Schlagwort-Archive: Aussichtslosigkeit

Wundersame Hilfestellungen

Wenn scheinbar alles innerhalb einer Existenz aussichtslos und desaströs verläuft, werden dem sich bewusst mit dem Ursprung rückverbindenden (-> Individuelle Religion), generell aufrichtig, rechtschaffen und ehrenhaft agierenden Individuum – i.d.R. auf den letzten Drücker – meistens wundersam herbeieilende, helfende ‚Engel‘ (das können durchaus auch grobstofflich inkarnierte Individuen sein) zugesandt; ein dankenswerter Segen des Seins an sich.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, LiebeLicht, Menschen, Philosophie, Schönes, Weisheit

Gedanken zur Unmöglichkeit allgemeingültiger Betriebsanleitungen

Zum Artikel Auswegslosigkeit existiert einzig in Illusion! hat Heinz Heidtmann alias Prinz Eisenherz einen ausführlichen, erweiternden Kommentar verfasst, der hier mit freundicher Erlaubnis von Heinz nochmals explizit als seperater Artikel erscheint, und zur allgemeinen Diskussion gestellt wird.


Ein besseres Rezept – wie von Dude beschrieben – gibt es wohl nicht. Das einzige Problem ist und bleibt die Umsetzung! Denn, über seinen eigenen Schatten zu springen, erfordert nicht nur Mut, sondern auch Risikobereitschaft.

Viele Menschen müssen erst in Extremsituationen kommen, um ihre Kräfte freisetzen zu können. Oft ist auch Aussitzen eine der Möglichkeiten, die so mancher für richtig hält, oder zumindest ausprobieren will. Nur nichts falsch machen, dann kommt es noch schlimmer!
Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Gastbeiträge, Gleichnisse, Gottvatermutter, Menschen, Philosophie, Quantencomputer, Weisheit