Schlagwort-Archive: Facebook

Soros‘ Sonntags-Witz von der Davos-Puppenschau

Soros droht Google und Facebook: „Eure Tage sind gezählt“
[…]
Über die Internet-Unternehmen des Silicon Valley sagte er, dass diese strenger reguliert werden müssten. „Facebook und Google kontrollieren effektiv mehr als die Hälfte aller Internet-Werbeeinnahmen“,…
[…]

Er prophezeite, dass sich Technologie-Giganten „kompromittieren“ würden, um auf Schlüsselmärkte wie China zuzugreifen, was eine „Allianz zwischen autoritären Staaten und diesen großen, datenreichen IT-Monopolen“ herstellen könnte.

„Dies könnte zu einem Netz mit totalitärer Kontrolle führen, von dem nicht einmal Aldous Huxley oder George Orwell zu träumen gewagt hätten“, warnte er.
[…]

Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schönes, Sinn

Fuck WordPiss die Xte – oder: Über den Untergang des Internets

***Habe mich nun – trotz

FUCK WORDPISS DIE LETZTE – SEITENBETRIEB VON DWB PER SOFORT EINGESTELLT,

und trotz des zombiephonkonformen Sargnagels – entschieden, noch alle unveröffentlichten und unvollständigen Entwürfe unbearbeitet zu veröffentlichen, bevor der endgültige Abschlussartikel kommt.***


Mitte 2014 begann die Zerstörung eines einstmals grandiosen Publikationsportals namens Wordpress (WP) im Zuge des Beep-Beep-Boop-Updates. Details und Hintergründe dazu finden sich hier: ‘Beep Beep Boop’-Update verunstaltet WordPress zum Kindergarten!

Seither hat sich WP kontinuierlich kaputtgeupdateted – genauso wie grosse Teile des restlichen ehemals freien Internets, das sich zu einem konzern-beherrschten, mainstreamgerecht zensierenden und den physischen Detailhandelsgeschäften den endgültigen Todesstoss versetzenden Müllhaufen entwickelte und weiter entwickelt -, und mir war schon länger bewusst, dass es nur noch eine Frage der Zeit sein würde, bis ich dazu genötigt werde, mich aus diesem Kabaleninstrument (dafür war es nebenbei schon bei Lancierung Ende der 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts geplant) weitgehend zu verabschieden.

Das Internet ging aus dem im Jahr 1969 entstandenen Arpanet hervor, einem Projekt der Advanced Research Project Agency (ARPA) des US-Verteidigungsministeriums.
Quelle: Fikipedia

Aufgrund des Bewusstseins um diesen exponentiell fortschreitenden Niedergang war schon jahrelang klar, dass es nur noch ein Frage der Zeit sein würde, bis dieses globale Spinnennetz (sonst hiesse es kaum ‚World Wide WEB‚, sondern ‚World Wide NET‚, aber WWN ergäbe dummerweise nicht den Zahlencode 666) nicht mehr zu gebrauchen sein wird, weshalb ich auch schon seit Jahren intensiv dabei bin, möglichst viele relevanten Daten auf externen HDD’s zu sichern, um, wenn die Beerdigung des Internets dann ansteht, weiterhin unbeschränkten Zugriff auf Daten zu haben, welche den der Kabale hörigen Netz-Steuerungsorgangen stinken, und somit gerne auf Blacklists aufgeführt, oder anderweitig wegzensiert werden.

Weiterlesen

16 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Sinn, Technik

Sprachverkümmerung

Die Verkümmerung der Sprache in der I-mobilen, a-sozialen Generation ‚Facebook‘ ist tätigerweise mehr als nur bedenklich, und diese degenerative gesellschaftliche Verkrüppelung, welche ja von gewissen Mächten gewollt und gefördert, geht einher mit der Degeneration des gesunden Menschenverstands, sowie menschlicher, natürlicher (also nicht unnatürlicher, von Herrschaften höherer ‚Kasten‘ oktroyierter) Sitte und Moral.

Ps. Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Weisheit

Kalbtanz

Die meisten Leute heute tanzen doch einfach immer nur weiter ums goldene Kalb, ohne irgend was vernünftiges zu schaffen, abgesehen von Konsum, Konsum und noch mehr Konsum, auf allen verschiedenen Ebenen (was Artikelkonsum im Internet miteinschliesst); sprich, gehen irgendwelchen sinnlosen Beschäftigungen nach, die ihnen auf Papier bedruckte Zahlen bescheren, damit sie dieses Papier dann für Dinge, die die Welt nicht braucht, ja, sie stattdessen sogar weiter ausblutet, einsetzen können, damit sie sich an Fussball und anderen Circenses auf ihren Grossbildschirmen ergötzen, oder sich irgendwelche Drogen in die Köpfe hauen und an irgendwelchen Parties aus der Realität rausdeliriumisieren können, damit sie wenigstens schön abgelenkt sind, und sich nicht gross darum zu scheren brauchen, dass nebenbei die ganze Welt vor die Hunde geht.

Oder wer lebt schon tatsächlich radikal subversiven Widerstand und zivilen Ungehorsam?

Wer fickt schon tatsächlich das bösartige System und unternimmt aktiv etwas dagegen?

Weiterlesen

33 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Weisheit

Wieso das Hackfressenbuch konsequent zu boykottieren ist

Mit allerherzlichstem Dank (und schriftlicher Erlaubnis zur Volltextübernahme) an den im schönen Chateau publizierenden Jermain Foutre le Camp hier folgend seine grandiose Info-Sammlung (mit umfassender Ergänzung der DWB-Administration) in unzensierter Fassung, mit akribischer Begründung weshalb Facebook zwingend radikal boykottiert werden muss, wenn man kein vollverblödeter, hirngewichster Volltrottel sein will, welcher der Korpokratie von DatenkrakenMonopolisten in die Hände spielen will, und gleichzeitig all seine eigenen Daten und jene seiner Bekanntschaften der schönen neuen Weltunordnung und dem vorgesehenen gläsernen Bürger im aufkommenden Totalitarismus opfern will.

Weiterlesen

25 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Kriegstreiber, Medien, Menschen, NWO, Sinn, Technik, Weisheit