Maskendämmerung! Götzendämmerung! – Erkläre Deinen Bezirk zur maskenbefreiten Zone

Jetzt ist die Zeit reif für den Anfang vom Ende der Diktatur eines illegitimen Inzidenzwert-Willkür-Regimes:

Wenn wir uns fortan weigern, deren Symbol weiter zu tragen!

Die „Maske“ ist das Symbol des verordneten Schweigens:

  • über die korrupten Machenschaften durch die Verflechtung der politischen Eliten mit WHO und Pharmakartell
  • die Vernichtung realer Existenzen, die digital nicht ersetzt werden können, während der willkürlich sinnlosen Lockdowns
  • sowie die verheerenden sozialpsychologischen Folgen der menschenrechtswidrigen Maßnahmen angesichts einer „Grippe von weitaus geringer Wirkmächtigkeit als propagiert worden ist.

Ziel war zu keiner Zeit der Schutz der Bevölkerung, sondern die Vorbereitung eines „Great Reset“ durch das Weltwirtschaftsforum (WEF, u.d.Ltg. Claus Schwab) zur Errichtung einer Smart-Ökonomie, auf dem Wege der Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche (Bargeldabschaffung, Mobilitäts-Tracking, personal-profiling, smart-meter, etc.).

Die schöne Neue Weltordnung wartet auf mit Enteignung, Entmündigung, Zensur und staatlichem Terror.

Die ‚Maßnahmen’ zu dieser Plan-demie zielen auf die Erziehung zum faschistoiden Charakter.

Sie entsprechen einem taktischen Mind-Controlling zur psychologischen Konditionierung auf unhinterfragten Gehorsam, Akzeptanz von Überwachung und Denunziation.

Sie führen zur Belastung des sozialen Lebens mit einem existentiellem Grundverdacht und Mißtrauen gegenüber menschlicher Nähe und direktem freien Meinungsaustausch; Förderung von andauernder Verunsicherung und Angst im öffentlichen Raum; Auslieferung der Privatsphäre an die Digitalkonzerne.

Für Kinder bedeutet der nicht zu rechtfertigende Anderhalbjahre währende Ausnahmezustand einen traumatischen Verlust von Unbeschwertheit und Urvertrauen.

Mit der „Generation Maske“ wächst eine Gesellschaft von tief verunsicherten, neurotisch obrigkeitshörigen Zwangscharakteren heran, denen jedes Empfinden für Selbstverantwortlichkeit abtrainiert worden ist (in der Tat gleicht die willige Prägung auf die „Maske“, als einer Art Slipeinlage für obenrum, der perversen Verrückung vom Primär-Sexualobjekt auf ein dingliches Fetisch-Objekt, wie dem Lackstiefel, dem Schlüpfer, dem Gummihandschuh, der Peitsche, und eben der FFP2-Maske).

Die beständige Berufung exorbitanter Zahlen von erwarteten Todesopfern durch eine Pandemie, die durch ein ausgeweitetes Infektionsschutzgesetz überhaupt erst zu einer solchen definiert werden mußte, weil die realen Grippefallzahlen dies nicht hergaben, läßt auf einen nekrophilen Todeskult der Eliten schließen, und uns einen tiefen Blick in die Abgründe jener im Grunde dämonisch lebensfeindlichen Wesenheiten werfen.

Weshalb muß ein hochpotentes Virus eigentlich erst unter Laborbedingungen in zigfacher Hochpotenzierung/ Amplifizierung beim PCR-Test nachgewiesen werden, und ist dann tatsächlich nur indirekt über allgemein verbreitete Proteine möglich?

Denn ein Virus ist nach wissenschaftlichen Standards bislang zu keiner Zeit je objektiv dargestellt worden.

Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT

Von welcher Krankheitscharakteristik sprechen wir eigentlich, bei unspezifischen Symptomen von breiter Gewöhnlichkeit?

Etwa von den folgenschweren Impfschäden?!

Verdacht auf Krebs und Mißbildungen nach gentechnischer Covid-Impfung

Dieser entartete Götzendienst zur totalitären Neuen Weltordnung (NWO) fordert unerbittlich die Opferung jedweder Menschlichkeit.

Es wird Zeit, daß wir diesem System im offenen Widerstand eine deutliche Absage zu erteilen!

Anarchie-Zitat des Tages – Neupublikation mit umfassendem Update


Autor: PeriAnder

*redaktionell bearbeitet und ergänzt.

Anmerkung DWB-Chefredaktion:

Danke an PeriAnder.

Ps. Wir haben bei diesem kabbalistischen Initiationsritus des grassierenden Maskenballs (siehe Video zuoberst) – als gutes Beispiel vorangehend (schliesslich ist es nicht unser Stil, Wasser zu predigen und Wein zu saufen 😉 ) – gar nie erst begonnen mitzumachen; und haben das auch nicht vor künftig… 😉

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gastbeiträge, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medizin, Menschen, NWO, Recht, Religion, Weisheit, Wissenschaft

4 Antworten zu “Maskendämmerung! Götzendämmerung! – Erkläre Deinen Bezirk zur maskenbefreiten Zone

  1. Wo muss ich den Antrag einreichen? 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. No_NWO

    @PeriAnder — DWB-Log ist eine der letzten Inseln von Rationalität und Freiheit in der deutschsprachigen Welt. Man befindet sich hier sozusagen auf extraterritorialem Gebiet, von dem aus die umgebende Welt als das wahrgenommen werden kann, was sie ist, als Irrenhaus. An Irre die Aufforderung zu richten, nicht mehr irre zu sein, ist müßig. Gegen das Irresein von Irren Protest zu erheben, ist – Verzeihung, bitte! – geradezu irre. Gegen Unzurechnungsfähige geht jegliche Art von «J’accuse!» fehl. Fakt.

    Aus der Vogelperspektive betrachtet, ist DWB ein kleines gallisches Dorf. Man lebt ganz vergnügt. Man weiß, die spinnen, die Römer. Man weiß, daß sie nicht zu retten sind, die Römer, daß sie verrückt sind. Daß sie untergehen werden, weil sie sich frei dazu entschieden haben, verrückte Römer sein zu wollen. Ja, auch Wahnsinn gründet auf Freiheit. Was zu respektieren ist. Und so läßt man sie in Ruhe, die Irren und Wahnsinnigen, in der Gewißheit, alles habe einen tieferen Sinn. Der sich irgendwann einmal enthüllen wird. Und so betrachtet man das Tun und Treiben der Irren mit dem Interesse eines Ornithologen, der seltsame Vögel beobachtet und es amüsant findet zu sehen, welchen Aberwitz sie veranstalten und wie sie dabei vorgehen. Ist spannend.

    Natürlich hat jeder hier Angst vor den Irren. Man weiß, daß sie nicht nur verrückt sind, sondern auch mordlüstern. Spätere Generationen werden sagen, noch nie seien Menschen so tief gesunken, wie die derzeitige Mehrheitsgesellschaft. Dies letztere einschließlich der sogenannten „alternativen Aufklärer“, die noch weit durchgeknallter sind, als die Mehrheitsirren. Nietzsche hat all dies übrigens in «Jenseits von Gut und Böse» prophezeit. Seitenlange Passagen dort lesen sich wie ein
    Dokubericht aus dem Jahr 2021. Auch wenn Nietzsche meinte, sie seien nicht aus freier Entscheidung, sondern aus nervlicher Zerrüttung infolge fortgesetzter Konditionierung wahnsinnig, BLEIBEN WIR VERGNÜGT. Denn was könnten wir denn sinnvollerweise auch anderes tun — ob Opfer oder Täter: Sie sind Irre, die Irren. Selbst wenn sie uns im Morgengrauen abholen und zum Impfzentrum verbringen sollten. Wir respektieren ihre freie Entscheidung, völlig entheiligte Wahnsinnige zu sein. Zudem: Es sind zu viele. Es ist darum klüger, den seltsamen Vögeln lieb und verständnisvoll zu begegnen.

    Zu Widerstand zu sagen, wird dieser angesichts der beschriebenen Lage zu einer Geste der Hilflosigkeit. Nichts lächerlicher, als Demonstrationen abzuhalten, um Irren und Wahnsinnigen laut und öffentlich zu sagen, daß man nicht mit ihnen einverstanden ist. Wer so etwas tut, ist noch irrer und wahnsinniger, als die, gegen welche er protestiert. Protest beeindruckt Irre nicht. Nicht einmal Gewalt würde sie beeindrucken. Zumal sie untergehen WOLLEN.

    Sie feiern gerade eine Orgie des Leidens, Quälens, Tötens und der Selbstzerstörung. Sie sind glücklich. Kurz: Wir verstehen sie. Wir verstehen das Problem von Irren und Wahnsinnigen, nämlich daß sie irre und wahnsinnig sind. Wir betrachten dies ganz nüchtern und sachlich. Denen ist nicht mehr zu helfen. Lassen wir uns darum nicht irremachen von Irren. AMUSEZ-NOUS, VOUS FOUS !!! 🤣🤣🤣

    Man vergnüge sich nicht nur, sondern tue dies auch mit dem angemessenen Ernst. Lachen stärkt das Immunsystem sogar dann, wenn es überhaupt nicht gebraucht wird.

    War diese Info hilfreich, bitte? 😁

    Gefällt 3 Personen

  3. Pingback: Die wichtigsten Meldungen vom 19. Juni 2021 bis nach den Sommerferien | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s