witz von der Davos-Puppenschau

Soros droht Google und Facebook: „Eure Tage sind gezählt“
[…]
Über die Internet-Unternehmen des Silicon Valley sagte er, dass diese strenger reguliert werden müssten. „Facebook und Google kontrollieren effektiv mehr als die Hälfte aller Internet-Werbeeinnahmen“,…
[…]

Er prophezeite, dass sich Technologie-Giganten „kompromittieren“ würden, um auf Schlüsselmärkte wie China zuzugreifen, was eine „Allianz zwischen autoritären Staaten und diesen großen, datenreichen IT-Monopolen“ herstellen könnte.

„Dies könnte zu einem Netz mit totalitärer Kontrolle führen, von dem nicht einmal Aldous Huxley oder George Orwell zu träumen gewagt hätten“, warnte er.
[…]

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schönes, Sinn

Jung-SS-Mann George Soros?

Einer der größten Manipulierer dieser Welt ist der Finanzier der meisten sog. NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen) oder NCOs (nicht kommerzielle Organisationen) George Soros.
Bekanntlich ungarischer Abstammung, gibt es aus seiner Jugendzeit Interessantes zu berichten.
© für die Übersetzung aus dem Russischen Luckyhans, 16.12.2016
———————————————————–

George Soros ist als faschistischer Lump aufgewachsen

13. Dezember 2016

Bildinschrift: „Das ist George Soros. Erinnert euch daran, wenn das nächste Mal die von Soros finanzierten Liberalen euch als Rassisten, Faschisten oder Nazis beschimpfen.“

Nachtrag 28.1.2017: Ob das obige Bild wirklich den jungen George Soros (gebürtig György Schwartz – d.Ü.) zeigt, ist zweifelhaft. Eher nicht, denn dieser war 1944 erst 14 Jahre alt, und in die Waffen-SS wurden Jugendliche unter 18 erst in den letzten Kriegsmonaten „eingereiht“. Es soll auch hier vor allem um die Verbrechen gehen, die G.S. selbst zugibt – siehe unten.
LH
– – – –

Weiterlesen

22 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO

Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“

Nachfolgend ein sehr ausführlicher Fremdartikel von Pierre Hillard (Doktor der politischen Wissenschaften und Professor für internationale Beziehungen) als eine das kritische Denken anregende Lektüre.

Höchstklassige Recherchearbeit, welche das Geflecht der Herren der Welt eindrücklich aufzeigt!

Pierre Hillard schildert die Geschichte einer ideologischen Strömung, die ihren Stempel auf die aktuellen Versuche der Gruppierung von Staaten zu regionalen Blöcken aufdrückt und die versucht, sie in Richtung einer Weltordnungspolitik zu bewegen. Ihr Ziel ist nicht, Konflikte zu vermeiden, sondern um die finanzielle und kommerzielle Macht der angelsächsischen Welt zu erweitern. Sie theoretisiert und beschreibt das Projekt einer auf den Ruinen der Nationalstaaten errichteten „Neuen Weltordnung“. Natürlich geht es nicht darum, alle Anstrengungen die versuchen, nationalen Streitigkeiten ein Ende zu setzen, als Wille zur Dominanz auszulegen. Aber es ist unerlässlich, dieses Projekt der politischen Globalisierung zu studieren, damit es nicht das Ideal der menschlichen Einheit in einen totalitären Alptraum verwandelt.

Weiterlesen

48 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Recht, Religion, Schuldgeld, Schweiz