Netzfundstücke des Tages

Das dürftigste Nachgerichtete der Woche: Wie man es richtig einordnet

MUST-READ!

Auszug:

Krude Kommentare eines rechtspopulazipliketischen Shitty Shitty-Bang Bang-Theorextremisten

Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Teil der Reihe „Dünn & Dürftig: Wie die Gatekeeperpresse die Werte der Aufklärung verkackt“. Hm. Vielleicht ist das nicht ganz der richtige Titel. Denn „Gatekeeping“ setzt ja bewußtes Handeln voraus. Ich glaube allerdings eher, daß in vielen Fällen gar keine bewußte Täuschungsabsicht vorliegt, sondern einfach nur eklatante Bildungsmängel vorliegen oder zumindest eine so krasse informationelle Schieflage, daß der Turm von Pisa dagegen als Musterbeispiel für lotrechtes Bauen angesehen werden kann.

Wie auch immer – jedenfalls bin ich gestern und heute früh schon wieder über journalistische Berichte amateurhaftes Stochern im Dunkeln gestolpert, daß ich das dringende Bedürfnis verspürte, meine kruden Kommentare als rechtstheorextremistischer Verschwörungsfundamentalist darunter zu schmieren. Ich werde dabei übrigens keinerlei Rücksicht auf irgendwelche Befindlichkeiten nehmen und die Leserschaft zum wiederholten Male mit Zitaten Dr. Colemans abschrecken. Ausgiebig. Grund: Die Prognosen Colemans über den weiteren Verlauf der „NWO-Agenda“, die bereits viele, viele Jahre zurückliegen, haben mittlerweile eine Trefferquote von über 90% erreicht. Und da manches vom nachfolgend präsentierten Nachgerichteten aus der Weidenzaunpresse sich mit seinen Voraussagen sehr gut deckt, hatte ich keine andere Wahl.

Los geht’s.
[…]
=> https://axelkra.us/das-duerftigste-nachgerichtete-der-woche-wie-man-es-richtig-einordnet/

Und noch:

Das Deutsche Elend – festgestellt von Arno Schmidt (1914-1979)

Auszüge:

[…]
Und man vergesse vor allem doch nie dies eine: Regierungen, Kirchen, Militär, durchweg bestehend aus „hochgebildeten“ maulfertigen Leuten, können für sich allein, ohne schriftstellerische Hilfe, reden – und tun es ja auch wahrlich ausreichend; vom Handeln noch ganz zu schweigen. Das arme, gefolterte, sprachlos preisgegebene Volk aber, bedarf nicht minder einer dröhnenden Zunge!
[…] wenn zungenflinke Priester mit bauchrednerischer Fertigkeit Waffen segnen – dann müssen wir gleichermaßen fließend zu fluchen verstehen.
[…]
man lasse doch endlich in Regierungs= und „ihnen nahe stehenden“ Kreisen die blutig=tintigen Finger von der Kunst! Wenn nämlich Deutschlands Name in der übrigen Welt noch einigermaßen guten Klang hat, so ist das ja bekanntlich nicht seinen Politikern zu verdanken: im Gegenteil!! Sondern einzig und allein seinen Dichtern und Denkern. Anstatt also den zahllosen Heerscharen der Abgeordneten Immunität und Staatsgehälter zu verleihen, sollte man dergleichen doch lieber den so viel bescheideneren und vor allem unschädlicheren Künstlern zuwenden. Man: die Bundesregierung. Aber wie oben ausreichend belegt, ist es leider unleugbar so: daß weder „Der Staat“, noch „Das Volk“ das Notwendige von Kunst verstehen! Das notwendige: das heißt hier: die Sichtung und Förderung des wertvollen Nachwuchses; sowie seine Beschützung vor Störungen durch Unberufene (nämlich Staat und Volk); und seine notdürftige finanzielle Sicherung.
[…]
ich habe keine Zeit mehr, Geduld mit Ochsen zu haben, die sich selbst den Fleischer zum König wählen.
[…]
=> https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2022/07/15/das-deutsche-elend-festgestellt-von-arno-schmidt-1914-1979/

Siehe auch…

Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen

42 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Lustiges, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Sinn, Zitate

42 Antworten zu “Netzfundstücke des Tages

  1. minderheit

    Da muss ich Dich enttäuschen. Natürlich habe ich es gelesen, nur wem kann man noch trauen? Es kann auch ein Fake sein, denn ich kenne mich in der Technologie „Wissenshaft“ nicht so gut aus. Warum erst heute, Zufall?

    Gefällt mir

  2. minderheit

    Die SNB ist ein Wirtschaftsunternehmen, wie die FED. Sind Ausnahmen, jedoch ebenso Betrug an der Menschheit, müsste längst „gebodigt“ sein. Gold was ist das, dafür har sie CHF aus dem Nichts erzeugt! Idiotie der Reinkultur, denn Idiotien sind nur dann erfolgreich wenn ausreichend Istioten vorhanden sind!

    Gefällt mir

  3. No_NWO

    Wenn Axel Krauss meint, die Hirngerichteten seien ein Produkt von Tavistock, irrt er. Staatsschule bis hin zur Uni. Dort werden die Hirne gerichtet. Bis sie keinen klaren Gedanken mehr fassen können.

    Nun sind bekanntlich aber nicht alle, die durch die Hirnrichteanstalten gegangen sind, vollverblödet. Zu jedem Scheiß gehören immer zwei. Ein Hirnrichter, und einer, der sich das Hirn richten läßt. Wir schließen daraus: Es gibt keine Opfer, nur Täter. Sagen wir es so: Auch verblödete Massen sind ein Ausdruck von Freiheit.

    Gefällt mir

  4. https://axelkra.us/politische-zumutungen-ein-gatekeeper-namens-martin-armstrong-elsaessers-liebe-zu-falschen-propheten-und-mainstream-journalisten-die-bis-drei-zaehlen-koennen-der-wochenausputz-teil-10/

    Und bestens zu obigen Tatsachen über die USA Inc. passend noch folgende Ergänzung:

    https://www.garydbarnett.com/the-only-national-security-necessary-is-the-elimination-of-the-national-security-state/

    Wieso wundert es mich nicht, dass Axel genau den heute übersetzt hat?
    https://axelkra.us/die-einzige-nationale-sicherheit-die-notwendig-ist-ist-die-abschaffung-des-nationalen-sicherheitsstaates-gary-d-barnett/
    Leider inzwischen fast die letzte nebst DWB noch brauchbare Seite im Alternative-Infos-DE-Netz in einem grossen Haufen Bullshit geworden… aber die Massen stehen ja auf Bullshit… bald können sie dann drin schwimmen (wenn sie das nicht eh schon tun, und falls doch, dann einfach Kopfunterwasser 😉 )…

    Gefällt 1 Person

  5. Anna Tolien

    Neues Virus in Jewrope vom Typ Quasar WNV aufgetaucht.
    Infektionen können, aber müssen nicht tödlich verlaufen.
    https://web.de/magazine/panorama/west-nil-virus-breitet-eu-land-betroffen-37196276

    Die Reichen leben von den Dummen, die Dummen leben von der Arbeit.
    Mit arbeiten ist noch nie jemand reich geworden.

    Wahnsinn – gigantische 1.343 Aufrufe in 8 Jahren …

    ____

    Anm. Admin.

    1. ist Hörmann ein Gatekeeper / gesteuerte Opposition und
    2. ist das BS-Vid leider schon viele Hundertausende Male, wenn nicht mehr, aufgerufen worden auf dem inzwischen glaub hoffentlich zensierten KenFM-Gatekeeper/gest-opp.-Kanal, und abgesehen davon kann man den angezeigten Zugriffen bei Gootube absolut rein gar nichts mehr glauben. Da wird rumgebastelt und runtergedrückt noch und nöcher… seit vielen Jahren bewiesen.. der Kanal der die Beweise dazu publizierte ist aber natürlich auch schon längst wegzensiert (kenne den Betreiber persönlich und habe etliche Zusatzinfos die gar nie öffentlich gegangen sind von ihm erhalten – mündlich, versteht sich..)

    Gefällt mir

  6. Anna Tolien

    Et Gloria ist ja nicht unsympathisch. Daß sie jetzt aber fast am Hungertuch nagt … 😦 Als Erbin gehört sie mit der Thurn & Taxis Dynastie zu den ca. 130 reichsten Piepels die DE zu bieten hat, wie auch Friede Springer als einstiges Kindermädchen zur Erbin des Axel Springer Verlags wurde. Auf der Schiene gibts auch Liz Mohn. Die Milliardäre sind alle über 65 und zu 85% männlich.
    Seit vielen Generationen wachen sie mit Argusaugen über Positionen, Hab und Gut, und tun alles, um im Hintergrund zu bleiben. Man ordnet sich eher in Orden ein wie Malteser, Johanniter, Deutscher Orden usw..
    https://de.wikipedia.org/wiki/Thurn_und_Taxis
    https://www.deutscherorden.de
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_deutschen_Orden_und_Ehrenzeichen

    Konflikte brechen schon mal in der Generation E wie Erben aus. Wie auch beim Fußvolk mit der Folge von Mißgunst, Hass und Intrigen.
    https://www.private-banking-magazin.de/deutschlands-grosse-clans-auf-den-spuren-der-geheimnisvollen-aldi-brueder/

    Gloria beim gediegenen Schnaxler von Girls aus der Ukraine.
    https://familienarbeit-heute.de/terre-des-femmes-fordert-konsequente-haltung-des-evangelischen-kirchentages-gegen-ausbeutung-von-zwangsprostituierten

    Gefällt mir

  7. minderheit

    Kurz und bündig, Weder Hörmann noch irgend ein anderer Ökonom kann das Geldsystem verstehen, denn die Lehrmeinung ist schlichtweg BETRUG!
    Ich habe es mehrfach erklärt. Auch bei Fabian erwähnt man den Steuerzahler welcher nicht existieren kann, denn auch das Geldvolumen für den Staat und das Soziale wird über die Investition erzeugt! Zum Leistungsaustausch gehört nur die korrekte, direkte Umlage aus den Wirtschaftseinnahmen zwischen Wirtschaft und Staat.

    Es fliegt definitiv kein Geld vom Himmel. Die Mandatsvergabe der Geldquelle Administration an Wirtschaftsunternehmen bedient die Machtverstärkung, ist das Gegenteil von Freiheit!

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s