Archiv der Kategorie: Freiheit

Allgemeines zum Streben nach Freiheit, Frieden, Selbstbestimmung, Gleichwertigkeit, Gleichberechtigung und gegenseitigem Respekt aller Individuen

Daten-Folgen

Die Welt, in der wir leben, ist für viele modern und angenehm, trotz einiger (scheinbar weniger) Unannehmlichkeiten.
Wie sehr sich diese Menschen irren, wird aus dem nachfolgenden Interview klar.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 5.2.2017


Die VSA-Dienste jagen schon heute die künftigen Präsidenten

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Manipulation, Medien, NWO, Technik

Schmuckstück III – Orquesta Antillana: Flauta con tumba

Da die gesamte DWB-Leserschaft ja so rattenscharf auf meine goldigen Musikleckerlis ist, wie ich an den gottsjämmerlich erbärmlich tiefen Zugriffszahlen festelle, leg ich – nach dem Meisterwerk von Fruko und dem Trippelpack der Schmuckstücke – hier noch einen drauf. ;op

Orquesta Antillana – Flauta con tumba

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Freiheit, Kurzclips, Menschen, Musik, Schönes

Und wem glaubst DU?

Wenn du eine Informationsquelle hast, von der du dich schon mehrfach überzeugen konntest, daß das meiste, was sie an „Informationen“ liefert, entstellt, verzerrt, halbwahr oder glatt gelogen ist: wie reagierst du darauf, wenn dir keine andere Quelle zur Verfügung steht?
Luckyhans, 31.1.2017

—————————

Interessante Überlegung, nicht wahr?
Das war so etwa der Zustand unserer Vorfahren vor der massenhaften Verbreitung des Rundfunks. Die Menschen hatten praktisch nur eine Info-Quelle – die Tages- und Wochenzeitungen, die auch damals bereits zum großen Teil angefüllt waren mit interessengesteuerten Halb-, Viertel- und Un-Wahrheiten, mit ausgedachten Geschichten und ungeprüften „Meldungen“ (daher stammt der Begriff „Zeitungsente“ – nämlich von der Abkürzung „n.t.“ = „non testatum“ oder „not testified“, die damals einfach unter ungeprüfte Artikel gesetzt wurde und womit man versuchte, sich von der Verantwortung für den Inhalt „freizusprechen“).

Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Manipulation, Medien, Musik, NWO, Philosophie, Sinn, Weisheit

Von Eliten-3

Vor einem guten Vierteljahrhundert wurde von den damaligen „Eliten“ – und es sind genau dieselben „Eliten“, die uns heute traktieren – eine historische Chance vertan: die wohl einmalige Gelegenheit, einen „Kapitalismus mit menschlichem Antlitz“ zu erschaffen.
Wir können also ziemlich gewiß sagen, daß uns heute die unfähigsten „Eliten“ aller Zeiten vorgeben zu „führen“…
Luckyhans, 29.Januar 2017 (Artikel erstmals erscheinen vor fast 1 Jahr)

———————————————

Vorab:
unter „Eliten“ verstehe ich
auf keinen Fall die Politiker-Darsteller – egal ob der BRvD oder der EU, die allesamt von Trilateraler Kommission, CFR und anderen Gremien gesteuert werden und uns hier das verkünden, was in VSA-“Denkpanzern“ (think tanks) ausgearbeitet worden ist, sondern darunter verstehe ich diejenigen, welche tatsächlich die Vorgaben für die Politik (auch die der VSA) machen, also die internationale Hochfinanz, die Inzis (Internationale Zionisten).

Inwieweit man da die „grauen Eminenzen“ der internationalen Politik, wie den weiland per internationalem Haftbefehl gesuchten Verbrecher Kissinger oder den Volksverhetzer Brzezinski zu den „Eliten“ hinzurechnen kann, ist „Geschmackssache“ – für mich gehören diese Leute der oberen „Umsetzungs-Ebene“ an, also auch nicht zu den „Bestimmern“.
Soweit zur Begriffsdefinition.
Wer wahrscheinlich hinter diesen „Eliten“ steht, darf sich jeder selbst erarbeiten

Weiterlesen

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, NWO, Schuldgeld

Wahlen?

Kurt Tucholski hat zu diesem Thema seinen älteren, aber leicht besoffenen Herrn nach ein paar Minuten satirischer Überspitzung ganz deutlich sagen lassen, was er darüber dachte:
„Die Wahl … ist der Rummelplatz des kleinen Mannes – einmal alle 4 Jahre, da tun wa so, als ob wa täten. Aber uffjelöst un rejiert wern wa doch… jute Nacht.“

– – – – –

Was mich immer wieder wundert: daß es auch heute noch denkende Menschen gibt, die daran glauben, daß bei den weltweiten „demokratischen“ Showveranstaltungen, die man „Wahlen“ nennt, noch sogenannte Stimmzettel ausgezählt und Ergebnisse bestimmt werden.

Weiterlesen

27 Kommentare

Eingeordnet unter Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Manipulation, NWO, Recht

Schmuckstück Trippelpack: Latinoleckerlis

Ergänzend zum kürzlich eingestellten Schmuckstück von Fruko hier drei weitere Musikleckerlis.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Freiheit, Menschen, Musik, Schönes