Hirnwäsche, Gedankenkontrolle, (Massen)-Manipulation & Konditionierung

Wenn jemand Propaganda oder PsyOps dergestalt designen kann, dass das Bewusstsein und das rationelle Denken von Individuen übelistet wird, und gezielt auf unterdrückte Emotionen und versteckte Sehnsüchte abzielt, ist es möglich, Menschen dazu zu bringen, Glaubensmuster und Verhaltensweisen anzunehmen, ohne dass die zugrundeliegenden Motive der Manipulation, welche sie in eine gewünschte Richtung steuern, den jeweiligen Individuen bewusst ist. (Eigene Übersetzung)

Durch das Verstehen der Mechanismen und Motive des Gruppendenkens ist es nun möglich, die Massen unserem Willen gemäss zu kontrollieren und zu reglementieren, ohne dass diese [einzelnen Subjekte in der Masse] es mitbekommen. (Eigene Übersetzung)

CIA-Dokument mit dem Titel „Gehirnwäsche aus psychologischer Sicht“ vom Februar 1956 ( -> https://www.cia.gov/readingroom/docs/CIA-RDP65-00756R000400050004-9.pdf „Wir wissen jetzt, dass wir Menschen zu allem bringen/zwingen können… Es ist alles bloss eine Frage die richtigen Mittel zu finden. Wenn wir uns nur genug Mühe geben und langsam genug vorgehen, können wir ihn sogar dazu bringen, seine alten Eltern zu töten und sie in einem Eintopf zu verspeisen“ (eigene Übersetzung)

Neue Videos bei DudeWEblogTV

1. Festinger & Carlsmith’s Cognitive Dissonance Study 1954 (EN, Original) – Experiment zur kognitiven Dissonanz

2. Stanford studies virtual reality, kids, and the effects of make-believe 2015 HD (EN) – Konditionierung mittels Virtueller Realität

3. Kate Wand – The Psychology of Tought Control – How to Brainwash Society 2021 HD (EN) – Die Psychologie der Gedankenkontrolle – Wie man Gesellschaften einer Hirnwäsche unterzieht

4. Photoshop Magic – Body Evolution – Model Before and After 2011 HD – Wie ein Top-Model mit Photoshop erschaffen wird… Vorher & Nachher

5. Ex-KGB-Officer – How To Brainwash A Nation 1985 (EN) – Ex-KGB-Offizier packt aus: Wie man eine Nation einer Gehirnwäsche unterzieht

6. UdSSR der 1960er Jahre, das zeigt, wie Kinder unter Gruppendruck konditioniert werden (RU, Subs EN)

Siehe auch…

Konformitäts-Experiment: Rauch und Feueralarm im Raum

Gustave le Bon – Psychologie der Massen (komplettes Hörbuch)

Edward Bernays – Die Kunst der Manipulation / The Art of Public Manipulation

Techniken und Methoden zur Gedankenkontrolle und Verhaltenssteuerung

Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen

Hypnotisierte Massen Teil 2 – Propaganda

Gary über mittels Propaganda durchs Weltdorf getriebene Säue und das alte, bei den Standardpöppeln nachwievor bestens funzende divide-et-impera-Spielchen


© by DWB, dudeweblog.wordpress.com/

Willst Du weitere solche Publikationen lesen? Wir sind für den Fortbetrieb dieses Informationsportals auf Spenden angewiesen.

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Technik, Videos, Wissenschaft, Zitate

4 Antworten zu “Hirnwäsche, Gedankenkontrolle, (Massen)-Manipulation & Konditionierung

  1. Viele Infos zum Reinknien, danke!

    Gefällt 1 Person

  2. Anna Tolien

    Wie „Fernsteuerung“ funktioniert, zeigt sich schon an einfachen und alltäglichen Beispielen wie diesen – aber gut gemacht:

    An der manipulierten Masse kann „man“ sich noch 1.000 Jahre abarbeiten, ändern tut sich deswegen nichts. Wäre es anders, würde die Weltherrschaft nicht schon seit 10.000 Jahren funktionieren. Und Überwachungstechnologien wie z. B. Smartphones fänden nicht weiterhin reißenden Absatz.
    „Alexa, muß ich heute wieder poppen?“

    Zukunftsweisende Filme wie Network (1976), Soylent green, Matrix und andere, oder Bücher wie „1984“ oder „Brave new World“, lassen vielleicht ein paar Piepels zu einem kurzen Aha-Erlebnis kommen, aber zum Handeln bzw. Konsequenzen ziehen, verleiten sie fast niemanden.

    https://www.expresszeitung.com/ausgabe-51-digitales-gefaengnis-china-als-versuchslabor-fuer-den-westen-teil-1-2/ez10051
    Die Pharaonen kündigen alles an

    Gefällt mir

  3. Ich-weiss-auch-nicht

    Was passiert hier eigentlich gerade auf dem Erdenrund? Ganz einfach: mit der Lüge vom Klimawandel zur Weltmacht, was denn sonst. Wer logisch denkt, hat den Vorteil, nicht lange grübeln zu müssen.

    Durchweg unter Verweis auf mittels peer review gesicherte Studien weisen Meteorologen die These von der Klimakatastrophe von Anfang bis Ende zurück. Einen sehr gerafften Überblick gab der Dipl.-Meteorologe Klaus-Eckart Puls anno 2016, siehe hier:

    Wer will was und warum mit dem Klimathema erreichen. Seit David Rockefeller and friends in den frühen 1970ern den Club of Rome gegründet und den vom Massachusets Institute For Technology geschriebenen Bericht «Grenzen des Wachstums» weltweit verbreitet haben, und seit Maurice Strong, führendes Mitglied des Club of Rome, in den frühen 1980ern zur UNO gegangen ist, um dort die These vom menschengemachten Klimawandel zu propagieren und den Weltklimarat IPCC ins Leben zu rufen, ist Big Oil der aktivste Parteigänger jener These vom bösen COzwei — mal prognostiziert wurde eine neue Eiszeit, mal sollte die Erde eine Hitzehölle werden.

    Big Oil ist zugleich Big Money bzw. führender Akteur der globalen Geldelite. Welcher kalte Entmachtung droht durch Produktionskosten senkend wirkende technologische Innovationen. Welche ein quasi natürliches Abschmelzen von Kapitalrendite bewirken. Um ihrem unschönen Schicksal zu entgehen, will die Geldelite nun eine globale Plan- und Zwangswirtschaft einrichten; Stichwort hier ist Great Reset. Dessen letztliches Ziel es ist, auf Geld als Instrument betriebswirtschaftlicher Leistungsmessung bzw. der Wertbestimmung von Waren verzichten zu können. Diesbezüglich Hebel ist Central Bank Digital Currency, Digitales Zentralbankgeld also, welches derzeit weltweit vor Einführung steht und als allein willkürhaft-machtliches Steuerungsinstrument für sowohl Produktion wie auch Zuteilung von Waren und Dienstleistungen fungieren soll — sprich: Politbüro statt Markt.

    Den diesbezüglich feuchten Glückstraum von Big Money hat übrigens H.G. Wells bebildert mit den Eloi und Morlocks in seinem SciFi-Roman Die Zeitmaschine. Klaus Schwab wäre demnach eine Art Präsident der Eloi. Könnte auch als Boss der Eloi-Mafia durchgehen.

    Vor allem aber will die Geldelite Macht entfalten per Kontrolle der Verfügbarkeit von Technologien. Hierzu offenherzig ist eine Studie der Rockefeller-Stiftung vom Mai 2010 mit Titel Scenarios For The Future of Technology And International Development. Eines der dort geschilderten vier Hauptszenarios ging 2020 viral als „Lockstep-Szenario“. Die anderen drei Szenarios aber handeln von Technologie und sind die eigentlich interessanten, da weit entlarvender bezüglich des großen Machttraums des Politbüros in spe. Technologien verfügbar haben oder nicht, so lautet heute die Hamlet-Frage von mächtig sein oder nicht sein. Und dazu braucht es die Lügenmär von der Klimakatastrophe durch COzwei.

    Informationsbeschaffung ist, wenn anstatt zu glauben, hart gearbeitet wird. Dann weiß man, daß der Weltklimarat IPCC mit Eloi besetzt ist, die sich einen Dreck scheren um Wissenschaft, die ihren politischen Zielsetzungen zuwiderläuft. Auch dies führt der Herr Puls in seinem Referat gut belegt aus! Die dem IPCC von honorigen Wissenschaftlern vorgelegten Basis-Berichte sind das eine, die öffentlichen Verlautbarungen des IPCC das ganz(!) andere. Die lügen der Welt dreist und offen ins Gesicht.

    Ach so, ja, auch auf die Gefahr hin, daß es schon alle wissen, aber Glücklichwerden geht nur mit Besitzlosigkeit. Wie auch sonst! Oder könnte ein Politbüro etwa Besitzende befehligen?

    Gefällt mir

  4. Pingback: Netzfundstück: Spektakel und Simulation – oder: Wie die Hirngrillzombies von einer Propaganda-Phantasiewelt in die Irre geführt sind | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s