Schlagwort-Archive: Fentanyl

Bekenntnisse aus dem Grab: Auch ich bin jetzt an Corona gestorben!

Neulich auf dem Friedhof…

Hallo sie, ja sie sind gemeint. Psst, he, sie – kommen sie doch mal ein wenig näher. Sie brauchen auch gar keine Angst zu haben, dass ich sie mit Corona infizieren könnte, denn ich bin hier sicher verwahrt in einem massiven Sarg aus Lapacho mit Messingverschlag. Nicht mal die Würmer brauchen sich also Sorgen zu machen, dass ich sie mit Corona anstecke, geschweige denn sie, zumal ich six feet underground liege, und damit ein ordentlicher Sicherheitsabstand zwischen uns eingehalten wird.

Es freut mich, dass sie keine Angst haben und mir zuhören wollen, denn ich will ihnen erzählen, wie es dazu kam, dass ich hier liege.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medizin, Menschen, Schönes, Sinn, Wissenschaft

Was für Quacksalber

Ein Synonym für Quacksalber, das ich online bei meiner Recherche gefunden habe, ist ‚Medizinmann‘. Dies fasst die Essenz des folgenden Artikels ziemlich genau zusammen. Offenbar ist die Schlussfolgerung, dass all das, was wir mit der aktuellen Wissenschaft nicht messen können – und der aktuelle Stand der Wissenschaft gibt vor, die Wahrheit zu sein, wie die Wissenschaft schon so oft in der Vergangenheit vorgetäuscht hat – Quacksalberei ist: Homöopathie, Geistheilung, Bachblüten und sogar Akupunktur, die auf einem Meridiansystem basiert, das die Wissenschaft nicht sehen kann. Alles nur Quacksalber. Offenbar hat der Begriff Quacksalber seinen Ursprung im niederländischen Wort ‚Kwakzalver‘, das dann zum deutschen Ausdruck ‚Quacksalber‘ wurde. ‚Kwakken‘ bedeutet sowohl Prahlen als auch Plaudern, und ‚zalf’=Salbe.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Korruption, Manipulation, Medizin, Menschen, Philosophie, Religion, Sinn, Sprachwissenschaft, Wissenschaft