Schlagwort-Archive: autonom

Damals noch Science-Fiction, heute bereits Realität: Was hat uns Hollywood voraus?

Inspiriert zu diesem Betrag wurde ich durch einen Beitrag im öffentlich rechtlichen Fernsehen (3Sat Thementag Sci-Fi). Dort wurden Beispiele näher beleuchtet, die vor 20 bis 25 oder mehr Jahren in Filmen umgesetzt jedoch zum damaligen Zeitpunkt noch völlig unvorstellbar waren.

Heute gehören diese Phantastereien längst zu unserem Alltag oder sind kurz davor in Realität umgesetzt zu werden. Für viele Ideen aus diesen Filmen, existieren bereits heute schon Vorläufer der selbigen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Technik, Zitate

Autonome Waffensysteme

Autonome Waffensysteme oder Killerroboter sind so ziemlich das letzte Wort der “modernden” Kriegsführung.
In der konsequenten Vorschau auf Künftiges kann man schon auf recht gruselige Gedanken kommen, denn wenn Roboter beginnen, Menschen umzubringen, steht das bisherige „Rechtssystem“ ziemlich ratlos da…
Und da eh schon das Verhältnis von getöteten Soldaten zu getöteten Zivilisten von 8:1 im sog. Ersten Weltkrieg auf 1:9 in den letzten Kriegen (Irak, Afghanistan, Libyen) umgekippt ist und seit 1945 etwa 6 Millionen Menschen in Kriegen mit VSA-Beteiligung umgekommen sind, wird mit automatischen Systemen die gezielte Dezimierung der Menschheit auf eine „qualitativ“ neue Stufe gehoben: der „Kollateralschaden“ als Kriegsziel – siehe Jemen und Ukraine heute.
Und es scheinen die Arbeiten von Firmen wie „Boston Dynamics“ so interessant zu sein, daß nun
Google (!) diesen Entwickler von Militär-Robotern übernimmt.
Welch ein „Zufall“ – und welche Perspektiven…

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Menschen, NWO, Sinn, Technik