Casus Janich: Von Trotteln super Spenden-gesponserter Superschwurbler des alternativen Dummbatzenstreams auf den Philippinen festgenommen

Wie ich läuten höre, wurde Oliver Janich – seines Zeichens Super-Bullshit-Kolporteur zur täglichen (eigentlich eher fast schon minütlichen) Fütterung des hirntoten alternativen Mainstreams – kürzlich in seinem, durch Volltrottel super gesponserten (monatliche Spendeneingänge bis zu 10000 Euro) Luxus-Anwesen auf den Philippinen festgenommen und zwecks Auslieferung in einen Drittweltknast überführt.

Ehre wem Ehre gebührt. ;op

Einige Insights gefällig?

Siehe -> https://axelkra.us/?s=janich

Wer wirklich gute Infos wünscht, kann gerne DWB sponsern – bei 10000 pro Monat werden wir vielleicht wieder agiler… ihr könnt Euch aber auch gerne bei uns Volltotalzensierten im Archiv vertiefter schlau machen. Siehe Seitenleiste oder seiteninterne Suchmaschine (die ist unzensiert!).

Ps. Die Info stammt aus zwei (eigentlich drei, aber zwei davon zähle ich hier als eins, da sie nicht voneinander unabhängig sind) voneinander unabhängigen, verlässlichen Quellen (persönlich & via Epost). Zur eigenen Querprüfung war ich bei den letzten Spendeneingängen zu faul – und zudem gehören diese beiden Quellen zu den brauchbarsten, die es noch gibt.

*shitstorm against me welcome… aber bleibt beim Thema. ;o)

10 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Schönes

10 Antworten zu “Casus Janich: Von Trotteln super Spenden-gesponserter Superschwurbler des alternativen Dummbatzenstreams auf den Philippinen festgenommen

  1. Ächz. Ich habe schwer gekämpft, dem verblödeten Kommentarbereich bei mmnews diesen Inhalt klar zu machen. War vergeblich, die Leute sind zu stark verdummt. Aber schön, daß dieser Artikel, wenn auch spät, meine Meinung bestätigt.

    Gefällt mir

  2. @Teuto

    Im oben eben verlinkten Artikel von Axel noch weitere lustige kleine Insights zu Janich und seinen QAnon-Göttern.

    Gefällt 1 Person

  3. Capricornus

    Tja, leider nehmen die Menschen nur noch und geben nicht mehr. Es bedarf einer großen Portion Idealismus, Kraft und Energie in dieser Zeit, ständig zu geben und nur wenig energetischen Ausgleich zurück zu bekommen.

    Für mich bestätigt diese Tatsache nur, dass es echten Aufklärern, bei allen finanziellen Nöten, um die höhere Sache geht. Die Wahrheit wird auf allerhöchster Ebene bekämpft und das sieht man ganz genau am Geldfluss.

    Wer in dieser Zeit mit Infomationen gut verdienen will, muss dem System dienen.

    Ich danke Dir auf diesem Wege für dein Engagement und bete, dass Menschen wieder geben können.

    Gefällt 2 Personen

  4. *rofl*
    Sogar die Schafsmedien promoten ihn…

    br.de/nachrichten/netzwelt/festnahme-in-den-philippinen-wer-ist-oliver-janich

    Das volle Programm auf fast allen schafsmedialen Sendern!

    https://www.etools.ch/searchSubmit.do?query=%22oliver+janich%22&country=web&language=all

    Ps. Auch Negativwerbung ist Werbung.

    @Capricornus

    Danke!

    @All

    Wo bleibt eigentlich der erwartete Shitstorm gegen mich gefühlloses, bräsiges, überhebliches und selbstgefälliges Arschloch??? Muss ich den jetzt selber lostreten? ^^

    Ach, ich vergass, Janichs & Gootubes Hackfressen-Groupies – mit nem gehörigen TickTock pro instantem Gramm an der Waffel ihres freudig strahlenden Hirngrills – zwitschern sich ja bloss im Sekundentakt Telegrame (absichtlich so geschrieben 😉 ) im Kreise rum.

    Gefällt 1 Person

  5. No_NWO

    Und nicht zu vergessen auch Janichs Publikation «Sicher ohne Staat». Da redet dieser Kontrollfreak einem dystopischen gesellschaftlichen Albtraum das Wort. Der Typ ist KRANK. Richtig krank. Im Knast wird er sich säuisch wohlfühlen, da ist er unter seinesgleichen.

    Gefällt mir

  6. danke ich schau mal rein. Aber normalerweise gebe ich mich mit solchen Hanseln nicht ab.

    Gefällt mir

  7. stecksdir

    Janich ist mir, seit ich vor etlichen Jahren über ihn ‚gestolpert‘ bin, reichlich zuwider. Ich habe Kommentare gelesen, die bei ihm Illuminaten-Anhänger, -Zeichen oder ähnliches gesehen haben wollen. Ist mir völlig egal. Was den Mann meiner Meinung nach adelt – genau wie den leider von uns gegangenen Mannheimer – ist die Feindschaft ‚unserer‘ Feinde. Wenn die deutsche Staatsanwaltschaft samt Medienmeute über einen Blogger herfällt, dann hat dieser erst einmal meine uneingeschränkte Sympathie. Leider kann ich in dem Geblubber des @Dude nichts irgendwie Relevantes bezüglich Janich erkennen.

    Gefällt mir

  8. Wenn wer ein Trottel ist, dann bist es du selber in höchster Ausprägung !! Offensichtlich ein kleiner Möchtegern-Agent der global herrschenden Kapital-Faschisten ! Kippe deinen blog-Müll doch in die eigene Scheißegrube !! Auf nimmer wieder lesen !

    Am Mi., 17. Aug. 2022 um 22:17 Uhr schrieb Sei herzlich Willkommen beim

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s