Archiv der Kategorie: Quantencomputer

Der multidimensionale Kosmos – Das Universum – Die unendlich vergängliche, materielle Schöpfung als Gegenstück zum Urquell und seiner unendlich vielfältigen Teile/Funken (Seelen) in ewiger immaterieller Einheit

DNA-Hacking, 5G-Internet und die Erschaffung der ersten künstlichen Menschen

Die Überwachungsmethode der Zukunft wird über die eigene DNA erfolgen.

Laut Wikipedia wird das durch ein dichtes Netz von Überwachungssatelliten über dem Äquator der Erde stattfinden. Dieses Netz soll bereits im Jahr 2019 voll einsatzfähig sein. Der Vorläufer dieses Programms war das schon in den 1980er-Jahren von US-Präsident Ronald Reagan initiierte „Star Wars“-Satellitensystem. Öffentlich wird behauptet, dass das Weltraumnetz dazu benutzt werden wird, um gefährlichen Weltraumschrott im erdnahen Orbit zu orten.

Insider sind allerdings davon überzeugt, dass dieses System ein Werkzeug der Neuen Weltordnung darstellt und von der Elite dazu eingesetzt werden soll, psychologische Operationen gegen den Rest der Weltbevölkerung zu starten!

Weiterlesen

Advertisements

26 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Menschen, NWO, Quantencomputer, Sinn, Technik, Wissenschaft

Erkenntnis

So mancher Leser hat sich gewiß schon gefragt, warum denn hier – neben aktuellen politischen und wirtschaftlichen Themen – immer wieder allgemeine Fragen der Erkenntnis berührt werden.

Das liegt ganz einfach daran, daß wirklich wirksame und langfristig stabile Veränderungen in unserer heutigen Welt nur dann zustande kommen können, wenn es uns gelingt, unsere Vorstellungen von der uns umgebenden Wirklichkeit möglichst nahe an die tatsächlichen Gegebenheiten und Prozesse heranzubringen.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, LiebeLicht, Manipulation, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Sinn, Wissenschaft

Einige eventuell zu Bewegung animierende Einwürfe aus dem Irrsinn des Blutgeldmolochs

***Vorabbemerkung Februar 2018: Wie bereits angekündigt, haue ich hier noch die meisten bestehenden Enwürfe unbearbeitet raus, bevor endgültig Ende Gelände ist, solang niemand bereit ist, mich für meine journalistische und aufklärerische Arbeit adäquat zu bezahlen. Von wem die Zitate sind, auf die ich konkret eingehe im Folgenden, weiss ich nicht mehr, aber das ist auch absolut irrelevant, denn es geht um die Sache an sich. Tags sind nur marginal und schlampig, wie auch schon angesagt.***

Vorabbemerkung: Der Rohentwurf dieses Artikels stammt vom Oktober 2014, und wurde seither immer mal wieder überarbeitet.

Manche der schon länger sich „im Geschäft“ befindlichen, alternativen Aufklärer und Kommentarschreiberlinge, oder schlicht sich jahrelang still Informierende, sind dieser Tage des präapokalyptischen Zeitalters, in welcher sich der systemische Irrsinn in rasender Geschwindigkeit weiter zur Climax hin steigert – exponentiell natürlich -, kommen immer öfter in eine Phase der lustlosen Resignation, zumal es allzu oft den Anschein macht, dass man ohnehin bloss einen aussichtslosen Aufklärungs-“Kampf” führt (Cervantes‘ Windmühlen lassen grüssen!), zumal das Gros der Weltbevölkerung schon derart degeneriert und verblödet ist, dass gehaltvolle Informationswerke in adäquatem Deutsch ohnehin nicht mehr verstanden werden können, angesichts der News-Hetzerei-Mentalität des (alternativen als auch schafsmedialen) Mainstreams.

Weiterlesen

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Menschen, NWO, Philosophie, Quantencomputer, Recht, Sinn

Ein Stück Weltenzyklus

Es ist ein Entwurf geblieben – trotz mehrfacher Vervollkommnungsversuche – das ist festzustellen.
So möge jeder ein wenig „daraufherumdenken“, ob es so oder anders sein könnte, oder wo was klarer auszudrücken wäre – Ergänzungen und Anregungen sind stets willkommen.


Es war – das ungeheure SEIN – sich seiner Selbst bewußt: „ICH BIN“.

Ewig war es so – zufrieden mit sich.

Ruhig und friedlich war es – wunderbar.

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gottvatermutter, LiebeLicht, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Schönes, Sinn, Weisheit

Naturschauspiel

Wenn Biber Bäume fällen kommt es zuweilen vor, dass Bäume auf Biber fallen.

7 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gleichnisse, Lustiges, Natur, Philosophie, Quantencomputer

Yoga – Mehr als nur „Schneidersitz“!

Wer „Yoga“ hört,  denkt meist an Menschen, die bewegungslos im Schneidersitz (im Yoga „Lotussitz“ genannt) sitzen und „ohm“ singen.

spinaltwist2

„Dieses stundenlange Ruhigsitzen und Meditieren wäre nichts für mich“, höre ich oft, wenn die Rede auf Yoga kommt.

Diese Vorstellung hatte auch ich damals, 2014, als ich aufgrund meiner Justizskandal-geschichte welche ich zusammen mit meinem Mann erlebt hatte, in unserer Wohnung mitten in Beirut sass.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Kurzclips, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Religion, Schönes, Schweiz, Wissenschaft

Die unsägliche Schwachmatie der Evolutionstheorie und der Irrglauben der transhumanistischen Spinner

Makroevolution ist – ungeachtet der unleugbaren Tatsache, dass Mikroevolution seit Jahrmillionen der Natur immanenter Aspekt ist – ein auf radikal-materialistischen Glaubensprämissen fussendes, irriges Denkkonstrukt derjenigen, die überdies auch fälschlicherweise annehmen, Bewusst-SEIN (nicht zu verwechseln mit künstlicher Intelligenz!) könne (irgendwann) künstlich in einer Maschine erschaffen werden, was ein Ding der Unmöglichkeit ist, und bis zum St.Nimmerleinstag auch bleiben wird, zumal Bewusst-Sein unbedingt, und jenseits aller Stofflichkeit und Zeitlichkeit ewiglich IST.

Ps. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Technik, Weisheit, Wissenschaft

Irrungen und Wirrungen

Wer fragt, führt“ – lautet einer der üblichen Rhetorik-Lehrsprüche. Was in einer Diskussion vielleicht zutreffen mag, kann sich im harten Alltag als recht schwierig erweisen… meint Luckyhans am 9. März 2017.


Jeder Mensch lebt – bedingt durch den Aufbau und die Wirkungsweise seiner Sinnesorgane – in einer eigenen Welt. (genauer)

Unser Wissen über diese Welt hat sich jeder aber nur ganz begrenzt wirklich selbst erarbeitet – das meiste davon hat er im Verlaufe seines jeweiligen Lebens von anderen – mehr oder weniger kritiklos – einfach übernommen.

Insofern ist es nicht verwunderlich, daß so mancher im Verlaufe seines Lebens feststellt, daß vieles von dem, was er bisher als „richtig“ und „logisch“ angesehen hatte, sich „plötzlich“ als völlig verquer und – schlimmer noch – als ungeeignet erweist, die ihn umgebende Wirklichkeit adäquat widerzuspiegeln.

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Sinn, Weisheit