Giftspritzzwang Österreich: Gerald Grosz ruft zum Generalstreik auf!

Nachdem Gerald schon im Zusammenhang zum Zertifikats-Terror kurz und knackig Tacheles sprach, hat er jetzt neuerlich ein dickes fettes Bravo verdient, da er angesichts des beschlossenen Giftspritzzwangs in Österreich ab dem 1. Februar 2022 in einer TV-Diskussionsrunde explizit zum Generalstreik auffordert.

Inwieweit die Beschränkung auf eine Woche eher sinnvoll oder zu kurz ist, kann gern diskutiert werden.

Gerald Grosz – Aufruf zu einer Woche Generalstreik ab 01022022 (Giftspritzzwang) 2021 (DE)

Respekt, werter Gerald – dazu (Entzug der Legitimation sowie von Energie und Geld) rufe ich schon seit Jahren auf… …mal schauen wer den Politpüppchen die Servicedienstleistungen erbringt, wenn die Sklaven endlich mal erkennen, was zu tun ist, und das auch grossmehrheitlich umsetzen!

Hintergrundinfos:

  • blick.ch/ausland/wegen-impfpflicht-ab-februar-oesterreich-sucht-angestellte-die-impf-verweigerer-jagen-id17087556.html
  • peymani.de/unheilvolle-signale-kommt-der-schrecken-europas-erneut-aus-oesterreich/
  • coronistan.blogspot.com/2021/11/zwangsimpfung-osterreich-bleibt-weiter.html
  • kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/6063131/Corona-in-Oesterreich_Bundesweiter-Lockdown-ab-Montag-fix
  • activistpost.com/2021/12/unvaxxed-in-austria-could-be-imprisoned-for-a-year.html
  • coronistan.blogspot.com/2021/12/kz-austria-3600-euro-geldstrafe-oder-4.html
  • globalresearch.ca/austria-coercion-and-tyranny-the-killer-agenda-behind-the-vaccine-incentives-we-can-and-we-must-stop-this/5762789
  • summit.news/2021/12/21/austria-hiring-people-to-hunt-down-vaccine-refusers/

Ps. Das eingangs angesprochene Zertifikats-Terror-Vid findet sich hier:

GERALD GROSZ TACHELES – ÖSTERREICH IST EINE PSYCHIATRIE 2021 HD (DE, ORIGINAL)

24 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Geopolitik, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Medien, Menschen, NWO, Recht, Schönes, Sinn

24 Antworten zu “Giftspritzzwang Österreich: Gerald Grosz ruft zum Generalstreik auf!

  1. Ups, was für eine originelle Idee – wäre das nicht schon seit jeher nötig, das wir die Arbeit für dieses System verweigern?
    In so einer Talkrunde wirkt das plötzlich originell – dabei ist es die einzige Form von Widerstand die seit jeher wirklich wirkt, doch eben nur dann, wenn es nicht ein paar Vereinsamte sind, sondern wirklich alle Menschen, die behaupten, sie wären doch selbst bestimmt.

    Tja, dann kommt kleinlaut, „na, das geht leider so nicht, wovon soll ich „leben“?“

    Autsch, im Grunde sind die Massen wohl wirklich einfach nur bodenlos blöd!
    A gmaade Wiesn für die Psychopathen, ………

    Gefällt 1 Person

  2. Der Grosz SCHEINT in Ordnung zu sein, doch dacht man das auch lange von so einer scharfen Braut, deren Knecht ein Wagen oder umgekehrt ?

    In diesen Zeiten ist „Trau schau wem“ fast wichtiger als die Verweigerung sich Zyklon-B spritzen zu lassen.
    Der Artiken von Truth.comes -to-light (Globalresearch) hat mehr Wahrheit und Fakten als unseren Pädoliten lieb sein kann, es verwundert mich noch immer daß die Menschen, all das sie sehen nicht wahrnehmen als das es IST – somit binauchich auf meine Art verblödet genug um bei dengrünen eine Spitzenpostion einzuenhemen, nur missfällt mir deren verque(e)re Ideologie, so ich die annehmen kann (wenigstens nach aussen) bewerbe ich mich da, dann zwei Legislaturperioden im Bundestag und „eines ist sicher, die Rente“, wenigstens meine und üppig noch dazu

    Gefällt mir

  3. „dabei ist es die einzige Form von Widerstand die seit jeher wirklich wirkt“

    Ich würde nicht per se alles andere einfach aussschliessen.
    Aber definitiv gehörts zum ganz wenigen, was wirklich wirken kann.

    @doc

    Stimmt @ Wagenknecht: ist aber viele Jahre her als ich das noch dachte… 😉

    Und was „Der Artiken von Truth.comes -to-light (Globalresearch) hat mehr Wahrheit und Fakten als unseren Pädoliten lieb sein kann“ aka Peter König betrifft, könnte man selbiges ebenso annehmen, schaut man sich seine Vita an. Inhaltlich gibts da aber nicht viel zu bemängeln.

    Ps. Die BT-Rente zahlst Du dann in der Hölle ab…. 😉

    Gefällt 1 Person

  4. Bemerkenswert vor allem, weil er selbst gestochen ist.

    Gefällt 1 Person

  5. No_NWO

    Generalstreik, aha. Wie originell diese professionellen linksen Gutmenschen doch immer sind. Am originellsten dann, wenn es zufällig gerade dienlich ist — herrschaftsdienlich. Weil — die warten nur drauf, die Armee steht bereit. Zumindestens in CIA’s own country: Gewehr bei Fuß — legt an — feuern!

    https://apolut.net/wird-die-bundeswehr-ueber-die-hintertuer-zur-ordnungsmacht-von-wolfgang-effenberger/

    Sorry, Dude, ich weiß, daß dir jetzt die Ader schwillt. Denn ja, apolut, das vormalige kenfm, ist kontrollierte Opposition. Aber da schreiben auch Leute mit Testikeln wie der Wolfgang Effenberger. (Oder auch der Ernst Wolff.) Man läßt dort wirklich unabhängige Positionen zu, um sie zu beschädigen.

    Gefällt 1 Person

  6. No_NWO

    Im übrigen zu sagen, hat der Ex-Berufssoldat, Politologe und m.E. glänzende nichtakademische Historiker Wolfgang Effenberger den „Krefelder Apell“ mitunterzeichnet.

    Dieser Apell nimmt das viel zu laute und viel zu demonstrative NATO-Säbelgerassel gegen Rußland und China ernst. Die Unterzeichner stützen damit die m.E. falsche Einschätzung, die maßgeblichen Eliten Rußlands und Chinas wollten Opposition sein gegen das, wie Prof. Hamamoto es richtig nennt, „Kalifat aus NATO, UNO und World Hores Organisation (WHO)“ bzw. gegen die Einrichtung einer NWO bzw. einer technotronischen Versklavung (sic!) der Menschheit.

    Das Säbelgerassel soll Angst, Schrecken und Panik verbreiten, um von dem allzu offensichtlichen Vorhaben des Kalifats abzulenken. Und fügt sich mithin ein in die Strategie der permanenten medialen Traumatisierung der internationalen Öffentlichkeit zwecks Schaffung einer „Dissociative Society“ (Hamamoto) bestehend aus dissoziierten, sprich: denkunfähigen Individuen.

    An der persönlichen Integrität von Wolfgang Effenberger ist m.E. jedoch nicht zu zweifeln.

    Gefällt 2 Personen

  7. No_NWO

    Das hier unten war er, der Link zu dem viral gegangenen dreistündigen Interview, das der US-Kampfsportler Joe Rogan auf seinem YouDupe-Kanal «The Joe Rogan Experience» (1,5 Mrd. Klicks seit 2013) mit Dr. Robert Malone geführt hatte:

    Und schwupp-di-wupps, und schon war es weg, dieses Interview von Joe Rogan mit Dr. Robert Malone.

    Alternativ nun von Mark Kulacz ==>

    Mark Kulacz (zur Person siehe seine Webseite HousatonicITS.com) versieht das dreistündige Interview, das Joe Rogan mit Dr. Malone geführt hat, mit Kommentaren von insgesamt gut 100 Minuten Länge, übergeht allerdings Dr. Malones ganz am Ende des Interviews zustimmendes Eingehen auf Mathias Desmets Hypothese der Erschaffung einer psychotischen Masse mit der Begründung, diese Hypothese setze die Impfbefürworter persönlich herab, was die unselige Spaltung der Öffentlichkeit nur noch weiter befördere. (Und was aus meiner Sicht die Querdenker-Bewegung als eine von den globalen Eliten, die hinter den Impfern stehen, inszenierte Psy-Op zur Spaltung der Öffentlichkeit ausweist.)

    Mark Kulacz begrüßt die Initiative Malones zwar, nimmt jedoch die kritische Position ein, Dr. Malone wisse weit mehr, als er sage. Er überstilisiere sich als den großen einsamen Erfinder der mRNA-Technologie. Im Sinne eines «limited hangout» verberge Dr. Malone, daß die mRNA-Technologie einer großen und gezielten wissenschaftlichen Anstrengung von Angehörigen des globalen Großkapitals geschuldet ist und freiheitsfeindliche bzw. antihumane machtpolitische Ziele verfolgt.

    Gefällt 1 Person

  8. „YouDupe-Kanal «The Joe Rogan Experience» (1,5 Mrd. Klicks seit 2013)“
    &
    „Und schwupp-di-wupps, und schon war es weg“

    Erst jetzt? Haha, dann ises wohl gesteuerte Opposition, denn -> Publikationsdatum beachten ->
    https://dudeweblog.wordpress.com/2013/12/05/jasinna-kart-uber-den-terror-des-google-konzerns-gegenuber-youtube-nutzern-auf/ ;op

    Ps. Und Malone halte ich genauso wie den Ex-Pfizer-CEO oder diesen Mercola (oder den Rest dieser gehypten Fritzen wie Popp, Hermann, Wisnewski, KenFM, Nuoviso, Rubikon, Infosperber, RT, et. al.) schon länger ebenfalls für gesteuerte Opposition. „Dr. Malone wisse weit mehr, als er sage.“ & „verberge Dr. Malone, daß die mRNA-Technologie einer großen und gezielten wissenschaftlichen Anstrengung von Angehörigen des globalen Großkapitals geschuldet ist und freiheitsfeindliche bzw. antihumane machtpolitische Ziele verfolgt.“ – würde dazu bestens passen!
    Sehr wirkungsvoll, wenn man sieht wie sehr der alternative Mainstream drauf abfährt (täglich kurzer Blick auf das neuste bei Uncutnews reicht eigentlich schon ^^). 😉
    Pps. Aber bitte Asche auf mein Haupt – denn Grosz gehört vermutlich auch zur gest. Op. – immerhin gibts den Goo-Dupe-frei dank dem Up auf DWBTV.. 😀
    Ppps. Ich hab btw seit Monate kaum mehr für 10Minuten-Vids Zeit. 3 Stunden? *lol* Zeitmaschine gesucht! https://www.spektrum.de/magazin/bauanleitung-fuer-eine-zeitmaschine/829646
    😉

    Nachtrag: Nehme an Du sprichst von dem (nicht gelesen – keine Zeit)
    https://uncutnews.ch/was-dr-robert-malone-joe-rogan-nicht-erzaehlen-konnte/

    Gefällt 1 Person

  9. No_NWO

    Exakt, Dude, Malone gibt einen „limited hangout“, so ja auch die Bewertung in meinem vorstehenden Kommentar — limited hangout = ein bißchen von einer Riesenschweinerei zugeben, damit nicht alles herauskommt.

    Zu diesem Zwecke gaukelt Malone dem Publikum vor, er sei der einsame große Einstein der Anfänge der mRNA-Forschung gewesen. In Wirklichkeit war er – siehe die kritischen Kommentare von Mark Kulacz – eher ein am Rande Beteiligter einer vom Pentagon und der globalen Elite mit gewaltigem Aufwand betriebenen Forschung. Deren Ziel es war, den Menschen genetisch nach den Wünschen dieser Elite neu zu stricken — siehe den vom WEF (Klaus Schwab) propagierten Transhumanismus, die Erschaffung eines glücklichen Sklaven.

    Was Malones limited hangout weiterhin verbergen soll, ist die künstliche Erschaffung dessen, was der Öffentlichkeit als natürlich vorkommende Viren verkauft wird.

    Eine von Malone stammende Info ist allerdings sehr hilfreich. Offenbar ist bisher nicht bekannt, wieso von mRNA-Viren modifizierte DNA die Modifikation nur in wenigen Fällen beibehält. Es werden künstlich in die DNA eingebrachte Gensequenzen gewöhnlich bereits nach Tagen oder spätestens nach wenigen Wochen wieder abgestoßen. Das verdirbt den Eliten den ganzen Spaß am Gottspielen. So ein Pech aber auch, es ist, als wüßte DNA, was „ihrs“, und was fremd ist.

    Was letzteres nun sehr hilft zu verstehen, wieso 7 Mrd. Menschen wieder und wieder gegen einen angeblich natürlichen Virus geimpft werden sollen, der in Wahrheit aber eine absichtsvoll ausgebrachte (abgeschwächte) Bio-Waffe ist. Klar, die Plandemie hilft AUCH bei der politischen Installation des globalen Faschismus bzw. einer NWO. Zugleich aber stellt die Plandemie einen globalen Feldversuch dar, um herauszufinden, wie die DNA manipuliert werden muß, wenn deren Modifikation dauerhaft sein soll.

    Gefällt 1 Person

  10. „wieso von mRNA-Viren modifizierte DNA die Modifikation nur in wenigen Fällen beibehält.“

    1. gibt es keine Viren (-> https://dudeweblog.wordpress.com/2020/11/05/wie-alles-begann-sars-cov-2-die-virusluege-entlarvt/ ). Im Falle von mRNA-Pathogenen aber:
    2. die Antwort ist durchaus bekannt. Wer Granöggers Werk ( https://dudeweblog.wordpress.com/2021/08/25/das-wellengenom/ ) verstanden hat, weiss Bescheid. Das werden die moronischen alt-Mainstream-Trotteln aber nie kapieren.

    Abgesehen davon: d’Accord & *gähn* – ich spreche schon seit weit über nem Jahr von nem gentechnischen Feldexperiment an der Menschheit – und nie von Impfungen; bin ja nicht blöd…

    Gefällt 1 Person

  11. Sehr gut dargelegt, doch möcht ich da noch etwas anfügen.

    Es sollte auch zu denken geben, dass die „Impfung“ anfangs dauerhaft wirken sollte, dann eine Auffrischung alle 6 Monate und jetzt heist es schon alle 3 bzw. 4 Monate müsse „aufgefrischt“ werden.

    Ich kann mir vorstellen dies bedeutet daß die Veränderungen mit der Zeit schneller abgebaut werden, da der Körper (unser Immunsystem) lernt das sich hier immer wieder „Fremdlinge“ Zugang verschaffen, somit wird man diese in immer kürzeren Abständen einbringen müssen UND es werden in dieser Zeit bessere entwickelt und getestet, deshalbt ist auch die „Pandemie“ noch nicht abgeschlossen
    Die Pädoliten scheinen unter einem Druck zu stehen, dieses schnellstmöglich unter „Dach und Fach“ zu bringen, anders lässt sich nicht erklären weshalb sie die „Impf“fristen immer wieder verkürzen.

    Die HIntergründe wer oder was diesen Kreaturen im Nacken sitzt ist dabei erst mal Nebensache, denn selbst wenn wir es wissen sollten so dürfte uns dies nicht helfen.
    Ist es ganz Religiös (Esoterisch) die Zeit die ihnen davonläuft dann genügt es Ihnen „Knüppel zwischen die Beine zu werfen“ oder sind es Fremdwesen (Entitäten irgendeiner Art), von denen wir nichts wissen, da müssten wir dann Zeit aufwenden um heraus zu finden WIE man diese bekämpft.

    Das beste das wir tun können ist Aufklären, wo es noch Resthirn gibt und den Rest ihrem Schicksal überlassen

    Sollten wir es schaffen eine „neue Ordnung“ FÜR den Menschen zu errichten die auf Freiheit der Person beruht, dann müssen wir jedoch dafür sorgen dass Hirnbefreite wie Annalena B., Claudia R. und all die anderen „weniger Intelligenten“ sowie die Machtbesessenen keine Positionen mehr bekommen in denen sie auch nur einer Person weisungsbefugt sind.
    Ein schwierieges Unterfanfen, die Intelligenzbefreiten erkennt man leicht, doch die Machtbesessenen lauern und warten oftmals, somit muß eine jede „Macht(konzentraton)“ stark eingeschhränkt und strikten Regeln unterworfen werden

    Gefällt mir

  12. „oder sind es Fremdwesen (Entitäten irgendeiner Art), von denen wir nichts wissen, da müssten wir dann Zeit aufwenden um heraus zu finden WIE man diese bekämpft.“

    M.E. die falsche Herangehensweise. Wenn man diese Entitäten – ich nenne sie Interdimensionale – bekämpft, füttert man diese mit Energie. Daher ist die entscheidende Frage, wie diesen Entitäten möglichst vollumfänglich der Saft abgedreht werden kann. Mit nem Blackout wird das sicher schon mal nix diesbezüglich… 😉

    „eine „neue Ordnung“ FÜR den Menschen zu errichten die auf Freiheit der Person beruht“

    Korrigiere: Freiheit der/s Menschen! -> https://dudeweblog.wordpress.com/2015/01/17/name-person-mensch-inkarniertes-wesen/

    Ps. Und ich bezweifle, dass es genügt einige Politpüppchen stillzulegen. Da warten schon zig andere Hirntote in der Schlange für die privilegierten Puppen-Pöstchen. Es muss dahinter angesetzt werden. Und auch hier gilt: Entzug des Safts!

    Gefällt 1 Person

  13. No_NWO

    Klar, beides aus der selben biotechnologischen Küche; „Viren“ und mRNA-Impfungen sind beides Produkte menschlicher Künste. Die Debatte um eine Existenz natürlicher Viren geht daran vorbei. Denn was ist eine mRNA-Impfung anderes, als die Verimpfung eines Virus.

    Gut möglich, daß es auch natürliche Viren gibt oder schon einmal gegeben hat. Ich habe da insbesondere den Pocken-Virus in Verdacht, weil der nicht nur weit größer ist, als alle sogenannten Viren, sondern auch einen ganz eigentümlich anderen Aufbau hat als seine putativen Artgenossen.

    Kurz: Die allgewöhnliche Verbreitungsart von „Viren“ sind Impfungen. Diese sind der einfachste Weg, um künstlich hergestellte Viren in menschliche Körper einzubringen. Ist eigentlich ganz einfach alles.

    Gefällt 1 Person

  14. „was ist eine mRNA-Impfung anderes, als die Verimpfung eines Virus.“

    Sagte ich ja bereits: „Im Falle von mRNA-Pathogenen aber“ !

    Natürlich kann man es auch als Gift ( https://www.frag-caesar.de/lateinwoerterbuch/virus-uebersetzung.html ) bezeichnen – sollte man aber nicht, weil fatal -> da der Begriff Virus völlig verkehrt in den verschrobenen hypnotisierten Hirnen der Massenpsychotisierten steckt. Deshalb ist m.f.Ü.n. Pathogen statt Virus angebracht.

    „Gut möglich, daß es auch natürliche Viren gibt oder schon einmal gegeben hat.“

    Nö. Denn seit ca. zwei Jahrhunderten wird nach einem Nachweis gefragt, der NOCH NIE ERBRACHT WURDE! Ergo ist es nichts weiter als ein Hirngespinst.

    Ps. https://wissenschafftplus.de/uploads/article/The-Initiators-of-the-Corona-Crisis-Have-Been-Clearly-Identified.pdf

    Gefällt mir