Brüller des Monats: Hirnamputierte Science-Rebellion-k-Lima-Kacktivisten bekommen eine saftige Quittung

Ich bitte die Leserschaft vielmals um Verzeihung, dass ich hier den Bericht eines der schlimmsten Schweizer Dummbatzen-Schafsmedien aus dem Hause Ringier aufgreiffe, aber ich habe wirklich schon lange nicht mehr dermassen lautschallend drei Minuten anhaltend mit Tränen in den Augen gegröhlt – das möcht‘ ich Euch nicht vorenthalten.

Angeklebte Klimakacktivisten gucken doof aus der Wäsche. Click aufs Bild für Zoom auf die Hirntoten.

Einige kurze, editierte Zitate müssen aus Urheberrechtsgründen genügen.

Klima-Aktivisten-Faschisten haben sich bei [Porsche] auf den Boden geklebt. Der [nobelpreiswürdige] Händler stellte am Feierabend kurzerhand das Licht und die Heizung ab.

Konsequent ist konsequent (wie der Blick aus Zwitscher zitiert ohne zu verlinken):

Sie wollten die Dekarbonisierung, und der Autohändler fühlte sich verpflichtet, die Heizung abzuschalten. Es scheint nur fair, dass der Händler Sie ernst nimmt.

Hätte ich das nötige Kleingeld, kaufte ich dem Typen gleich einen GT3 RS ab – in Bar versteht sich.

Und obwohl ich gar kein Fan von Staatsterror und Bullerei bin, muss ich hier sogar den Deutschen Ordnungshütern ein kleines Kränzchen winden:

Nach 42 Stunden Angeklebtsein befreite die Polizei die Aktivisten aus ihrer misslichen Lage – und verhaftete sie kurzerhand.

Korrekt! Dummheit gehört bestraft!

Natürlich bleiben diese Trottel ganz agendagemäss nicht lange in Gewahrsam, daher hätte man dieses Gesoxx besser gleich über den ganzen Winter ohne Heizung und Licht kleben lassen sollen, bis sie in ihrer eigenen Scheisse und Pisse ersaufen (oder festfrieren) und ihnen ihre angeklebten Extremitäten abgefault wären.

Einer der Volldeppen beklagte sich gemäss Ringier sogar noch über seine geschwollene Hand *gröhlprust* – hoffentlich fault sie ihm ab.

Den Link zum Blick erspar ich uns.

Äusserst haarsträubend ist noch zu erwähnen, dass gemäss Blick einer dieser Hirnamputierten doch tatsächlich noch einen Dozentenstuhl in Kiel hat.

Ps.

Klimalügenschwindelgeschwandel – Ohne weitere Worte

13 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Fremdartikel, Klimakontrolle, Lustiges, Medien, Menschen, Religion, Schönes, Zitate

13 Antworten zu “Brüller des Monats: Hirnamputierte Science-Rebellion-k-Lima-Kacktivisten bekommen eine saftige Quittung

  1. Tachyonbaby

    Tränen lach und Schenkel klopf… Darüber hast nicht nur Du gelacht. Die Netzgemeinde machte sich allgemein darüber lustig und fand die Handlung von VW nur augenzwinkernd konsequent.

    Gefällt 4 Personen

  2. Marco Polo

    Herrlich! Genau solche erwachsenen Reaktionen auf derart kindische Aktionen erwarte ich von selbstständigen, selbstdenkenden Menschen. Ganz egal, ob Unternehmer oder Privat. Wären bereits im Frühjahr 2020, in der beginnenden Hirn-, Moral- und Werte-verbrennenden C19-Volksverdummung, mehr Eier gezeigt und mehr ziviler Ungehorsam geleistet worden, wären wir vermutlich nie so schnell und so tief in die Maßnahmenabgründe gestürzt worden. Contra den Medien! Contra den Mächtigen!

    Gefällt 5 Personen

  3. Der Wahnwitz wird Mode.

    „Während einer TV-Sendung am Dienstag hat sich ein holländischer Klimaaktivist auf die Tischplatte im Studio geklebt. Die Verantwortlichen machten mit dem Störenfried kurzen Prozess – und tranportierten in nach draussen.“

    Gefällt 1 Person

  4. Notwendige Ergänzung:
    Die geistesgestörten Klimaspinner kleben sich auch in Museen an Kunstwerke fest und verursachen damit Schäden. Sie sperren Zug-Gleise (AUCH daher die vielen Zugausfälle und Verspätungen) und rufen inzwischen offen zu Gewaltdelikten auf.
    Die Medien reden es schön oder schweigen sich darüber aus. Quellen dazu hätt ich gleichwohl (Junge Freiheit) die kann ich beizeiten nachliefern.
    Ratschlag an die Klimaschützer:
    Das Beste was ihr zur Errettung der Erde und der Menschheit tun könntet, wäre, euch an den Mond festzuketten.
    ____

    Anm. Admin: Nachdem kürzlich schon Teuto auf die WP-Blacklist aufgenommen wurde, heisse ich nun auch Dich herzlich willkommen in unserem Club!
    „vor 22 Minuten – Comment was caught by wp_check_comment_disallowed_list.“

    Gefällt 2 Personen

  5. Wird immer irrer mit den klebenden Klimawindel-Kacktivisten…

    Like

  6. Tachyonbaby

    Genauso wie die Typen, die ein Autorennen mit 160 km/h quer durch Berlin veranstaltet haben und es dabei in Kauf genommen haben, daß Menschen getötet werden könnten. Das ist nicht nur Billigung (sog. Eventualvorsatz) sondern bewußte Fahrlässigkeit = also Mord! Die sind – meiner Meinung nach – vollkommen zurecht in erster Instanz zu lebenslanger Haft verurteilt worden, denn jeder, mit gesundem Menschenverstand ist sich bewußt, daß eine solche Handlung Tote zur Folge haben kann. Genauso wie diese Klima-Aktivisten, die entweder ihren Verstand komplett verloren haben (dann gehören die in die geschlossene Abteilung der Psychiatrie) oder Tote dabei ganz bewußt in Kauf nehmen (dann gehören sie in den Knast).
    Wieso kleben die sich nicht im Bundestag irgendwo an? Die idiotischen Entscheidungen der kriminellen Volldeppen zu behindern kann nur von Vorteil für alle sein. Da tun die wenistens ein g’scheites Werk!

    Like

  7. „gehören die in die geschlossene Abteilung der Psychiatrie“

    Das trifft auf diese ganzen Klimawindel-Kacktivisten doch generell zu. Allerdings kann man dergleichen den Insassen von Geschlossenen im Prinzip nicht zumuten, insofern müsste solcherlei Gesoxx seperiert untergebracht werden…

    „Wieso kleben die sich nicht im Bundestag irgendwo an?“

    Warts nur ab, das kommt noch… im Idealfall auf die Koks-verschmierten Klodeckel. 😀

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Satire über die hirngrillschwingenden Klimawindel-Kacktivisten-Spinner | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  9. https://www.20min.ch/story/sie-kleben-sich-an-strassen-fest-und-sollen-nun-dafuer-bezahlen-muessen-372473504376

    Kommt natürlich nicht durch bei der linksgrün-versifften ReGIERungs-Mafia in Zureich…

    Like

  10. Die Lachnummer geht weiter…

    https://www.20min.ch/story/klimaaktivist-verliert-vor-gericht-und-muss-jetzt-fast-fuenfmal-mehr-bezahlen-613793812974

    *rofl*

    Einfach lächerlich dieses Superschafsmedienportal, doch ist es im Vergleich zum heutigen alt-mainstream noch besser….. so traurig es ist…

    Like

  11. Pingback: Hirnschiss Total – Terrorhelvetien sagt: FRIER SKLAVE! | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  12. „[…]
    Während die Polizei den Klebstoff bei drei Demonstrierenden lösen konnte, musste bei einem Mann die Strassenverkehrsbehörde einschreiten und ihn mit schwerem Gerät befreien.

    Eine Aufnahme zeigt den Unglücksraben, wie ein grosser Brocken Asphalt an seiner Hand klebt.
    […]
    Da durch die Blockadeaktion andere Verkehrsteilnehmer am Weiterfahren gehindert wurden, wurde gegen die Versammlungsteilnehmer ein Strafverfahren wegen Nötigung eingeleitet…
    […]“
    https://www.20min.ch/story/klebe-protest-geht-maechtig-schief-netz-spottet-ueber-klimaaktivist-38-940719112943

    *gröhlprust* Hoffentlich fault ihm die Hand ab!

    Gefällt 1 Person

  13. Tachyonbaby

    Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit

    Falls noch ein Weihnachtsgeschenk für die verwöhnten Kinder fehlt…

    https://www.24hamburg.de/stories/weihnachten-playmobil-klebe-kids-viral-ebay-kleinanzeigen-geschenkidee-fake-klimakleber-91964356.html

    Like

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s