Schlagwort-Archive: Erpressung

Die wichtigsten Meldungen vom 7., 8., 9., 10. & 11. Februar 2021

11. Februar

10. Februar

  • China announces expansion to weather modification program, artificial rain to cover area bigger than size of India (China kündigt Ausdehnung des Wetter-Modifikations-Programms an, um in einem Gebiet von der Grösse Indiens künstlich Regen zu erzeugen)
    „[…]
    China’s State Council says breakthroughs in research and new technologies means the country will have a „developed weather modification system“ by 2025.
    [Apropos 2025 -> https://archive.org/details/WeatherAsAForceMultiplier ]
    .
    It said the total area of artificial rainfall will cover more than 5.5 million square kilometres, while the area of hail suppression will cover about 580,000 square kilometres — larger than Victoria.
    […]
    China has long experimented with weather modification, having experimented with cloud seeding to reduce rainfall to ensure the 2008 Beijing Olympics‘ opening ceremony went as smoothly as possible.
    […]
    More recently, Chinese scientists have revealed they will use satellites and rockets as part of an ambitious project to artificially create rainfall…
    […]
    The $19 million Tianhe Project — which translates into Sky River — is the world’s largest artificial rain experiment, which aims to divert excess water vapour above the Yangtze river basin towards drier parts of the country, according to local media.
    […]“
    *und da soll noch mal einer daherschwubreln Geoengieering sei eh nur ein Aluhut-VT-Hirngespinst, wenn solche Titel sogar schon in Vollschafsmedien (sogar inkl. Angabe von Regierungsquelle! -> http://english.www.gov.cn/policies/latestreleases/202012/02/content_WS5fc76218c6d0f7257694125e.html ) kommen… 😉 (d)
  • UK COVID POLICE STATE: Travellers Must Quarantine In Hotels At Their Own Cost, Have 3 Tests, £10k Fine For Going Outside, And 10 YEARS Prison If Caught Trying To Avoid ‘The Law’Polizeistaat Großbritannien: Reisende müssen sich auf eigene Kosten (ca. 2000 Euro all Inclusive) in Hotels unter Quarantäne begeben, 3 Tests durchführen; ansonsten drohen bis 10 Jahre Gefängnis oder Geldstrafen bis 10’000 Pfund
    „[…]
    Security guards will be stationed throughout the hotels, with police on standby if those inside try to leave before their release date.
    .
    Hancock said that anyone caught breaking their quarantine could be fined ten thousand pounds, while anyone caught lying about coming from a COVID ‘hotspot’ could be jailed for up to a decade.
    .
    Even those not coming from one of the 33 ‘red list’ countries, and arriving from elsewhere, will have to test negative before being allowed to travel, then quarantine at their home address for ten days and allow authorities to ‘check that they are obeying the rules’.
    […]
    If the tests are positive, a further ten day quarantine will be mandated.
    […]
    Hancock noted “This includes a £1,000 penalty for any international arrival who fails to take a mandatory test, a £2,000 penalty for any international arrival who fails to take the second mandatory test, as well as automatically extending their quarantine period to 14 days, and a £5,000 fixed penalty notice – rising to £10,000 – for arrivals who fail to quarantine in a designated hotel.”
    […]
    Hancock gave no indication of how long the new laws would remain in place, however members of the UK government’s Scientific Advisory Group for Emergencies (SAGE) have suggested that lockdowns could last for “several years”.
    […]“
    *Must-Read. Man glaubt es zwar kaum, aber es stimmt tatsächlich wie man dem Video im EN-Original entnimmt. Das bietet ganz neue Geschäftsmodelle für alle Bootsbesitzer an Frankreichs West- & UKs Ost-Küste. Die Flüchtlingsschlepper lassen grüssen. 😉 Evtl. mach ich dazu noch nen Kurzartikel… (d)
  • The Pandemic Planners: Conversations in the Dark (Die Pandemie-Planer: Gespräche im Dunkeln)
    *Must-Read! (d)
  • The Tiny Dot | An Awakening (Der winzige Punkt – Ein Erwachen) (d)
    „This clever illustration should serve as an awakening to everyone wondering how to fix ‘the system’. The answer is to stop complying, stop obeying unreasonable and unconstitutional laws, stop adhering to mandates that aren’t even laws, stop supporting the beast in the form of fines, taxation and penalties. Refuse en masse to pay for perceived violations that infringe on your unalienable rights. Above all, stop paying taxes especially federal taxes. The ‘Tiny Dot’ represents a handful of people who have decided they are the overlords of the people and they no longer represent the will of ‘The People’.
    .
    We are may, they are few. What will the tiny dots do if we stop complying en masse? They simply do not have the enforcement power and they know this. This is why they impose force on the few to instill fear in the many. Rise up! Take back your power, your country and your individual rights while we still can. The choice is simple. Either continue to comply and obey and live under tyranny, or stop letting these self appointed overlords of humanity rob us blind under the guise of government, taxation and the abrogation of our individual rights, and live under freedom and liberty. The choice is ours. Choose wisely.“

9. Februar
Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Kurzreportagen, Landwirtschaft, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Quasi als Einleitung zur demnächst erscheinenden Publikation, hier nachfolgend nun eine ausführliche Definition der Pathokratie – was sie bedeutet, worin sie gründet, wie sie sich ausprägt und was man dagegen unternehmen kann –  aus der Feder eines anonymen Schreibers; basierend auf Andrzej Lobaczewskis Buch: „Political Ponerology: A science on the nature of evil adjusted for political purposes“.

Pathokratie setzt sich zusammen aus dem griechischen Neutrum „páthos“ (Leiden[schaft]) und dem ebenso griechischen Begriff „krateín“ ([be]herrschen) – bedeutet also wörtlich die Herrschaft der Leidenschaft, oder genauer: Die Herrschaft desjenigen, das Leiden schafft!

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/08/kunstaktion-verbildungssystem-ph.jpg

Zum klareren Verständnis hilft die Bhagavad-Gita (Kapitel 14 – Die drei Erscheinungsweisen der materiellen Natur) weiter:

14.5 Die materielle Natur besteht aus den drei Erscheinungsweisen Reinheit, Leidenschaft und Unwissenheit.
[…]
14.7 […] die Erscheinungsweise der Leidenschaft wird aus unbegrenzten Wünschen und Verlangen geboren, und deshalb wird man an materielle und fruchtbringende Aktivitäten gebunden.
[…]
14.12 […] wenn die Erscheinungsweise der Leidenschaft zunimmt, entwickeln sich die Symptome von Begierde, großer Anhaftung, unkontrollierbarer Verlangen und großer Anstrengung.
[…]
14.16 […] Arbeiten, die in der Erscheinungsweise der Leidenschaft verrichtet werden, enden in Leid
[…]
14.17 […] aus der Erscheinungsweise der Leidenschaft entwickelt sich Leid […]

Der Artikel wurde ursprünglich vom verstorbenen Lupo Cattivo veröffentlicht und wird hier – in leicht gekürzter Fassung – erneut hervorgehoben. Mit Dank an den anonymen Autor.


 Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Warum gibt es, egal wie viel intelligenter und guter Wille in der Welt existiert, so viel Krieg, Leid und Ungerechtigkeit? Es scheint keine Rolle zu spielen, welchen kreativen Plan, welche Ideologie, Religion oder Philosophie sich große Köpfe einfallen lassen, nichts scheint unser Los zu verbessern. Seit Anbruch der Zivilisation wiederholt sich dieses Muster wieder und wieder. Die Antwort lautet, dass die Zivilisation, so wie wir sie kennen, weitgehend das Werk von Psychopathen ist.

Sämtliche Zivilisationen, unsere eigene eingeschlossen, sind auf Sklaverei und Massenmord aufgebaut. Psychopathen haben eine überproportionale Rolle in der Entwicklung der Zivilisation gespielt, weil sie mit Lügen, Töten, Betrügen, Stehlen, Quälen, Manipulieren fest verbunden sind und anderen Menschen im Allgemeinen großes Leid zufügen ohne jegliche Reue zu fühlen. So können sie sich ihr eigenes Gefühl der Sicherheit durch Herrschaft verschaffen.

Weiterlesen

41 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Recht, Sprachwissenschaft

Die Ehre der Paten – Russlands Mafia

Passend zu den zwei hier vorangehend bereits empfohlenen Dokumentationen ‚Im Dienst der Wirtschaftsmafia – Ein Geheimagent packt aus‚ (CIA-Mafia) & ‚Die Akte Berlusconi‚ (Italienische Mafia), wie bereits angekündigt, hier im folgenden noch der dritte Streich:


Die Russenmafia!

Es ist kaum zu glauben, wie arrogant und selbstverliebt diese drei bösartigen und psychopathischen Charaktere in diesem Film, ganz offen und unverblümt, aus dem Nähkästchen plaudern – erschreckend! Der Film zeigt auch, in glanzvoller Manier, den Aufstieg der neuen russischen Oligarchen auf.

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Fremdartikel, Geopolitik, Kriegstreiber, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld

Im Dienst der Wirtschaftsmafia – Ein Geheimagent packt aus

Ein Insider-Bericht über den Ausbau der Wirtschaft auf Kosten der Dritten Welt: John Perkins war ein “Economic Hit Man”, ein Wirtschaftskiller. Perkins Aufgabe war es, Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in wirtschaftliche Abhängigkeit von den USA brachten. Zwölf Jahre lang hat Perkins seine Seele verkauft – bis er ausstieg. Weitere zwei Jahrzehnte später hatte er den Mut, auszupacken.

Diese Doku ist ein Muss für jeden, der sie noch nicht kennt!
Ein Meisterwerk in Sachen investigativer Aufdeckungsreportage!

Zur Doku (Ausstrahlung von ORF 2 in Deutsch – Die englische Originalversion „Confessions of an economic hitman“ ebenso nachfolgend als Link  zu finden) hier Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Geopolitik, Jean Ziegler, Kriegstreiber, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld