Schlagwort-Archive: Ausstieg

mind:h(o)ax – III.Teil

 

 

9/11 war der Tag, an dem in unser aller ‚Truman-Show‘ (Film ‚Die Truman-Show‘ – https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/30/warum-komme-ich-mir-nur-vor-als-lebte-ich-in-einer-grossen-truman-show/ ) ein Riesenscheinwerfer vom künstlichen Himmel direkt vor unser aller Füße fiel und doch einiges Stirnrunzeln hervor zu rufen vermochte angesichts schnell augenfällig werdender Ungereimtheiten im Narrativ, das uns von der wirklich total unzweifelhaft beteiligten ‚Kabale‘ (Unsensible dürfen sich auch ein ‚b‘ dazu denken) auf die Hirnstulle geschmiert wurde, die trotzdem oder gerade deswegen von vielen gefressen wurde.

Danach fielen immer wieder mal und bald schon mehr und mehr Scheinwerfer vom ‚Himmel‘, die ein zweifelhaftes Licht auf dunkle Machenschaften zu werfen imstande waren.
Ja, man konnte den Eindruck gewinnen, dass es förmlich Scheinwerfer regnete und sich zu einer Art ‚Leoniden-Schauer ( https://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article13722122/Meteorstrom-der-Leoniden-streift-die-Erde.html ) als Illumination makabrer ‚Götter‘-Geschenke entwickelten.
Jetzt fehlt als glorioser Höhepunkt nur noch, dass uns die Sonne selbst aufs Dach fällt, damit auch den Unverwegensten ein Lichtfünklein dämmerte, was hier eigentlich abgeht. 😉

Weiterlesen

11 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Zitatsammlungen

Hordentrieb: Zum grössenwahnsinnigen Konsummodell der heutigen Existenz auf Erden

Das Konsummodell, die angeblich vorteilhafte Ökonomie unserer Existenz, sie alleine sind schon völlig schwachsinnig.

Mehr den je stellt sich für jeden einzelnen Menschen die Frage: Bleibe ich Teil der Horde, oder versuche ich, zu überleben, ohne das Spiel meiner Artgenossen zu spielen.

Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Menschen, Natur, Philosophie, Sinn, Weisheit