Die wichtigsten Meldungen vom 13. – 16. Mai

Die Meldungen wurden auch dieses Mal auf ein möglichstes Minimum von wirklich Relevantem reduziert (höchstens 1% von allem Gesichteten), und doch ist es leider schon wieder so viel geworden, dass diese zweite Publikation in dieser Woche noch raus sollte, um geschätzte Leserschaft nicht zu überladen. Ihr bekommt neuerlich wieder einige wunderbare Vorlagen als Übungsmaterial zum Englisch lernen, aber dieses mal hat es auch überdurchschnittlich viele DE-Publikationen mit dabei.

  • https://www.garydbarnett.com/the-intentionally-planned-coming-cyber-pandemic-will-devastate-this-country/Auszüge: „[…]
    The entirety of a takeover of this citizenry, regardless of the particular methods employed, relies completely on the total ignorance and obedience of the masses.
    […]
    Given the history of the ‘Covid’ scam, does this mean that the major planned cyber attacks that will shut down this country will take place in August or September?
    [Ich gehe schon seit einer Weile davon aus, dass diese Prognose von Gary in etwa hinkommen könnte. Anfangs oder im Verlauf des Herbsts wird die Cyber-Polygon-PsyOp – DWB berichtete bereits umfassend dazu – am effektivsten wirken hinsichtlich der eigentlichen Zielsetzung… und Gary nennt schon mal die vordergründige Zielsetzung klarstens:]
    […]
    This could certainly lead to mass interruption in Internet and communication access, but the most direct threat will probably be due to energy grid shutdowns.
    […]
    In addition to energy shutdowns blamed on cyber attacks, expect other attacks that will affect supply lines nationwide [worldwide!] concerning food distribution, fuel delivery, medical supply delivery, building supply shortages, and the resulting interruption of all transportation modes that are vital in delivering life-sustaining goods across the country [planet].
    [Testläufe dazu gabs ja schon einige die letzten Wochen und Monate – wir haben berichtet hier.]
    […]
    They are done in order to condition the public for such attacks that they have already planned to conduct.
    […]
    The deeper the people fall into this bottomless abyss of state domination, the less chance of survival that exists. Mass resistance is imperative, and without it, we face a living hell. Stand up against this monster, and regain a love of life and family, and reclaim your lost self-respect. Are you up to the task?
    […]“ – Ausnahmsweise übersetz ich den Schlussabschnitt mal gratis (für den ganzen Artikel kostets 80 Euro): Je tiefer die Leute in diesen bodenlosen Abgrund der staatlichen Vorherrschaft fallen, um desto geringer wird die Chance des Überlebens. Breitflächiger Widerstand und breitgetragene Gegenwehr ist Pflicht, denn ohne diese, sehen wir uns künftig mit einem Leben in der Hölle konfrontiert. Steht auf gegen das Monster, und erlangt die Liebe zum Leben und der Familie wieder – und stellt euren verlorenen Selbstrespekt / eure Selbstachtung wieder her [wobei ich davon ausgehe, dass diesen mindestens ein grosser Teil unserer Stammleserschaft gar nie erst verloren hat.. 😉 ]. Seid ihr bereit für die Aufgabe?
  • https://giftamhimmel.de/die-epoche-der-angst-abschliessende-botschaft-fuer-schreckliche-zeiten/Siehe dazu auch https://dudeweblog.wordpress.com/2013/03/24/zitatsammlung-teil-ii/
  • https://thefreedomarticles.com/covid-vaccine-antidote-pine-needle-tea-suramin-inhibits-dna-rna-replication/
  • https://www.garydbarnett.com/considering-the-covid-lie-this-is-no-time-for-diplomacy-it-is-a-time-for-truth/Auszüge: „[…]
    It has been reported often that there are many people in this country that do not believe in masks or social distancing, or any of the other draconian and freedom robbing mandates that have been issued, but do them anyway in order to be respectful of others, or to show some pretended empathy or compassion. This is pure poppycock, and is a barefaced lie. If any of these people actually do not believe that what they are doing is right, but are doing it anyway, they are simply seeking an excuse for their cowardice. They do not want to buck their master nor do they desire to have any conflict, so they practice a form of false diplomacy.
    […]
    Certainly all freedom is threatened, private property is being confiscated due to intentional economic destruction, medical tyranny is rampant, self-imprisonment has been mandated and will be again, poverty is widespread, poisonous injections and Communist Block type identification papers are required in some areas in order to work or travel, and hyper inflation has already begun. This is serious business, and this weak and apathetic populace has voluntarily accepted all of this totalitarian madness with little if any resistance.
    […]
    Mass awakening […] has not occurred because most of the people of this country are now happy with their slavery, and are not willing to take any risk whatsoever to protect their own freedom.
    […]
    Those of us willing to stand up against the controlling powers and the state should not bow to any authority or any individual or group attempting to harass, threaten, shame, or intimidate us in any way. Diplomacy be damned, as it is high time to quit attempting to sympathize with idiots. “I’m as mad as hell, and I am not going to take it anymore” is the position that seems most prudent as we enter this final stage of this takeover plot.
    […]“
  • https://www.rubikon.news/artikel/transnationaler-staatsterrorismus-2Auszüge: „[…]
    Der Mensch als Tripel-Objekt
    .
    Die Herrschaftscliquen haben den Menschen als Tripel-Objekt ihres zukünftigen kapitalistischen Profitregimes nicht nur entdeckt, sondern bereits festgelegt:
    .
    zum Ersten qua Inkorporation in seinen Körper und in die Tiefe seines Bewusstseins hinein, sozusagen als Endlager für ihre Impf-, Chip-, „Sicherheits“- und Transhumanisten-Technologien, zum Zweiten als Vernutzungs- und Steuerungsobjekt, das heißt als Produktions- und Dienstleistungssklave unter den Bedingungen des „New Normal“ vor allem für die Digital- und Logistikindustrie und zum Dritten als permanent unter Beobachtung stehendes „Paria-Schaf“ im eng abgesteckten Laufstall des New-Normal-Terror-Staates und seiner ausufernden Anweisungs-, Kontroll-, Überwachungs-, Sicherheits- und Militärindustrie.
    […]
    Nach einem Jahr Corona-Diktatur muss man nüchtern feststellen: Wir sind Zeitzeugen eines Phänomens: Die Politik hat sich als organisiertes Verbrechen formiert.
    […]
    Die Mächte der Finsternis — Giga-Kapitalakteure, Psychopathen, Hasardeure, organisierte Kriminelle, digitale Großkonzerne mit Allmachtsfantasien, Big Pharma, transatlantische Kriegstreiber, machttrunkene und empathiefreie Technokraten, Nullen in korrupten Parteiapparaten, verdummte kriegsgeile Frauen des Aufrüstungsmatriarchats, die nun die Gewaltfunktionen ausgemusterter Männer übernehmen, sowie Neofaschisten in Polizei- und Militärapparaten bestimmen aktuell den Gang der Geschichte.
    […]“ – siehe dazu auch den kurzen Eingangs-Kommentar von Coronata aka Coronistan -> https://coronistan.blogspot.com/2021/05/transnationaler-staatsterrorismus.html & https://coronistan.blogspot.com/2021/05/durchsetzung-des-covid-terrors-in.html & …
  • Bern am 15.5. – man fragt sich bei Betrachtung der Bilder, wieso die vergessen haben eine Panzerdivision auf den Bundesplatz zu stellen…

  • Aber scheinbar haben sie immerhin die ganzen Staatsterrorschergen der Kapo und Stapo Basel nach Bern abgezogen – im Schnelldurchlauf keinen einzigen Terrorbullen oder ein gestreiftes Fahrzeug oder einen Kastenwagen, Wasserwerfer, Panzer,… ausgemacht in den folgenden Vids aus der Mitte Basels:


*Zwischenspeicherung für den nächsten Teil wie gehabt im Kommentarstrang unten. Vorschläge für Brisantes sind willkommen. Desweiteren wird die angekündigte Extra-Publikation in dieser Rubrik mit extrem brisanten, ergänzenden Infos zum Artikel Bizarres Phänomen: Ungeimpfte erkranken nach Kontakt mit mRNA-Geimpften wohl eher erst nächste Woche veröffentlicht.

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dialekt, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kurzclips, Kurzreportagen, LiebeLicht, Manipulation, Medizin, Menschen, Musik, Natur, NWO, Philosophie, Recht, Religion, Schönes, Schuldgeld, Schweiz, Sinn, Technik, Weisheit, Wissenschaft, Zitate

15 Antworten zu “Die wichtigsten Meldungen vom 13. – 16. Mai

  1. latexdoctor

    Das bei dem letzten Video dürfte wahr sein, in den USA läuft ja bereits der Antrag die „Impfstoffe“ auch Kindern zu geben und da man weis woher die Gelder des CDC kommen ist die Wahrscheinlichkeit daß die Genehmigung NICHT erteilt wird SEHR GERING

    Dazu gab es einen Artikel bei CHD soweit ich mich erinnere

    Gefällt mir

  2. fuzzylogic

    ad #MagnetChallenge

    Magnetischen Effekt hat offenbar die BioNTech/Pfizer-Schlumpfung, aber nicht in die von Moderna, laut Kommentaren unter diesem Video:
    https://odysee.com/@TimTruth:b/Twoangrychefsnewsinterview:5

    Mögl. Hintergrund:

    + Superparamagnetic nanoparticle delivery of DNA vaccine / Superparamagnetische Nanopartikel zur Verabreichung eines DNA-Impfstoffs
    https://thewatchtowers.org/busted-read-this-about-magnetic-dna-injections/

    Gefällt 1 Person

  3. ponca12

    Zum Artikel „die Ostschweiz“: Jeder Satz spricht mir aus der Seele. Und ja, es ist mehr als nur traurig und bedenklich, aber ich bin auch so weit…leider! Und ich glaube, dass ich meine Energie für mich brauchen werde. Es geht sehr wohl ums Kausale, aber es geht auch um jede einzelne Seele für sich…

    Gefällt 1 Person

  4. @fuzzy

    Besten Dank für den Hinweis auf diese Studie (2. Link)!

    Gefällt mir

  5. nick.mott

    Das, was entscheidet über Überleben oder nicht, ist – wie fast immer – eine Frage der mentalen Disposition.
    Und da sieht es extrem besch…eiden aus.
    Da nützt aber dann weder ein Bunker, vollgestopft mit Dosen, noch das Waffendepot im Wald oder die Super-duper-Survival-Overkill-Ausrüstung!

    https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/mann-treibt-438-tage-auf-dem-pazifik–ehe-er-gerettet-wird—stern-lesestueck-am-sonntag-6600460.html

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gu%C3%B0laugur_Fri%C3%B0%C3%BE%C3%B3rsson

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fuerza-A%C3%A9rea-Uruguaya-Flug_571

    https://www.welt.de/print-welt/article672909/Totgeglaubte-japanische-Weltkriegssoldaten-aufgetaucht.html

    Ist leider keine heiter-lustige-en-passant-Variante dabei – nur extremststressige Beispiele.
    Muss natürlich nicht derart hart werden, aber wo die Reise lang geht und was dafür das Wichtigste ist, wird glasklar – völlig unabhängig vom Härtegrad.

    Gefällt mir

  6. Danke für die Interessanten Links! Der erste liest sich wie eine Kurzgeschichte von Stephen King.

    Auch wenn ich Dir hinsichtlich der Wichtigkeit der mentalen Disposition absolut recht gebe, ist das…
    „Da nützt aber dann weder ein Bunker, vollgestopft mit Dosen, noch das Waffendepot im Wald oder die Super-duper-Survival-Overkill-Ausrüstung!“
    … m.E. zu absolutistisch. Nahrung, Ausrüstungen und sichere Unterkunft im weitesten Sinne wäre auch für den hinterletzten geistigen Tiefflieger noch bis zu einem gewissen Grad von Nutzen in einem worst-case.

    Gefällt 1 Person

  7. nick.mott

    Die bestausgerüstetsten geistigen Tiefflieger bevorraten, bewaffnen, verschanzen sich … für die Elitemineure bzw. Sabotage-Sappeure, die deren Maßnahmen untergraben, die Beute einsacken und Verfolger unter ihren eigenen Maßnahmen begraben. 😉
    Warum selber Geld ausgeben, organisiert sammeln, horten?
    Man wird so nur selbst zum Ziel der Gierigen und ist im Dauerabwehrkampf.
    Das schließt eigene Bug-Out-Locations nicht aus, aber eben nur als präparierter Ausgangspunkt für ‚Loot-Operations‘.
    ‚Unterminieren‘ kann man wörtlich nehmen oder – so wie ich – verstehen:
    Das Unterlaufen eines Schutzgeflechts aus Maßnahmen durch Vexieren, Kompensieren, Emergenzieren u.ä. derselben.
    Einfacher: Mit dem Tor, das den Eintritt verwehrt, den Burgherren erschlagen lassen – sozusagen jedem Tor sein Tor und damit 1:0 für mich… 🙂
    Als Bounty-Trapper fährt man wohl am besten.

    Vorher aber unbedingt Kershnar lesen – ein gutes Gewissen gibt zwar ein schönes Ruhekissen, aber bekanntlich machen Kissen ja nicht satt und Schlafmützen werden dann verhungern 🙂

    Gefällt mir

  8. Gut, aus dieser Warte ergibt die Argumentation Sinn.
    Das ist aber nicht nett gegenüber der geistigen Tiefflieger. 😉

    Gefällt mir

  9. fuzzylogic

    ad #MagnetChallenge

    + Mind Control: Scientists Engineer ‘Magneto’ Protein Capable Of Remotely Controlling Brain & Behavior / Gedankenkontrolle: Wissenschaftler entwickeln ‚Magneto‘-Protein, das in der Lage ist, Gehirn und Verhalten fernzusteuern
    https://www.infowars.com/posts/mind-control-scientists-engineer-magneto-protein-capable-of-remotely-controlling-brain-behavior/

    von Jamie White – 17. Mai 2021

    >>In einem Experiment von 2016 wurden synthetisierte Proteine in einen VIRUS eingefügt, wo sie in die Gehirne von Mäusen injiziert wurden, um letztlich die Belohnungs-/Motivationszentren des Gehirns mit Hilfe von Magnetfeldern zu steuern.

    Theologieprofessor Dr. Pierre Gilbert warnte 1995 vor Zwangsimpfungen mit magnetisierten Partikeln, die die Empfänger in „Zombies“ verwandeln würden. [-> Video] <> Ich habe definitiv herausgefunden, warum der Covid-Impfstoff Blutgerinnsel verursacht
    Sie behaupten, dass das Spike-Protein es verursacht und blablabla. Das ist es aber überhaupt nicht. Der wahre Grund, warum der Covid-Impfstoff Blutgerinnsel verursacht, ist, dass das einzige leicht verfügbare Metall in Ihrem Körper das Eisen im Blut ist, und der Impfstoff hat Nanobots, die das Blut angreifen, um dieses Eisen zu bekommen, damit sie etwas damit bauen können. Und Ihr Körper wurde nach der Impfung genetisch umprogrammiert, um mehr Nanobots zu produzieren, die das Blut noch mehr angreifen.

    Die Spritze ist das Unheimlichste, was je in aller Öffentlichkeit und im Geheimen gemacht wurde.

    Abwarten: Massive Zwangsimpfungen
    Ich habe bereits erklärt, dass, sobald das Thema Magnet viral ging, sie dann hart durchgreifen und die Spritze obligatorisch machen würden. Und das ist genau das, was sie versuchen zu tun, wenn die Leute nicht dazu überredet werden können, werden sie dazu gezwungen werden. Bereits mehr als 200 Colleges haben die Impfung für die Teilnahme verpflichtend gemacht. Es ist noch nicht illegal, sich nicht impfen zu lassen, aber sie werden es versuchen, warten Sie nur ab. Und der Grund dafür ist, dass, wenn die Menschen die Ergebnisse des Impfstoffs auf eine greifbare Art und Weise sehen, was ein Magnet, der an jemandem klebt, definitiv ist, werden sie Widerstand leisten, und dieser Widerstand wird mit Gewalt beantwortet werden.

    Die Einstichstellen des Impfstoffs werden wahrscheinlich absterben und sich in riesige offene Wunden verwandeln.
    Wir stehen erst am Anfang, aber es ist klar, dass die Gerinnung stattfindet, weil das Blut durch den Impfstoff angegriffen wird, so dass etwas Metallisches an der Injektionsstelle gebildet werden kann (oder wo auch immer das Vax den Körper der Menschen programmiert, Dinge zu bilden), und das ist noch nicht bekannt – aber wenn man sich anschaut, wie groß der Bereich ist, in dem einige dieser Injektionsstellen gebildet werden, wird es offensichtlich, dass das, was auch immer gebildet wird, anfangen könnte, den Blutfluss zum umliegenden Gewebe abzuschneiden, und wenn das weit genug fortschreitet, wird das umliegende Gewebe sterben. Wir sind wahrscheinlich ein paar Monate davon entfernt, riesige und offene Wunden an Menschen von dem Vax zu sehen. Die einfache Rationalität sagt das.

    Die Welt wird sich bald auf eine Art und Weise verändern, die sich niemand je hätte träumen lassen. Der Geist ist aus der Flasche, dieser Vax hat bereits diejenigen grundlegend verändert, die mehr als Kochsalzlösung erhalten haben. Seit wann haben Menschen einen magnetischen Fleck? Das ist eine fundamentale Veränderung ihrer Existenz. Das wird nicht gut ausgehen, wetten Sie darauf.

    Die Magneto-Protein-Berichte sind legitim, das Vax dient eindeutig der Gedankenfernsteuerung
    100 Prozent der Informationen in dem zitierten Bericht unten ist von 2016 oder früher, sie hatten Zeit, daran zu arbeiten. Das ist offenbar, was die vax ist.
    Die vax dient dazu ein fernsteuerbares System in die Gehirne der Menschen zu installieren, die die Controller befähigen, Menschen zu zwingen, zu glauben oder zu handeln, was auch immer die Controller beabsichtigen.
    Das wäre das Ende der freien Handlungsfähigkeit und ein Grund für die Rückkehr des Herrn. <<
    http://82.221.129.208/.un3.html

    Gefällt mir

  10. fuzzylogic

    Bei meinem vorherigen Kommentar wurde nach [-> Video] die Formatierung zerschossen.
    „–
    Jim Stone vertritt ne weitere Theorie: “
    ist dabei verloren gegangen…

    Makia Freeman geht in seinem Beitrag zum Thema auch darauf ein und bringt die Zitate, die ich heute auf der (unübersichtlichen) Seite von Jim Stone nicht gesehen habe:

    + Could Magnetic Hydrogel Explain the COVID Vax Magnet Phenomenon? /
    Könnte magnetisches Hydrogel das COVID Vax-Magnetphänomen erklären?
    https://thefreedomarticles.com/does-magnetic-hydrogel-explain-covid-vax-magnet-phenomenon/

    Gefällt mir

  11. Pingback: Die wichtigsten Meldungen vom 17. – 20. Mai | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  12. Nick Mott

    @fuzzylogic

    Es wird ja bereits mit magnetisch geführten Kathetern gearbeitet und auch ebensolchen Wirkstoff-Kapseln, da sind jetzt magnetisierbare Nanobots o.ä. nur eine logische Skalierung.
    Die induzierte Agglutination ist demnach auch überhaupt keine ‚Hexerei‘, sondern sogar eine relativ simple Funktion.

    Gefällt mir

  13. No_NWO

    Das Feld der möglichen Spekulationen ist weit: Verhaltenssteuerung durch Nanobots, aha! Da will doch wohl nicht irgendein Bösewicht an das Mind von uns Gutwichten heran!?

    Nun, wie wär’s denn zur Abwechslung jetzt mal mit ein wenig Publikumsbeschimpfung? Also, nun fest anschnallen, Leute, es geht los. Denn, hahaha, es geht doch auch ganz ohne Mind-Kontrolle bereits perfekt! Schönstes Beispiel, wie unglaublich perfekt es geht, hat doch offensichtlich so gut wie niemand bisher verstanden, was es mit dem tendentiellen Fall der Profitrate auf sich hat. Weil niemand es verstehen will. Wenn das mal nicht EIGENKONTROLLE des Minds ist! Die Arbeitsmönche WOLLEN ganz nahe bei ihren Priestermönchen bleiben. Und verbieten sich deshalb, das von letzteren betriebene System des Höheren, des Profits, als historisch final gescheitert zu erkennen. Weil solches Erkennen bedeutet, seine bisherigen Denkweisen aufgeben zu müssen. Man kann dann nicht mehr ein dem Höheren naher niedriger Arbeitsmönch bleiben — kein Arbeitsmönch mehr, der dem höheren Abstrakten nahe ist: dem Gelde, dem Lohn, dem Gehalt, dem Salär. Und sich deshalb „frei“ dünkt. Und der sich des Rechts innehabend dünkt, von seinen Priestermönchen zu fordern, sie möchten doch bitteschön dafür sorgen, daß seine Sklaverei geordnet weitergehe — schließlich wolle er weiterhin ein guter Arbeitsmönch bleiben und dem Höheren von Geld/Lohn/Gehalt/Salär nahe bleiben!

    Ach – au weh – helas! Ja, da ist es dann einfacher, sich als Opfer von nanomagnetischer Mind-Kontrolle zu sehen. Ha-ha-ha-haaahh!

    Klar, Impfen ist Scheiße, wer wüßte das nicht. Aber Impfen ist eine noch viel größere Scheiße, als bloß so’n bißchen Mind-Kontrolle. Da es im Kontext des tendentiellen Falls der Profitrate ganz offensichtlich schon längst nicht mehr bloß um – ohnehin überflüssige – Mind-Kontrolle geht, sondern um eugenisch ausgerichteten Genozid. Denn nein, sie wollen doch nicht an das kapitali-titi-istische Mind ihrer Arbeitsmönche ran, das haben sie doch sowieso schon fest in der Tasche. Sie wollen unter ihren Arbeitsmönchen erst grob, und dann fein AUSSIEBEN — Töpfchen und Kröpfchen, ganz wie bei Aschenputtel. Kurz: Sie wollen euch nicht ans Mind, sondern ans Leben.

    Und ihr sollt das merken, damit ihr euch so sehr in die Hosen scheißt, daß ihr die fügsamsten Arbeitsmönche aller Zeiten werdet! Die keinen höheren Lohn mehr verlangen, sondern glücklich sind, Arbeitssklaven sein zu dürfen, die sich mit Lohn in Form ihres niederen leiblich-nackten Lebens zufriedengeben. Kurz: Der Kapitalismus ist tot — es lebe die technotronische Sklaverei!

    Gut, nun Ende der Publikumsbeschimpfung. Was macht so ein Publikumsbeschimpfer wie ich eigentlich, wenn er nicht gerade das Publikum beschimpft? Nun, er bittet es freundlich um Hilfe und Mitarbeit. Denn sich doof anzustellen, ist ja noch längst kein Beweis für das Vorliegen von Doofheit. Vielleicht hat ja jemand hier eine Idee in Sachen Gain of Function. Denn neben den Space-Nazis von Dr. Wernher von Braun gab es offensichtlich auch die Bio-Nazis von Dr. Josef Mengele. Bauten erstere Atom-Raketen, versuchten zweitere sich an Krankheitserregern. Und sie forschten und forschten und forschten — doch leider Pustekuchen, es gibt keine Viren! Und auch mit Bakterien konnte man nicht recht glücklich werden.

    Doch scheint man nicht aufgegeben zu haben. Ein richtiger arisch-germanischer Nazi gibt nicht auf und kämpft bis ans allerletzte Ende für das Höhere von Volk, Rasse und deren esoterisch-okkulten magischen Fähigkeiten. Kurz: für die Weltherrschaft über den niederen Pöbel, über Niederwertige! Und endlich — da leuchtete das Glück in Form biologischer Nano-Maschinen, der „Biosimilare“! Denn wenn es schon keine Viren in der Natur gibt, dann machen wir uns eben welche!

    Meine Vermutung nun betreffs des als Gain of Function bekannten Verfahrens, dient dies der ingenieurtechnischen Entwicklung von krankheitserregenden Biosimilaren, welche zu eugenischen und genozidalen Zwecken zum Einsatz kommen sollen.

    Nun bin ich gespannt, ob Dr. Lanka so freundlich sein wird, die heute an die Redaktion seines Magazins «Wissenschafftplus» gesandte Mail zu beantworten ==>

    Sehr geehrte Redaktion,
    sehr geehrter Herr Dr. Lanka,

    logisch-rational und kritisch Denkenden bereitet es keine Mühe, den in Wissenschafftplus vorgetragenen Argumentationen zuzustimmen. Herrn Dr. Lanka und allen am Zustandekommen des Magazins Beteiligten möchte ich freundlich für ihre Arbeiten danken.

    Bitte erlauben Sie mir, eine Frage an Sie heranzutragen, die mich sehr umtreibt. Vorweg zu meiner Person, so bin ich von Beruf […], […] Jahre alt und bei bester Gesundheit. Politisch verorte ich mich als systemkritisch, wobei ich Links und Rechts als wesentliche Bestandteile des Systems ansehe.

    ••••••••••••••••••••••••
    Mich treibt die Frage um, was tatsächlicher Gegenstand der Funktionsgewinnforschung (Gain of Function) ist. Was wird da Ihrer Ansicht zufolge getrieben, bitte?
    •••••••••••••••••••••••••

    Werden dort eventuell genetisch verändernde „Biosimilare“ bzw. nanokleine „biologische“ Maschinen aus nichtbiologischem Material (vergleichbar den mRNA-„Impfstoffen“) entwickelt?

    Oder werden dort eventuell aus natürlich vorkommendem biologischen Material Maschinen konstruiert, welche tatsächlich ungefähr das tun können, was den „Viren“ angedichtet wird?

    Diese Fragen stellen sich mir, nachdem ich nun seit einigen Monaten die Recherchen der Gruppe um den Citizen-Journalisten George Webb verfolgt habe; siehe die Webseite NeighborhoodNewsStudio.com oder auf Twitter @RealGeorgeWebb1. Dort wird angenommen, Gain of Function diene der Herstellung von Biowaffen und die Corona-„Pandemie“ sei Ergebnis eines entsprechenden Biowaffen-Einsatzes. So nun agitiert die Gruppe zwar gegen den Corona-Totalitarismus von Klaus Schwab und dessen WEF, ist zum anderen aber virus- und impfgläubig.

    Wie dem auch sei, scheint es Gain of Function tatsächlich zu geben. Was die Frage aufwirft, was dort wirklich getrieben wird.

    Bitte seien Sie so freundlich, mir Ihre Einschätzung zu Gain of Function mitzuteilen.

    Mit freundlichen Grüßen bleibt

    Gefällt mir

  14. „Sie wollen euch nicht ans Mind, sondern ans Leben.“

    Wieso entweder oder? Besser sowohl als auch.

    Auf die Antwort bin ich gespannt. Gern hier einstellen, falls sie kommt, dann mach ich evtl. nen Gastartikel draus. Perfekten Titel hast Du schon geliefert mit „Der Kapitalismus ist tot — es lebe die technotronische Sklaverei!“

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s