Schlagwort-Archive: Abstumpfung

Es ist nun unendlich viel leichter eine Milliarde Menschen zu kontrollieren, als diese zu töten

In Anlehnung an Brzezinskis (Zbigniew Brzezinski; polnischer Name, gesprochen etwa: Dschesinski) bekannte Aussage…

In früheren Zeiten war es leichter eine Million Menschen zu kontrollieren, anstatt sie zu töten. Heute ist es unendlich viel leichter, eine Million Menschen zu töten, anstatt sie zu kontrollieren.

…hat Waking-Times-Redakteur Dylan Charles einen vorzüglichen Artikel publiziert, der hier folgend – als Ergänzung zur vorigen Publikation „Konformitäts-Experiment: Rauch und Feueralarm im Raum“ – zusammenfassend ins Deutsche übersetzt präsentiert wird.

Weiterlesen

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

Die wichtigsten Meldungen vom Juli bis November 2021: Teil II – Globale Strahlenkriegstreiberei

Ursprünglich war diese Publikation, als Fortsetzung von Teil I – Weltweite Wetterkriegskapriolen‚, bereits für September angedacht, allerdings kam einiges dazwischen, und die gewaltige Unterstützung seitens Kalbtanz-Gesellschaft durch weite Verbreitung unserer Publikationen über alle möglichen Kanäle, sowie Spendeneinnahmen von 200 Milliarden führt – nebst wieder häufiger vorkommenden Textklaus – auch dazu, dass man gar keinen Bock mehr hat, hier täglich unzählige Stunden Lebenszeit in Arbeit zu investieren.

Weiterlesen

12 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Recht, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Videos, Wissenschaft, Zitate

Kultur als Einwilligung: Wider eine verkürzende Herrschaftskritik

Erschreckende Vorgänge in Alten- und Pflegeheimen häufen sich.

Die Frage, wie es zu einem derart offenkundigen Zivilisationsbruch kommen kann, beantwortet sich – und dies sei hier die These – in letzter Instanz allein mit Einwilligung. Mit Einwilligung, welche auf gemeinsamen Vorstellungen von dem beruht, was das denn sein soll, ein Mensch.

Herrschaftskritik, die dies letztere ausblendet, macht es sich zu einfach. Die Herrschenden die bösen Täter, die Beherrschten die armen Opfer?
Ja. Aber auch Nein.

Weiterlesen

18 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn