Schlagwort-Archive: Dylan Charles

Netzfundstück: Weshalb Non-Konformität Dein grösstes Kapital ist

„[…]
The hero in these stories is always the lone individual who finds it unbearable to subjugate his autonomy to the herd. As much as he understands the consequences for non-conformity he simply cannot refuse the risk of rebellion, and is compelled to covertly express his distinctiveness. Once he experiences the thrill of making some small departure from the standard, he is thereby morally obliged to further differentiate himself, ultimately arousing the fury of the state which aims to brutally suppress him in order to maintain its position of absolute authority.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Menschen, Natur, Philosophie, Recht, Schönes, Sinn, Weisheit, Zitate

Es ist nun unendlich viel leichter eine Milliarde Menschen zu kontrollieren, als diese zu töten

In Anlehnung an Brzezinskis (Zbigniew Brzezinski; polnischer Name, gesprochen etwa: Dschesinski) bekannte Aussage…

In früheren Zeiten war es leichter eine Million Menschen zu kontrollieren, anstatt sie zu töten. Heute ist es unendlich viel leichter, eine Million Menschen zu töten, anstatt sie zu kontrollieren.

…hat Waking-Times-Redakteur Dylan Charles einen vorzüglichen Artikel publiziert, der hier folgend – als Ergänzung zur vorigen Publikation „Konformitäts-Experiment: Rauch und Feueralarm im Raum“ – zusammenfassend ins Deutsche übersetzt präsentiert wird.

Weiterlesen

25 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate