Die wichtigsten zeitlosen DWB-Publikationen in der Übersicht

*Rohfassung


1.470 Antworten zu “Die wichtigsten zeitlosen DWB-Publikationen in der Übersicht

  1. verdorrinocheins! Wo waren denn nochmal die beiden genialen artikelwürdigen Kommentare von Extremschlechtmensch?! Ich hätt sie grad so gern gelesen.

    Gefällt mir

  2. Meinst Du https://dudeweblog.wordpress.com/2018/06/11/menschheitsgeschichte-der-masterplan-zur-allumfassenden-versklavung-mittels-technologiefortschritt-steht-kurz-vor-dem-endsieg-teil-i/
    ??
    gopferdorisiechhimmelarschundzwirn kannst Du aber laut sagen. Ich doktor heute schon den ganzen Tag mit Computerzeug rum, und hatte eigentlich nen ganz anderen Tagesplan… war schon kurz davor den Hammer rauszuholen…

    Gefällt mir

  3. Dachte ich ja auch zuerst. Aber ich meinte zwei Kommentare vorher im selben (DNA) Strang. Sie beeindruckten mit einer Direktschau auf alltäglich und im Umfeld überall Beobachtbares und vor allem sensitiv Empfindbares („Invasionswetterlage + „Strahlenhölle“) mit dazugehörigen atmosphärisch zutreffenden Bildern (die man jedoch evtl. aufgrund Urheb weglassen müsste)
    Die beiden anderen sind allgemeiner gehalten und kamen später noch hinzu; es handelt sich dabei ja um diese, die Du aktuell veröffentlichst,:

    Nr. 17695 vom Juni 8, 2018 um 19:34,
    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/04/28/dna-hacking-5g-internet-und-die-erschaffung-der-ersten-kuenstlichen-menschen/comment-page-2/#comment-17695

    und als Teil 2 vermutlich dann:
    Nr. 17710 vom Juni 9, 2018 um 22:45
    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/04/28/dna-hacking-5g-internet-und-die-erschaffung-der-ersten-kuenstlichen-menschen/comment-page-2/#comment-17710

    Ich meinte aber diese, ein paar Tage vorher:
    Nr. 17672 vom Juni 3, 2018 um 23:04
    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/04/28/dna-hacking-5g-internet-und-die-erschaffung-der-ersten-kuenstlichen-menschen/comment-page-1/#comment-17672

    und
    Nr. 17684 vom Juni 5, 2018 um 21:00
    https://dudeweblog.wordpress.com/2018/04/28/dna-hacking-5g-internet-und-die-erschaffung-der-ersten-kuenstlichen-menschen/comment-page-1/#comment-17684

    welche man als einen Artikel zusammenfassen könnte.
    Aber vielleicht hattest Du auch das ja ohnehin vor?

    (PS: Mein Kommentar hier muß nicht meinetwegen veröffentlicht werden)

    Gefällt 1 Person

  4. Die hab ich ja bereits als Entwurf vorbereitet, werter Jermain. Nicht zufällig- Erklärungen hinfällig.
    Zunächst mal anfang kommender Woche dann Teil II der Menschheitsgeschichte….

    Gefällt mir

  5. Ok, sehr gut! Dann kann ich ja nun erleichtert ausatmen.

    Gefällt 1 Person

  6. fini09

    @ Skeptiker – zur Sperrung von LC passt dieser Axt-Song mit dem wahnsinnigen Schrei, denn es ist ja zum Schreien was zur Zeit in Deutschland abgeht in punkto Zensur. Halt Dich Gerade!

    Gefällt mir

  7. fini09

    ..nach Ummagumma empfehle zum tiefen Durchatmen:)
    Pachebel’s Canon in D – die 2Std. Version – Relaxing Nature-Sounds … zu finden auf der Tube 😉
    ==========================================================
    Stelle Aktuell 17 ein von Jo Conrad’s Bewusst TV. Ein Volltreffer…m.M.n.

    Gefällt mir

  8. fini09


    George Gershwin (1898 – 1937)

    Gefällt mir

  9. Extremschlechtmensch

    Armleuchter und ihr armseliger Schein von Licht:

    Gefällt 2 Personen

  10. fini09

    Zur Erinnerung an Dr. Rauni Kilde ist dieses Kurz-Video (eingestellt am 9. Dezember 2014) gedacht. Sie verstarb am 8. Februar 2015.
    We have a mission – Wir haben einen Auftrag:

    Gefällt mir

  11. Skeptiker

    @fini09

    Betreff: LUPO.

    Sogar meine alten Verlinkungen gehen, zumindest teilweise.

    Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…

    und zu irgendwelchen rührseligen Redereien laden sein Leben und sein Wirken nicht ein.

    Er war ein Kämpfer für die Menschheit und ein Verkünder der Botschaft vom Recht für alle Nationen. Er war eine reformatorische Gestalt von höchstem Range und sein historisches Schicksal war, dass er in einer Zeit beispielloser Niedertracht wirken musste, die ihn am Ende zu Boden schlug.

    (Knut Hamsun, norwegischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreis-Träger 1920)

    Hier weiter.
    http://www.lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/

    P.S. Knut Hamsun

    Internierung durch die Demokraten ab 1945
    Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Hamsun aufgrund seiner deutschfreundlichen Haltung, und nicht zuletzt aufgrund seines treuen Bekenntnisses zur geschichtlichen Größe Adolf Hitlers, zunächst in ein Altersheim in Landvik eingewiesen, unter dem Vorwand, daß er „psychisch geschwächt” sei. Danach zwangsinternierte man ihn vorübergehend in die psychiatrische Klinik in Vinderen (Oslo). Eine Verurteilung als „dauernd seelisch geschwächt“ widerlegte Hamsun sowohl in seiner Verteidigungsschrift 1947 als auch mit seinem letzten mit unverminderter Seelenkraft geschriebenen Buch „På gjengrodde Stier“ (Auf überwachsenen Pfaden, 1949), in dem er sein Verhalten begründete, ohne dabei die von ihm geforderte und opportune „Reue“ an den Tag zu legen.

    Vor Gericht wurde Hamsun aufgrund seiner politischen Haltung und Weltanschauung zu einer „Entschädigung“ von 325.000 Kronen zuzüglich Zinsen und Verfahrenskosten wegen „Schaden gegenüber dem norwegischen Staat“ verurteilt. Die Geldstrafe war derart hoch, daß sie den finanziellen Ruin für Hamsun bedeutete.

    Quelle: Metapedia

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  12. fini09

    @ Skeptiker
    Komm erst heute dazu Dir zu antworten.
    Grossartig! LC ist wieder im Netz, dank Maria’s schier unermuedlichem ‚Kampfgeist‘ 😉 … dessen Thematik mir allerdings nicht so sehr liegt, damit meine die Schwerpunkte des Weltkriegs II plus dessen Geschichte. Gruende dafuer sind in meiner Erinnerung durch Aussagen meiner Familienbande, (allesamt das Zeitliche gesegnet) welche abweichend der ‚Emporhebung‘ AH’s, mehr das Fuerchten zu jener Zeit umhergegangen war…ein Denunziantentum der schmutzigen Art, zu mehr moechte ich eigentlich nicht ausholen. Da scheiden sich die Geister.
    Knut Hamson war mir nicht bekannt, mit Verlaub, er war ein mutiger Mensch, stand ein fuer seine Sichtweise bis zuletzt. Respekt gebuehrt ihm.

    Eine Freude fuer Dich, Dein Heimat-Blog ist wieder online 🙂
    Auf zu weiteren bewegenden Kommentaren ….
    Danke Skeptiker 🙂
    ===========================================================
    So, und jetzt noch einen Film zu Ehren George Carlin, welchen ich hier einstelle: „Dogma“ aus dem Jahr 1999, worin die rabenschwarze Rolle des Cardinal Ignatius Glick das Talent dieses grossen Meisters anschaulich und zum ‚totlachen‘ zeigt. Der ganze Film ist eine Wucht auf bluray – 1080p –
    ENJOY 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. Wow! Der ganze Film in 1080p auf Zensurtube erhältlich??? *staun*
    Ist sogar Uncut! DoofDACHL-Fiki gibt ne Laufzeit von 120 Mins an!
    Wird aber vemutlich nicht allzu lange dauern, bis Lions Gate dafür sorgt, dass Zensurtube den entsorgt…

    Ps. Allerdings nicht Blueray-Quali, denn auch bei 1080p komprimiert Zensurtube alles Zeug immer runter, daher sollte man bei allen Utube-Sachen IMMER auf die Originalquellen zurückgreiffen.

    Nachtrag:

    Meine leicht komprimierte Original Blueray Full HD Fassung in EN / DE Zweikanalton hat jedenfalls eine Spieldauer von exakt 2:08:10 und 4.56GB Dateigrösse – aber cut-Sachen befinden sich eh so gut wie nicht in meinem Archiv. 😉

    Nachtrag 2:

    Hab eben nochmal genau nachgeschaut. Ist definitiv KEINE 1080p-Fassung – könnte auch gar nicht mit gut 839MB Dateigrösse – sondern 800p 24fps, mit einer bös kastrierten Bitrate. Aber so what, für nen 15.6“-Lappi-Screen taugts allemal. 😉

    Nachtrag 3:

    Wär eigentlich einen eigenen Artikel wert, aber ich streike noch immer.

    Gefällt mir