Schlagwort-Archive: Faschismus

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen Mai 2020

Der Mai ist auch schon wieder vorbei. Daher hiermit nachfolgend die Zusammenfassung des Wichtigsten zum aktuellen Zeitgeschehen vom Mai 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert).

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Technik, Videos, Wissenschaft

Wir holen euch zuhause ab!

Der Direktor des Gesundheitsministerium in Ventura County, Kalifornien, Dr. Robert Levin kündigt ein Community-Contact-Tracing-Programm an, „das bestimmt zu etwas grösserem werden wird„. Sie wollen C-Verdachtsfälle aus ihren Häusern und Wohnungen abholen und in Quarantäne stecken. Dazu werden Tausende Leute eingestellt, um ‚diesen Job‚ zu erledigen. Das Programm soll womöglich auch auf die ganze USA ausgedehnt werden – zumindest wenn es nach dem Terroristen Levin geht.

Faschismus pur!

https://www.bitchute.com/video/3KEWtsl9KazW/

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Freiheit, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Medizin, Menschen, NWO, Recht

Das Wichtigste zum aktuellen Zeitgeschehen April 2020

Da sich der Monat April dem Ende zuneigt, hiermit nachfolgend die Zusammenfassung des Wichtigsten zum aktuellen Zeitgeschehen vom April 2020 (umgekehrt chronologisch sortiert).

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Schweiz, Videos, Wissenschaft, Zitate

Der Coronavirus-Coup d’État (Staatsstreich)

Oder: COVID-19 als weiterer, wesentlicher Markstein zur Fertig-Implementierung der schönen, neuen WeltUNordnung & Wie Schafsmedien und der alternative Mainstream die Köpfe der Menschen mit Bullshit zuscheissen


Vorabbemerkung der Redaktion:

DudeWEblog (DWB) hat in den letzten Tagen und Wochen schon mehrfach zum Thema Corona berichtet, was – wen wunderts – auf weit überdurchschnittliches Interesse seitens Leserschaft stiess, und weiterhin stösst.

Aufgrund des Ausmasses der durch diese pandemische Panik-Hysterie rund um den Globus geschürten, konkreten, die persönliche Existenz von Milliarden Menschen weltweit hinsichtlich Bewegungsfreiheit und wirtschaftlichem Überleben betreffenden, realen Implikationen, erachten wir hier einen tiefgehend recherchierten Redaktionsbericht mit den Fakten für dringend geboten. Die Basis dazu bildet ein per Epost erhaltener Gastartikel.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Schweiz, Zitate

Menschenrechte – Papier errötet nicht

Ja, zu meiner eigenen Überraschung und nach 52 Jahren, in denen ich solche Orte ungläubig von außen betrachtet habe, habe ich ein Jahr, zwei Monate und zehn Tage im Gefängnis verbracht.

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Freiheit, Korruption, Medien, Menschen, Recht

BEHIND BARS (Hinter Gittern): Überleben in der Hölle Neapels

Dieser inter.doc (inter.doc ist ein von notepad.agency entwickeltes Medium aus 80% interview und 20% Dokumentation) dokumentiert ein Jahr, einen Monat und 20 Tage in Europas schrecklichstem Gefängnis – so sagt man – Poggioreale, die Hölle von Neapel, und das größte Bundesgefängnis in Italien mit rund 3300 Insassen; statt der 1400, die erlaubt wären.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Dokus und Vorträge, Freiheit, Korruption, Menschen, Recht, Videos

Anarchie als Lösung und Ziel: Für eine wirkliche Ordnung

Auf unsere vorangegangene Publikation „Weshalb Angst vor Anarchie? Hinterfragt Eure Aversion gegen Anarchie! – Aufruf zur breit getragenen, anarchistischen Revolte nach dem Vorbild, das die Chilenen aktuell liefern“ hat geschätzter Leser Walze einen ausführlichen Kommentar eingereicht, der als Fortsetzung des letzten Artikels hier als (von der DWB-Redaktion minimal redigierter) Gastbeitrag erscheint.

Darin beschreibt er – nebst einem kurzen Blick in die Geschichte der Anarchie – noch ausführlicher und präziser, wieso die Anarchie die Lösung für eine wirkliche Ordnung – weltweit! – darstellt, und erklärt kurz und knackig den Aufbau einer anarchistischen Ordnung, damit diese als Ziel zum besten Wohle der Menschen dienen kann.


Die Anarchie ist genau das Gegenteil von dem, was man landläufig darunter versteht und was uns über die Propagandamaschine der Herrschenden andauernd eingetrichtert wird.

Sie ist nicht Chaos, sondern wirkliche Ordnung.

Sie ist Ordnung, die sich von unten nach oben, vom Einfachen zum Zusammengesetzten, wie ein lebender Organismus aufbaut und immer den Umständen und Bedürfnissen gemäß umformt. Von daher ist sie die Gesellschaftsordnung, die am meisten mit den Prinzipien der organischen Natur im Einklang steht.

Sie ist auch das genaue Gegenteil von dem von den internationalen Eliten angestrebten System, das oft als „Neue Weltordnung“ bezeichnet wird und welches die totale Zentralisierung und Kontrolle von allem und jedem sein wird.

Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Schuldgeld, Sinn, Weisheit

Tacheles zum faschistoiden Putsch-Pack in Bolivien und den Rabulisten von Human Riots Watch

Nachfolgendes wurde zuerst als Kommentar auf einer Seite (Quelle zensier ich jetzt einfach auch mal frech weg 😉 ) eingereicht, die mich ansonsten nicht zensiert, allerdings mach ich Ihnen hierbei keinen Vorwurf, dass er nicht freigeschalten wurde.

Daher hier exklusiv für die DWB-Leserschaft mein (leicht redigiertes) Tacheles (Tiefgehendes Hintergrundverständnis dringend empfohlen -> siehe DWB-Artikelarchiv@Seitenleiste) nun als Artikel – denn es wäre schade um dies Mahnmal einfach in den Weiten der bittigen Bytes unterzugehen!


„[…]
Human Rights Watch Direktor Kenneth Roth ging weiter und stellte das gewählte Staatsoberhaupt, das mit vorgehaltener Waffe aus dem Land flieht, als einen erfrischenden Schritt nach vorn für die Demokratie dar und behauptete, dass Morales „das Opfer einer Konterrevolution war, die darauf abzielte, die Demokratie zu verteidigen … gegen Wahlbetrug und seine eigene illegale Kandidatur“ und sagte, dass Morales der Armee befohlen hatte, Demonstranten zu erschießen.

Roth bezeichnete den Putsch auch anerkennend als „Aufstand“ und „Übergangsmoment“ für Bolivien, während er Präsident Morales als einen rücksichtslosen „Strongman“ präsentierte.
[…]“

Meine Güte, ich musste diese zwei Absätze jetzt dreimal lesen, bevor ich diesen Kommentar loslasse…

Was für ein hirngewichstes Arschloch ist dieser Roth!

Solche sollten an den Eiern aufgespiesst an den Obelisken der Welt – als Mahnmal für weitere dieser Couleur – hängen…

Und sowas nennt sich Human Rights Watch… …nicht dass mir nicht schon lange bekannt war, dass das eine Kabalen-NGO ist, aber jetzt übertreiben sie echt, wenn sie so einen rabulistischen Pathokraten auf dem Chefsessel haben….

Ich mein, wers jetzt noch immer nicht checkt, dem ist garantido nie mehr zu helfen…

Anlässlich dieses Lehrstücks in Rabulistik verkünde ich hiemit feierlich den neuen Namen dieses Saftladens:

Human Riots Watch

Für alle die jetzt nicht begreiffen was ich meine, bzw. wieso ich so ausarte, sei nochmal dies folgende Meisterwerk zum vertieften Studium empfohlen, um es dann in direkten Zusammenhang zu obigem Zitat zu bringen:

https://dudeweblog.wordpress.com/2019/11/16/fakten-und-belege-ueber-die-hintermaenner-des-bolivianischen-putsches-gegen-evo-morales/

„[…]
Sie [Jeanine Áñez] bezeichnet die indigene Mehrheit der Bolivianer als „satanisch“
[…]“

Die Kruzifix-schwenkende und Bibel-wedelnde Añez sagt das? *gröhl*

Wie sagen die Christen doch immer so gern?
Beklag Dich nicht über den Splitter im Auge Deines Bruders, wenn Du den Balken im eigenen Auge nicht siehst, o.ä., nicht wahr?
Ja ne is klar, Jañez… ^^
😉

Ps. Dieser Artikel ist in unveränderter Fassung unter deutlicher Angabe von Quelle und Autor gemeinfrei. Reblogs von Reblogs sind ausdrücklich verboten.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, Zitate

Greta Thunberg / Dumme Eltern bebrüten dümmere Kinder und dumme Lehrer dümmere Schüler!

INHALT

    1. Einleitung
    2. Was ist hinter diesem Klimatismus-Kult?
    3. Was ist Geoengineering?
    4. Worin liegt der Betrug?
    5. Wissenschaft als Ersatzreligion!
    6. Die „guten Absichten“!
    7. Leichte Ablenkung!
    8. Lernen durch Leiden!
    9. Lernen durch Lesen!
    10. Sorgst Du Dich?
    11. Eckstein der Intelligenz und Idiotie!
    12. NGOs als Verlängerung der Geheimdienste & Konzerne
    13. Rückschlüsse

Weiterlesen

12 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle

Die hässliche Fratze der Grünen! | Pädophilie, Kriege, Klimakontrolle, Kolonialismus, Entvölkerung, Raubzug!

Die GRÜNEN sind eine Partei …

  • für Perversion,
  • für Klimakontrolle,
  • für die imperiale Oligarchie,
  • für imperiale Kriege,
  • für imperiale Ausbeutung,

Weiterlesen

89 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Freiheit, Geopolitik, Klimakontrolle, NWO