Schlagwort-Archive: Einäscherung

Netzfundstück: Etwas Trauriges zum Lachen – Die Einäscherung des Nürnberger-Kodex

Kleiner Auszug gefällig?

Hier bitte:

„Zu Ehren der Verbrennung des Nürnberger Kodex wurde in Auschwitz ein spezielles Krematorium für diesen Zweck rekonstruiert. Nach der Einäscherung wird ihre Asche über ihrem Geburtsort, Nürnberg, Deutschland, verstreut. Die leere Urne wird auf einem bei den Vereinten Nationen errichteten Obelisken beigesetzt. Dies wird dem Zweck dienen, die Massen – und insbesondere die fundamentalistischen Verschwörungstheoretiker – daran zu erinnern, dass der Nürnberger Kodex tot ist und nicht wieder auferstehen wird.“

Oder zwei?

Gern.

„Der 1947 geborene und 2022 verstorbene Nürnberger Kodex war zum Zeitpunkt seines Todes fünfundsiebzig Jahre alt. Viele Verschwörungstheoretiker behaupten jedoch, dass er in Wirklichkeit schon seit Jahrzehnten tot ist und von Anfang an eine Erfindung war! Sie behaupten, dass keine Weltregierung jemals das Recht auf eine informierte Zustimmung von irgendjemandem anerkannt hat.“

Ein Weiterer muss auch noch!

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Geopolitik, Gleichnisse, Korruption, Kriegstreiber, Lustiges, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Sinn, Weisheit, Zitate