‚Mythos Energiewende‘ – Exquisit recherchierte Doku rechnet knallhart mit den Klimalügenschwindlern ab

Vorauszuschicken ist, dass ich kein besonderer Fan von Junge Freiheit bin, aber Qualitätsarbeit an Recherche und klarer Beleuchtung eines Themenkomplexes sowohl auf der Meta-Ebene, als auch hinsichtlich der Details und Zusammenhänge empfehle ich jederzeit gerne.

Die wichtigsten Meldungen vom Juli 2021 bis Februar 2022: Teil III – Energiekrise & Blackout-Bedrohung

Diese vierteilige Doku kann als äusserst sehenswerte Ergänzung zu unserer Aktuelles-Publikation vom März gesehen werden.


Stromversorgung in Gefahr? – Mythos Alte Technologie (Mythos Energiewende Folge 1)

Warum Strom immer teurer wird – Mythos Erneuerbare Energien (Mythos Energiewende Folge 2)

Irrweg Atomausstieg? – Mythos Atomkraft (Mythos Energiewende Folge 3)

Die Abrechnung mit der Energiewende (Mythos Energiewende, Folge 4)


Credits: JF

*Bitte um Bescheid, wenn/falls Gootube die Vids zensiert.

Siehe auch…

Fragen und Antworten zu CO2!

23 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schuldgeld, Sinn, Technik, Wissenschaft

23 Antworten zu “‚Mythos Energiewende‘ – Exquisit recherchierte Doku rechnet knallhart mit den Klimalügenschwindlern ab

  1. No_NWO

    @Anna Tolien — Und noch ein Gedicht:

    Haha, Maurice zu Deutsch ist Moritz. Mein Reden seit Menschengedenken, sind Engels und Marx der Max und der Moritz. Ja, zwei muntere Gesellen, die Helden aller reinen Kinderherzen! Doch wehe-wehe, wenn ich auf das Ende sehe bzw. auf das, was am Ende dabei herausgekommen ist — als „Marxisten“ verkleidete Katholiken.

    Gefällt mir

  2. Anna Tolien

    Wie nennt Psycho-Elon M. seine fahrbaren Untersätze?

    Das werden die Raffzähne weiterhin zu verhindern wissen:
    „Die Vision Teslas, mit der drahtlosen Energieübertragung – der besten aller Möglichkeiten – der Menschheit zu dienen, war so großartig, dass man Tesla am besten selbst zu Wort kommen lässt: „In diesem ersten Kraftwerk, das ich schon lange plane, beabsichtige ich eine Leistung von 10 Millionen PS mit einer Spannung von 100 Millionen Volt zu übertragen, die ich nun in der Lage bin zu erzeugen und sicher zu handhaben.

    Diese Energie wird überall auf der Welt aufgefangen werden können, vorzugsweise in kleinen Mengen, die im Bereich von Bruchteilen einer Pferdestärke bis hin zu einigen PS liegen. Vor allem für die Beleuchtung von alleinstehenden Häusern wird dieses System von großem Nutzen sein. Man benötigt sehr wenig Energie, um ein Wohnhaus mit Vakuumröhren zu beleuchten, die mit Hochfrequenzströmen betrieben werden, und in jedem Fall wird hierfür ein Anschluss auf dem Dach ausreichen.

    Eine weitere nützliche Anwendung wird der Betrieb von Uhren und ähnlichen Geräten sein. Solche Uhren werden ausgesprochen einfach sein, absolut keine Wartung benötigen und exakt die richtige Zeit anzeigen. Es gibt unzählige Geräte aller Art, die entweder jetzt schon in Gebrauch sind oder noch eingeführt werden können, die ich in dieser Art und Weise betreiben kann.

    Hierdurch werde ich in der Lage sein, der Welt nur mit einem Kraftwerk mit einer Leistung von nicht mehr als 10 Millionen PS große Annehmlichkeiten zu verschaffen. Die Einführung dieses Systems wird die Möglichkeit für Erfindungen und Produkte schaffen, welche es nie zuvor gegeben hat.

    Da ich mir in der weitreichenden Bedeutung dieses ersten Versuchs und seiner Auswirkungen auf die zukünftige Entwicklung bewusst bin, werde ich langsam und mit großer Sorgfalt voranschreiten…

    Wenn die große Wahrheit, dass dieser Planet trotz seiner erschreckenden Ausmaße in Bezug auf die elektrischen Ströme nichts anderes als eine kleine Metallkugel ist, die zufällig offenbart wurde und experimentell erwiesen ist, vollständig verstanden sein wird, und dass aufgrund dieser Tatsache viele Entwicklungen, von denen jede einzelne die Grenzen der Vorstellungskraft sprengt und die unberechenbare Auswirkungen haben, praktisch nutzbar gemacht werden können; wenn das erste Kraftwerk eröffnet sein und sich gezeigt haben wird, dass eine telegrafische Nachricht über jede terrestrische Entfernung fast so geheim und unbeeinflussbar wie ein Gedanke übertragen werden kann, dass die menschliche Stimme getreu in all ihren Tonfällen und Abwandlungen im gleichen Augenblick an jeden Ort der Erde reproduziert werden kann, dass die Energie eines Wasserfalls für die Erzeugung von Licht, Wärme und Antriebskraft überall – zu Wasser, zu Lande oder hoch in der Luft – genutzt werden kann – dann wird die Menschheit einem Ameisenhaufen gleichen, der mit dem Stock aufgewühlt wurde: Seien Sie gespannt!“

    Bis zum heutigen Tag weiß kein Mensch was Elektrizität eigentlich ist – man weiß nur wie man sie nutzen kann. Kein Kraftwerksdirektor weiß, was er da eigentlich produziert, denn Strom wird nicht hergestellt – er ist da und wird nur kanalisiert!

    Immer noch gilt Tesla´s Satz: „Der Tag, an dem wir genau wissen, was Elektrizität ist, wird wahrscheinlich ein Ereignis, größer als irgendein anderes in der menschlichen Geschichte”.
    pravda-tv.com/2021/03/freie-energie-die-skalarwellen-des-nikola-tesla/

    Wo sich „Aliens vom Nibiru“ gern aufbewahren ließen. Wiedergeburt … :))
    Pyramiden, die es aufgereiht gibt wie an einer Perlenschnur bis zum Äquator, dürften bereits lange vor diesen „Aliens“ dagewesen sein. Wer waren die Erbauer?
    Geheimnisse der Pyramiden:

    Prof. Konstantin Meyl:

    Was hat sich geändert? Nichts!
    Prof. Meyl:

    Gefällt mir

  3. No_NWO

    Soeben frisch hereingekommen.

    Der Blackout in diesem Herbst/Winter kommt zu 100%.

    Und dies in Österreich, Deutschland und anderswo, sagt in Std. 01:01 Herbert Saurugg, österreichischer Blackout- und Krisenvorsorgeexperte, Präsident der österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge und vordem langjährig Beauftragter der österreichischen Armee für Cybersicherheit. Kein Dummschwätzer also.


    ____

    Anm. Admin:

    Wir sind auf Saurugg umfassend hier eingegangen:

    Die wichtigsten Meldungen vom Juli 2021 bis Februar 2022: Teil III – Energiekrise & Blackout-Bedrohung

    Vielen Dank für die Zeitmarke, denn diesem Desinfoagenten- & Panikmacher-Arschloch Friedrich kann ich keine Minute zuhören sonst werd ich aggressiv.

    Gefällt mir

  4. minderheit

    Das Ziel gibt den Weg vor, nicht umgekehrt wie erlernt!
    Zusatzbemerkung, Friedrich ist ein Scharlatan (Wissen vorgaukeln), schreibt Bücher über das Geldsystem, dabei hat er von Tüten und Blasen keine Ahnung! Von wem wird er gecoacht?

    Die Sektenmitglieder der FM-Logen haben ihren Auftrag zur Weltherrschaft noch nicht beendet!

    Verhinderung dieser satanischen Ziele: Das Mandat der Geldentstehung an Wirtschaftsunternehmen beenden und sich von der Geburtskrankheit Zahler Hypnose befreien.

    Diese Umsetzung ist leider nicht möglich, denn Frau Hildegard Hamm-Brücher, eine der wenigen Nachkriegsliberalen von geistigem Format und Zeitzeugin der NS-Diktatur hatte dazu bereits 1969 angemerkt:
    „Der rote Apfel fällt nicht weit vom braunen Stamm.“
    Aus deutscher Sicht fügt Herr Dr. Josef Thoma hinzu: Der grüne auch nicht, denn die Farbe Braun besteht aus Rot/Grün, zudem gibt er zu bedenken:
    Wie kommen wir in diesem zukunftsweisenden Weg zur «notwendigen» NWO in einer offenen Gesellschaft? Lassen wir es geschehen, denn irgendwer wird es schon richten?

    Man hat das in Deutschland noch nie gern gehört:
    Die Nazis wurden von den Deutschen an die Macht gewählt; das brach nicht wie eine Naturkatastrophe über die Menschen herein. Und auch der Corona-Totalitarismus hat, wenn man die Wahlergebnisse der letzten Wahlen bedenkt, länderübergreifend eine solide demokratische Legitimation, lässt man die inzwischen größte Partei, die der Nichtwähler, einmal ausser Acht.

    Rassenwahn, Massenwahn und neuerdings – wieder einmal – Kriegswahn.
    Am Ende steht nichts, wofür es sich zu kämpfen lohnt, sondern der eigene Untergang.
    Lassen wir es mit diesem Ausblick bei den bisher gewonnen Einblicken in die tieferen Ursachen verschiedener Formen des Staatstotalitarismus der letzten 90 Jahre bewenden. Im kommenden Herbst und Winter werden wir möglicherweise, im eigenen Wohnzimmer in Hut und Mantel gehüllt frierend, sehen, wie wenig wir Deutsche daraus gelernt haben.

    Ich füge hinzu, könnte es nicht sein, dass die sog. Nazis, weltweit von den FM-Logen diktiert werden? Wer die TV-Gäste in den Studios mit Maulkörben vor dem Gesicht (nur noch in Deutschland zu sehen) korrekt wertet, muss nicht mehr länger nach der Wurzel graben! Die Verblödung ist in der Mehrheit!

    Gefällt mir

  5. No_NWO

    @Dude — In der Beschreibung des Vids von Friedrich (der mir bis dato unbekannt war) findet sich ein Link, der ihn ausweist als tätig in „Vermögensvorsorge“. Was immer dies sei.

    [Anm Admin: Ich zitiere gerne Minderheit:
    „Friedrich ist ein Scharlatan (Wissen vorgaukeln), schreibt Bücher über das Geldsystem, dabei hat er von Tüten und Blasen keine Ahnung! Von wem wird er gecoacht?“]

    Saurugg hat seine Ausführungen technisch nachvollziehbar begründet.

    [Mir wohl bekannt! Sonst hätte ich ihn hier https://dudeweblog.wordpress.com/2022/03/03/die-wichtigsten-meldungen-vom-juli-2021-bis-feburar-2022-teil-iii-energiekrise-blackout-bedrohung/ kaum so umfassend zitiert! Und auch nicht extra noch den 9-Seiter ver-pdf-t hier geupt -> https://dudeweblog.files.wordpress.com/2021/12/saurugg-europa-auf-dem-weg-in-die-katastrophe.pdf
    Allerdings muss ich mich offensichtlich selber nochmal zitieren, da scheinbar alle zu faul sind, meine Abhandlung zur Energiekrise und Blackout-Bedrohung vom März ernsthaft selber zu studieren *kotz*:
    „Leider kolportiert er [Saurugg] (z.B. im nun folgenden Heise-Artikel) auch das Klimalügenschwindelgepropagandel, […]“]

    Offensichtlich will man uns nicht nur auf die Knie zwingen. Mehr, sollen wir unsere Herren als Götter verehren wie es im antiken Rom war mit den Cäsaren. Das aber erfordert totalen Terror, massenhaftes wahlloses(!) Töten, ohne daß der Cäsar oder seine Exekutoren zur Rechenschaft gezogen werden würden. Keinem Recht verpflichteter Herr sein über Leben und Tod ist Gott sein. Darum wird es in diesem Herbst und Winter gehen.

    Ich hatte bereits vor Habeck gewarnt. Dieser ist fest von der Klimagaslüge überzeugt, er will die Welt mit dem selben Fanatismus vor dem bösen COzwei retten wie die Nazis das arisch-deutsche Volk vor „Untermenschen“ bewahren wollten, oder Sozialdemokraten den Standort Deutschland vor „Unterschichtlern“ schützen wollen. Solche Geister sind hochgradig wahnsinnige und blutrünstige Massenmörder, quasi Fortsetzung der Zisterzienser und der päpstlichen Inquisition.

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s