Archiv der Kategorie: Menschen

Allgemeines zur Menschheit – Völker, Bürger und Individuen

Zur Unfähigkeit klarer Unterscheidung von Begrifflichkeiten

Nur wenigen Menschen ist dieser irren Tage noch bewusst, dass zwischen Geist und Intelligenz ein genauso himmelweiter Unterschied besteht, wie zwischen Intelligenz und Verstand oder zwischen Verstand und Vernunft; wenngleich auch Letztgenannte in Erstgenanntem gründet, liegen dennoch Welten dazwischen.

Weiterlesen

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Menschen, Philosophie, Sprachwissenschaft, Weisheit

Politisch unkorrekte Bezeichnungen für das Gros der Weltbevölkerung

„Schlafschafe“ (aka „Sheeples“), „Biozombies“ (aka Bioroboter) oder auch „Enddegenerierte“ sind noch nicht die heftigsten, erniedrigenden Begriffe, welche zum Gros der heutigen Weltbevölkerung bestens passen.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Gleichnisse, Menschen, Philosophie, Sprachwissenschaft

Chaos, Unruhen und Randale in Südamerika

Die Nachricht geht herum in der ganzen Welt. Schafsmedien aller Länder berichten zur Zeit über die Rebellionen der südamerikanischen Völker gegen die neoliberalen, hochkorrupten Politiverbrecher an der Machtspitze verschiedenster Nationen des Kontinents; natürlich grösstenteils in gewohnter und gewünschter, systemkonformer Propagandamanier.

Auch das via Zwangsgebühren finanzierte Schweizer Vollschafsmedium SRF berichtete in der Tagesschau vom 1. April – ohne Witz!

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Medien, Menschen, Recht, Schuldgeld

Stirb langsam, schneeblinder Freund

Er sagte, er wolle Himmel, doch Beten dauerte zu lange…
Also kaufte er ein Einweg-Ticket einer Fluglinie aus Schnee…

Sagtest Du, Du sahst Deinen guten Freund tief fliegen?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewusstsein, Fremdartikel, Kurzclips, LiebeLicht, Menschen, Musik, Philosophie, Schönes, Sinn, Zitate

Die unsägliche Schwachmatie der Evolutionstheorie und der Irrglauben der transhumanistischen Spinner

Makroevolution ist – ungeachtet der unleugbaren Tatsache, dass Mikroevolution seit Jahrmillionen der Natur immanenter Aspekt ist – ein auf radikal-materialistischen Glaubensprämissen fussendes, irriges Denkkonstrukt derjenigen, die überdies auch fälschlicherweise annehmen, Bewusst-SEIN (nicht zu verwechseln mit künstlicher Intelligenz!) könne (irgendwann) künstlich in einer Maschine erschaffen werden, was ein Ding der Unmöglichkeit ist, und bis zum St.Nimmerleinstag auch bleiben wird, zumal Bewusst-Sein unbedingt, und jenseits aller Stofflichkeit und Zeitlichkeit ewiglich IST.

Ps. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Technik, Weisheit, Wissenschaft

Sprachverkümmerung

Die Verkümmerung der Sprache in der I-mobilen, a-sozialen Generation ‚Facebook‘ ist tätigerweise mehr als nur bedenklich, und diese degenerative gesellschaftliche Verkrüppelung, welche ja von gewissen Mächten gewollt und gefördert, geht einher mit der Degeneration des gesunden Menschenverstands, sowie menschlicher, natürlicher (also nicht unnatürlicher, von Herrschaften höherer ‚Kasten‘ oktroyierter) Sitte und Moral.

Ps. Weiterlesen

7 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Menschen, NWO, Philosophie, Sinn, Sprachwissenschaft, Technik, Weisheit

Zitate des Tages – Weisheit

Meine Weisheit sammlet sich lange schon gleich einer Wolke, sie wird stiller und dunkler.

So thut jede Weisheit, welche einst Blitze gebären soll. –

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gleichnisse, Menschen, Musik, Philosophie, Sinn, Weisheit, Zitate

Hordentrieb: Zum grössenwahnsinnigen Konsummodell der heutigen Existenz auf Erden

Das Konsummodell, die angeblich vorteilhafte Ökonomie unserer Existenz, sie alleine sind schon völlig schwachsinnig.

Mehr den je stellt sich für jeden einzelnen Menschen die Frage: Bleibe ich Teil der Horde, oder versuche ich, zu überleben, ohne das Spiel meiner Artgenossen zu spielen.

Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Kriegstreiber, Landwirtschaft, Menschen, Natur, Philosophie, Sinn, Weisheit

Lucky Dube – Puppenspieler und Sklaven

Lucky Dube, neben Bob Marley einer der grössten Reggae-Künstler aller Zeiten, war einer der grössten Freiheitskämpfer und Friedenspropheten aller Zeiten.

Weiterlesen

9 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Menschen, Musik, NWO, Recht, Zitate

Wörter mit W & Animalisches

Wenn Wörter mit W wirklich weltbewegende Weltenenden wiedergeben würden, wäre Weihnachten weiland wahrhaftig wohltuendes und wolllüstiges Wabengetümmel.

Wirkliche Wüsten vom Wixxer

Ps. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Kurzclips, Lustiges, Menschen, Musik, Schönes, Sprachwissenschaft

Die Wabenerde-1

Wichtiger Hinweis:

Die DWB-Chefredaktion distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses Artikels. Details im Kommentarstrang -> https://dudeweblog.wordpress.com/2017/03/11/die-wabenerde-1/comment-page-1/#comment-14256


Der nachfolgende Artikel ist von so grundsätzlicher Art, daß er nicht kurz gehalten werden kann. Daher wird der verehrte Leser gebeten, sich mit vorzüglicher Geduld zu wappnen und alles langsam, Stück für Stück, aufzunehmen und zu genießen – stets mit der Maßgabe, das Dargelegte auch seiner kritischen Durchsicht zu unterziehen.
Für alle aus der kompletten Lektüre folgenden sachlichen, begründeten Anmerkungen schon jetzt ein ganz herzliches Dankeschön!
Und wer von sich weiß, daß er diese Geduld nicht aufbringen kann oder will, der möge bitte hier aufhören zu lesen und sich woanders nach Kurzweil umsehen – vielen Dank.
Luckyhans, 11. März 2017
————————————–

Sachverhalte, die von anderen hinreichend klar und bündig dargestellt wurden, braucht man weder zu wiederholen, noch dem Versuch einer Verbesserung zu unterziehen – denn meist kommt dabei eine „Verschlimmerung“ heraus.
Daher bitte ich den geduldigen Leser, sich die Zeit zu nehmen und dieses Video in Ruhe anzuschauen – denn dessen Argumentation ist die Grundlage für alles, was hier nachfolgend dargelegt werden wird. Vielen Dank.
– – – –

Weiterlesen

27 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Philosophie, Religion, Technik

Irrungen und Wirrungen

Wer fragt, führt“ – lautet einer der üblichen Rhetorik-Lehrsprüche. Was in einer Diskussion vielleicht zutreffen mag, kann sich im harten Alltag als recht schwierig erweisen… meint Luckyhans am 9. März 2017.


Jeder Mensch lebt – bedingt durch den Aufbau und die Wirkungsweise seiner Sinnesorgane – in einer eigenen Welt. (genauer)

Unser Wissen über diese Welt hat sich jeder aber nur ganz begrenzt wirklich selbst erarbeitet – das meiste davon hat er im Verlaufe seines jeweiligen Lebens von anderen – mehr oder weniger kritiklos – einfach übernommen.

Insofern ist es nicht verwunderlich, daß so mancher im Verlaufe seines Lebens feststellt, daß vieles von dem, was er bisher als „richtig“ und „logisch“ angesehen hatte, sich „plötzlich“ als völlig verquer und – schlimmer noch – als ungeeignet erweist, die ihn umgebende Wirklichkeit adäquat widerzuspiegeln.

Weiterlesen

17 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Gedankenkontrolle, Manipulation, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Sinn, Weisheit