Schlagwort-Archive: Geburtenkontrolle

Das Ende des Individuums: Gehören Emotionen in Zukunft der Vergangenheit an??

In mittlerweile zahlreichen Filmen, die ich persönlich als Ausblick in die Zukunft erachte, wird auf das Thema Emotionen eingegangen. Genauer gesagt, die Unterdrückung selbiger. Sei es durch verabreichen von Medikamenten wie in „Equilibriumund „Hüter der Erinnerung„. Oder das deaktivieren von Emotionen mittels Gen-Manipulation wie in „Equals. Man könnte noch unzählige andere Filme hier aufführen wie Gattaca, Schöne neue Welt, In Time oder Fahrenheit 451„.

Alle hier genannte Filme kann man jedoch auf einen Nenner reduzieren. Die Bevölkerung wird mittels künstlich erzeugten Embryonen und Föten sogenannter Retorten-Babys erschaffen.

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Wissenschaft

Eidgenössische Volksabstimmung vom 30. November 2014 – Hauptfokus Ecopop

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit. Die nächste Volksabstimmung steht an. Alle mündigen Schweizer Bürger sind aufgerufen, ihre Stimme an der Urne abzugeben.

Da die letzte Abstimmung vom 28. September 2014 vollkommen irrelevant war, wäre es Zeitverschwendung gewesen, sich näher damit zu befassen. Bei den bevorstehenden Vorlagen sieht das allerdings anders aus. Mehrere der anstehenden Abstimmungen sind wichtig bis sehr wichtig.

Zur Abstimmung gelangen dieses mal auf Bundesebene drei Sachvorlagen:

  1. Volksinitiative „Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)“
  2. Volksinitiative „Stop der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen (Ecopop)“
  3. Volksinitiative „Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)“

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Jean Ziegler, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Zitate