Schlagwort-Archive: genetischer Code

Der Isolant – Ein Leben in der Warteschleife – Teil 2

„ACHTUNG, ACHTUNG … und wieder ist ALLES FIKTION, NICHTS DAVON entspricht der WAHRHEIT! Alle Personen und die Handlung sind immer noch frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten oder lebenden Personen wären wieder nur rein zufällig!“
TEIL 2
7.

An diesem Tag sollte ich bis zum späten Abend in der Versicherung arbeiten. Es waren nur noch wenige Mitarbeiter im Büro. Merkwürdig war, das ausgerechnet an diesem Abend einige der Mitarbeiter so ungewöhnlich nett zu mir waren. Frau Wegener aus der Buchhaltung zum Beispiel bot mir in der Teeküche ein Stück Sandkuchen an. 

Ich saß zerknirscht hinter einer Kaffetasse auf der „zu früh, zu kalt, zu Montag!“, stand und las den dämlichen Satz immer wieder von oben nach unten in einer Endlosschleife, als Frau Wegener plötzlich neben mir stand.

„Was ist denn mit Ihnen los? Sie sehen ja noch schlimmer aus als sonst und sonst sehen Sie schon schlimm genug aus! Wollen Sie ein Stück Kuchen, ist noch übrig vom Geburtstag von Frau Hauser?“.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Gleichnisse, Korruption, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Technik, Weisheit

Gen-Technik oder Gen-Unfug?

Der Aufmerksamkeit unserer verehrten Leserschaft wird heute ein Stück aus einem wissenschaftlichen Werk anheim gestellt, das vielen anfangs nur wenig sagen wird. Es ist eine Übersetzung aus dem Russischen, von uns nachträglich mit einigen erklärenden Links versehen. Dadurch sollte es für einen normalgebildeten Mitteleuropäer weitgehend verständlich sein.
Es stammt aus dem Buch des russischen Wissenschaftlers Pjotr Garjajew «Linguistisches Wellen-Genom. Theorie und Praxis», erschienen 2009, und zwar ist dies eine der Rezensionen des Werkes durch einen anderen Wissenschaftler.

Dieses Werk wurde deshalb ausgewählt, weil darin ganz schulwissenschaftlich“ begründet (!) weitreichende Warnungen vor den bisher immer verniedlichten Gefahren der Gentechnik und weiteren unbedachten Handlungen der heutigen Wissenschaft und Technik deutlich werden – ein Thema, das uns alle angeht.
Luckyhans, 4.2.2017
—————————–—

«Linguistisches Wellen-Genom. Theorie und Praxis»,

Institut für Quantengenetik, © P. P. Garjajew, 2009, S. 7 – 9

Aus den Rezensionen

Was kennzeichnet die heutige Genetik und Molekularbiologie? Zweifellos sind das die großen Erfolge in den Methoden und in der hervorragenden technischen Ausstattung der Arbeiten.
Als Beispiel dient das langjährige und sehr kostenträchtige Programm „Das Genom des Menschen“. Hiermit wurde die Reihenfolge von 3 Milliarden Buchstaben in den Chromosomen der DNS des Menschen bestimmt. Das ist zweifellos ein bedeutendes Ereignis.
Allerdings war von dieser titanischen Arbeit wesentlich mehr erwartet worden, als herausgekommen ist. Warum ist das so?

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Manipulation, Natur, NWO, Wissenschaft