Bizarres Phänomen: Ungeimpfte erkranken nach Kontakt mit mRNA-Geimpften

Was steckt hinter dem momentan berichteten Phänomen, daß Ungeimpfte nach Kontakt mit mRNA-“Geimpften” (keine Impfung, sondern experimentelle Gen-Therapie!) Krankheits-Symptome vielfältiger Art entwickeln?

Dr. David Martin – mRNA-Vaccines are not Vaccines – instead it is a pathogen creator

Im Folgenden geht es speziell um die mögliche Frequenzänderung der menschlichen DNS.


Frequenzänderung: Ein tieferer Blick auf das Phänomen der C-‚Impf‘-Übertragung

AUF EINEN BLICK
• DIE GESCHICHTE: Was ist der tiefere Grund, um das bizarre Phänomen der C-Impf-Übertragung zu erklären?
• DIE IMPLIKATIONEN: Steht dies im Zusammenhang mit der synthetischen Agenda, der Nanotech-Agenda und dem Smart Grid? Geht es hier tatsächlich um die Kontrolle von Frequenz und Wahrnehmung?

C-Impf-Übertragungs-Resonanz-Frequenz

Es ist alles eine Frage der Frequenz.

Das C-Impf-Übertragungsphänomen ist mittlerweile bekannt. Viele haben es erlebt. Die mRNA-Geimpften übertragen etwas auf die Menschen in ihrer Umgebung (einschließlich vieler ungeimpfter Menschen), das bei den Menschen in ihrer Umgebung seltsame Symptome hervorruft (Migräne, Nasenbluten, Blutergüsse, Blähungen, Menstruationsschmerzen, schwere Unregelmäßigkeiten bei der Menstruation usw.).

In meinem letzten Artikel ( https://thefreedomarticles.com/bizarre-phenomenon-unvaccinated-getting-sick-being-around-the-covid-vaxxed/ – Must-Read; eingebettete Links/Quellen auch beachten!), der dieses Thema behandelte, habe ich am Ende die Theorie aufgestellt, dass die ultimative Ursache dieses bizarren Phänomens Resonanz bzw. Frequenz ist. In diesem Artikel werde ich diese Idee etwas weiter ausführen.

David Icke hat vor kurzem ein Video veröffentlicht, in dem er auf dieses Thema eingeht, und wie immer sind seine Ideen äußerst wichtig zu beachten.

Human Antenna – Broadcasting The Vaccine Frequency

Was hier vor sich geht, ist beispiellos. Noch nie zuvor in der Geschichte (soweit ich weiß) hat sich eine sogenannte “Medizin” oder “Behandlung” [der C-Nicht-Impfstoff bzw. Pathogen Kreator -> siehe Eingangsvideo] auf diejenigen ausgebreitet, die ihn nicht genommen haben, um ihnen greifbaren Schaden zuzufügen, wie es jetzt gerade geschieht.

Was ist Frequenz?

Bevor wir mit Ickes Ansicht zu diesem Thema beginnen, ist es sehr angebracht, sich an diese zwei Zitate des wissenschaftlichen Genies Nikola Tesla zu erinnern:

Wenn Sie die Geheimnisse des Universums finden wollen, denken Sie in Begriffen von Energie, Frequenz und Schwingung.

An dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physikalische Phänomene zu studieren, wird sie in einem Jahrzehnt mehr Fortschritte machen als in allen vorherigen Jahrhunderten ihrer Existenz.

Diese Perspektive müssen wir bei der Analyse dieses seltsamen Phänomens im Auge behalten, wenn wir der Sache auf den Grund gehen wollen. Irgendetwas geschieht auf einer energetischen Ebene, nicht nur auf einer physikalischen, und da sich Energie in Wellen bewegt und Wellen sich mit unterschiedlichen Frequenzen fortbewegen, wird die Antwort eine Frequenz beinhalten.

DNS: Die Sender/Empfänger-Antenne

DNS ist die Abkürzung für Desoxyribonukleinsäure und gilt als die genetische Programmierung des menschlichen Körpers. Sie ist in einer spiralförmigen Helix angeordnet.

DNS ist auch ein Sender und Empfänger von Energie: Der Nobelpreisträger von 2008, Luc Montagnier, bewies in seiner Arbeit von 2010 mit dem Titel „DNS-Wellen und -Wasser“, dass DNS Frequenzen sendet und empfängt, indem er zeigte, dass “bakterielle und ‚virale‚ DNS-Sequenzen gefunden wurden, um niederfrequente elektromagnetische Wellen in stark wässrigen Lösungen zu induzieren.

Mit anderen Worten: Die DNS ist wie eine Antenne. Dieser Artikel fasst Montagniers Erkenntnisse zusammen:

“Unter Verwendung eines Photoverstärkungsgeräts, das von Dr. Jacques Benveniste in den 1980er Jahren erfunden wurde, um die ultraniedrigen Lichtemissionen von Zellen einzufangen, filterte Montagnier alle Partikel der bakteriellen DNS aus einem Röhrchen mit Wasser heraus und entdeckte, dass die nachgefilterten Lösungen, die keine Materialpartikel enthielten, weiterhin ultraniedrige Frequenzwellen emittierten!

Dies wurde noch faszinierender, als Montagnier zeigte, dass unter bestimmten Bedingungen eines 7-Hz-Hintergrundfeldes (ähnlich der Schumann-Resonanz-Frequenz von 7.83 Hz), das nicht-emittierende Wasserröhrchen, welchem nie organisches Material beigefügt wurde, dazu gebracht werden konnte, Frequenzen zu emittieren, wenn es in die Nähe des emittierenden Röhrchens gebracht wurde!

Noch interessanter ist, dass, wenn basische Proteine, Nukleotide und Polymere (Bausteine der DNS) in das reine Wasser gegeben wurden, nahezu perfekte Klone der ursprünglichen DNS gebildet wurden!

Dr. Montagnier und sein Team stellten die Hypothese auf, dass dies nur möglich war, wenn der Bauplan der DNS irgendwie in die Struktur des Wassers selbst eingeprägt wurde, was zu einer Art “Wasser-Gedächtnis” führte, das zuvor von Jacques Benveniste entwickelt worden war…”

[Anm. DWB-Redaktion: Siehe dazu auch das Referat von Dr. Gerald Pollack: „Water, Energy and Life: Fresh Views from the Water’s Edge„]

Die DNS wirkt also wie eine Antenne, die Informationen sendet und empfängt.

Der Artikel zitiert auch Montagnier aus verschiedenen Interviews:

“Die Existenz eines harmonischen Signals, das von der DNS ausgeht, kann dazu beitragen, seit langem bestehende Fragen über die Zellentwicklung zu klären, zum Beispiel, wie der Embryo in der Lage ist, seine vielfältigen Transformationen vorzunehmen, als ob er von einem externen Feld geleitet würde.

Wenn die DNS ihre essenziellen Informationen per Radiofrequenz an das Wasser weitergeben kann, dann existieren in der wässrigen Umgebung des lebenden Organismus nicht-materielle Strukturen, von denen einige Krankheitssignale verbergen und andere an der gesunden Entwicklung des Organismus beteiligt sind.”

“An dem Tag, an dem wir zugeben, dass Signale greifbare Wirkungen haben können, werden wir sie nutzen. Von diesem Moment an werden wir in der Lage sein, Patienten mit Wellen zu behandeln. Deshalb ist es eine neue Domäne der Medizin, die die Leute natürlich fürchten.”

David Ickes Perspektive auf das C-Impf-Übertragungsphänomen

Icke verbindet dies mit der gesamten Nanotech-Agenda (einschließlich Dingen wie dem Hydrogel-Biosensor) und betont, dass, obwohl es ein chemisches Element geben mag, das übertragen wird, die Hauptursache das energetische Element ist: Frequenz.

Er betont, dass die Einführung von synthetischer mRNA über die ‚Nicht-Impfung‘ [bzw. den Pathogen Kreator] darauf abzielt, die DNS-Antenne in uns zu verändern, so dass sie auf eine neue [künstliche] Befehls- und Steuerungszentrale reagiert. Mit anderen Worten: Sie kappt buchstäblich unsere Verbindung zur Quelle des Seins.

“Es geht nicht wirklich darum, irgendeine Substanz auszuscheiden, sondern vielmehr um eine Übertragung dessen, was im „Impfstoff“ ist, oder was der Impfstoff abgibt.
[…]
Alles in dieser Realität, in ihrer Grundlage, dreht sich um Frequenz. Der Körper ist ein Empfänger und Sender von Informationen. Die DNS ist ein Empfänger und Sender von Informationen. Wie diese DNS-Antenne empfängt und sendet, diktiert womit wir interagieren.

[Sie wollen] die Natur der DNS verändern, so dass sie diese [hohen] Frequenzen nicht mehr aufnimmt, sondern nur noch die Frequenzen [der gewünschten] technologischen Sub-Realität: Des Smart Grid.

Also ändert diese Nanotechnologie, die in diesem „Impf“gift enthalten ist, die Empfänger/Sender-Antennen-Natur der DNS, womit unser höheres Bewusstsein abgeschnitten und durch die Cloud des Smart Grid ersetzt wird, so dass wir nur noch diese Informationen empfangen und senden können.

Menschen, die den mRNA-Shot erhalten haben, wird [ihre] DNS-Antenne quasi neu ‚verdrahtet‘, so dass [sie] verschiedene Arten von Informationen empfangen und senden. Damit werden diese „Geimpften“ quasi in dieses Smart Grid bzw. diese Cloud eingeschlossen. Das ist die Grundlage.

Ich behaupte nicht, dass es nicht auch ein chemisches Element in dieser Übertragung gibt, aber für mich ist der Schlüsselbereich diese [künstliche] Frequenz.

Und wenn man Nanotechnologie in den Körper bekommt und diese dann anfängt, ihre Frequenz auszusenden, dann wird diese Frequenz, diese Substanz, die auf die Person einwirkt, natürlich auf die gleiche Weise auf andere einwirken, die diese Frequenz aufnehmen, auch wenn sie die Giftspritze nicht bekommen haben.

Ich denke, das ist die Grundlage dessen, was hier vor sich geht: Sie haben diese geimpften Menschen in Antennen verwandelt, die ihre Frequenz aussenden.

Schlussgedanken

Wie bei vielen anderen Aspekten der C-Operation ist auch dieses Thema der C-Impf-Übertragung mit der Synthetischen Agenda, der Nanotech-Agenda, dem Smart Grid und vielem mehr verknüpft.

Hier geht es nicht nur um toxische Impfstoffe, Gentherapiegeräte, Sterilisation, Unfruchtbarkeit und Entvölkerung, obwohl dies alles klare und gegenwärtige Komponenten der Operation sind.

Hier geht es um die Kontrolle der Informationen, auf die unsere DNA zugreifen kann, weil das wiederum unsere Wahrnehmung beeinflusst.

Hier geht es um das größere NWO-Schema der Wahrnehmungskontrolle. Unsere Wahrnehmung hängt von den Informationen ab, die wir erhalten.

Bei diesem bizarren Phänomen geht es tatsächlich darum, auf einer fundamentalen Ebene zu verändern WER WIR SIND, so dass unsere Wahrnehmung so eingeengt wird, dass wir technologische Sklaven werden, abgeschnitten von unserem magischen, unbegrenzten Potential und von der Verbindung zur Quelle des Seins.

Interessanterweise kam letztes Jahr ein Report heraus, in welchem ein mRNA-Gift-Gespritzter sagte: „Sie haben Gott getötet. Ich kann Gott nicht mehr fühlen. Meine Seele ist tot.“

Damit ende ich mit einem über hundert Jahre alten Zitat von Rudolf Steiner:

In the future, the soul will be eliminated by medicine. On the pretense of health, there will be a vaccine whereby the human organism will be treated as soon as possible, possibly directly at birth, so that the human being cannot develop the awareness of the soul and the Spirit.
[…]

[Anm. DWB-Redaktion: Die Quellenangabe dieses Steiner-Zitats fehlt leider bei Makia. Es gibt zahlreiche grottenschlechte KI-Übersetzungen auf dubiosen Kopierpasteten-Blogs sowohl im EN- als auch DE-Sprachraum mit gar keinen, oder absolut nutzlosen Quellangaben von nutzlosen asozialen Medien wie Hackfessenbuch oder dem Honigtopf Telegram.

Es stammt seriösen Quellen nach aus Steiners Werk „Fall of the Spirits of Darkness“ (Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt. Der Sturz der Geister der Finsternis. Geistige Wesen und ihre Wirkungen, Band I, Kapitel 5, S. 97 & 237) mit unterschiedlichem Wortlaut.

Der Originalwortlaut der EN-Fassung aus oben verlinkter seriösen Quelle lautet:

The soul will be made non-existent with the aid of a drug. Taking a ‘sound point of view’, people will invent a vaccine to influence the organism as early as possible, preferably as soon as it is born, so that this human body never even gets the idea that there is a soul and a spirit.

Was in etwa heisst: „Die Seele wird mit Hilfe eines Medikaments nicht-existent gemacht / vernichtet / abgeschnitten / abgeschafft. Man wird ‚mit besten Absichten‘ eine Impfung erfinden, um so früh wie möglich Einfluss auf den Organismus zu nehmen; bevorzugt kurz nach der Geburt, sodass dieser menschliche Körper niemals erkennen kann, dass es Seele und Geist gibt.

Heisst im Original aus der Steiner-Bibliothek dann:

„Die Seele wird man abschaffen durch ein Arzneimittel. Man wird aus einer «gesunden Anschauung» heraus einen Impfstoff finden, durch den der Organismus so bearbeitet wird in möglichst früher Jugend, möglichst gleich bei der Geburt, daß dieser menschliche Leib nicht zu dem Gedanken kommt: Es gibt eine Seele und einen Geist.“

&

„Ich habe Ihnen gesagt, daß die Geister der Finsternis ihre Kostgeber, die Menschen, in denen sie wohnen werden, dazu inspirieren werden, sogar ein Impfmittel zu finden, um den Seelen schon in frühester Jugend auf dem Umwege durch die Leiblichkeit die Hinneigung zur Spiritualität auszutreiben. Wie man heute die Leiber impft gegen dies und jenes, so wird man zukünftig die Kinder mit einem Stoff impfen, der durchaus hergestellt werden kann, so daß durch diese Impfung die Menschen gefeit sein werden, die «Narrheiten» des spirituellen Lebens nicht aus sich heraus zu entwickeln, Narrheiten selbstverständlich im materialistischen Sinne gesprochen.“]


Autor: Makia Freeman, 4. Mai 2021
Primärquelle: https://thefreedomarticles.com/covid-vax-transmission-phenomenon-frequency-change/
© dieser Übersetzung und umfassenden Überarbeitung: Grottenschlechte und so gut wie unbrauchbare (wie gewohnt) deepl-KI-Maschinenübersetzung durch die DWB-Redaktion umfassend korrigiert. (Tip: Lernt englisch, denn auf KI könnt ihr euch nicht verlassen! Sie führt Euch in die Irre – absichtlich!)

Quellen des Autors:
* https://thefreedomarticles.com/bizarre-phenomenon-unvaccinated-getting-sick-being-around-the-covid-vaxxed/
* https://www.bitchute.com/video/6r4fMS6aQ9Kn/
* https://thefreedomarticles.com/not-a-vaccine-mrna-covid-vaccine-chemical-pathogen-device/
* https://www.researchgate.net/publication/230937823_DNA_waves_and_water
* https://thefreedomarticles.com/operation-coronavirus-hand-in-hand-with-nanotech-agenda/
* https://thefreedomarticles.com/hydrogel-biosensor-darpa-gates-implantable-nanotech-covid-vaccine/
* https://beforeitsnews.com/prophecy/2020/09/theyve-killed-god-i-cant-feel-god-anymore-my-soul-is-dead-after-the-vaccine-urgent-read-2514214.html

Durch die DWB-Redaktion ergänzte Quellen:
* https://dudeweblog.wordpress.com/2021/01/19/verdacht-auf-krebs-und-missbildungen-nach-gentechnischer-covid-impfung/
* https://www.bitchute.com/video/bRFSWLNEoVx1/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/05/was-fur-quacksalber/
* https://www.bitchute.com/video/gYXuJniV94de/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2019/12/29/im-schnellzug-gen-abgrund-die-laufende-totale-versklavung-der-menschheit/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2014/07/12/elektrosmog-und-funktechnologie-als-zerstorer-des-naturlichen-lebens/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2021/04/15/edward-bernays-die-kunst-der-manipulation-the-art-of-public-manipulation/
* https://www.bitchute.com/video/QHjEC2nTS8dy/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2020/05/30/david-icke-durchleuchtet-die-corona-hoax-psyop/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/06/strahlenkrieg-neue-studie-der-ieee-die-vor-funktechnologien-warnt-entlarvt/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2020/11/05/wie-alles-begann-sars-cov-2-die-virusluege-entlarvt/
* https://sonnen-sturm.info/schumann-frequenz
* https://www.youtube.com/watch?v=XVBEwn6iWOo
* https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/03/der-coronavirus-coup-detat-staatsstreich/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2021/04/28/eugenik-durch-impfungen-zur-zerstoerung-der-vitalitaet-als-nwo-teilprojekt-oder-das-eugenie-verzichtet-auf-die-impfung-nie/
* https://dudeweblog.wordpress.com/2014/01/17/techniken-und-methoden-zur-gedankenkontrolle-und-verhaltenssteuerung/
* https://wn.rsarchive.org/Lectures/GA177/English/RSP1993/FalDar_index.html
* http://bdn-steiner.ru/modules.php?name=Ga

Abschliessende zwingende Lese-Empfehlung:

Siehe ausserdem:

Impfungen: Hokuspokus mit Nebenwirkungen

&

Harris L. Coulter – Impfungen, der Großangriff auf Gehirn und Seele

&

Jolie Jones Interview of Professor Olle Johansson about EHS and EMF effects

58 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Gottvatermutter, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, Medizin, Menschen, Natur, NWO, Quantencomputer, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

58 Antworten zu “Bizarres Phänomen: Ungeimpfte erkranken nach Kontakt mit mRNA-Geimpften

  1. Extremschlechtmensch

    Zitat No_NWO: „Die EIGENTLICHE FRAGE aber müßte lauten, wie es überhaupt sein kann, daß Millionen von Menschen so verblödet sein können, nicht zu bemerken, VOLLVERARSCHT zu werden. Daunter zahlreiche „Gebildete“ und „Naturwissenschaftler“. DENN MAN BRAUCHT DOCH NUR HINZUGUCKEN. Wer das erklären kann, dem geb ich ein ganz fettes Eis aus.“

    Hey, ich kann das erklären! Bin aber viel zu faul dazu.
    Ich freu mich schon auf das ganz fette Eis!

    😉

    Asozialisten raus!
    Migrantige raus!
    Spermakulturelle raus!
    Klimahänsel raus!
    Stummvieh raus!
    Maulkorbaffen raus!
    Gutmensch*innen raus!
    Knastologenbrüder raus!
    Gefangenschaftskämpfer raus!
    Nachtschattenanbeter raus!
    Corona der Schöpfung raus!
    Alle raus!

    Die Sonne scheint!


    😉

    Gefällt 3 Personen

  2. No_NWO

    Da ist ja eine schöne Alle-raus – Wunschliste. Also bis Weihnachten wirst du dich wohl noch gedulden müssen.😂

    Würde gern wissen, wen Billyboy so alles auf seiner Alle-raus – Wunschliste hat. Dürften die klassischen Eugenik-Zielgruppen sein: Arbeitsscheue, Widerständige, Langzeitarbeitslose, Arme, Alte, Kranke, zu Dumme und zu Schlaue. Eigentlich könnte man sagen, COvid sei Hartz-SSE. (SE = Super-Spritz-Eugenik).

    Tja, so ist das eben, wenn die Überflüssigen nicht so freundlich sein wollen, auf bloßen Zuruf hin zu sterben. Dann muß ein „Virus“ ran.

    Wir können’s nicht ändern. Und die bereits Geimpften schon garnicht. Die müssen jetzt extremgutgläubige Impfkatholiken sein. Damit sie sich nicht in die Höschen machen, wenn sie an SSE denken.

    Schöne Cartoons wieder. Der mit dem Eis ist mir aber unheimlich, weil richtig realistisch. Genauso sind sie, unsere Extremgutmenschen. Am besten, man schaut sie sich nicht so genau an, damit einem nicht noch ganz blümerant wird. Da hilft eigentlich nur noch kiffen. Oder Cartoons.😁

    Gefällt mir

  3. No_NWO

    Noch ein bizarres Phänomen. Die Plandemie ein Window für viele Opportunities. Sag es mit Drogen — oder Hartz SSE in der Drogenvariante ==>
    https://blog.nomorefakenews.com/2021/06/01/wuhan-the-lab-no-the-other-wuhan-nobody-is-talking-about-opioid-trafficking-hq/

    Gefällt mir

  4. Pingback: Wie alles begann: SARS-CoV-2 – DIE VIRUSLÜGE ENTLARVT | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  5. No_NWO

    Es folgt ein Auszug aus dem aktuellen Newsletter des autonomen Anthroposophen Axel Burkart zur Theater-Pandemie (und zum «Klimawandel») ==>

    2. Aktuelles aus dem Corona-Spuk (und dem Klimawandel)

    Wir wollen uns einmal die aktuellen Fakten anschauen, nach denen ein jeder sich sein Urteil bilden kann, was da los ist:
    „Zahl der Infektionen in Großbritannien sinkt – Die Infektionszahlen in Großbritannien fallen, die Experten sind perplex“ – Ach nein, gerade jetzt, wo alle Einschränkungen aufgehoben wurden und: „Gesundheitsminister Sajid Javid hatte Mitte Juli davor gewarnt, dass die Zahl der täglichen Infektionen von damals 50.000 auf 100.000 klettern würde. Seitdem sind die Zahlen deutlich zurückgegangen“. (Reichenhaller Tagblatt, 28.07.)
    „Corona-Rätsel um Gibraltar-Impfquote von 100 %, Inzidenz von 600“ (SZ, 26.07.) – Wie kann das sein?
    Der israelische Internist Rafael Zioni, welcher im Laniado-Krankenhaus tätig ist veröffentlicht auf Twitter Statistiken zu Island. Ergebnisse: Die Wirksamkeit der Impfungen ist derzeit nahe Null.
    Die meisten Kranken im Krankenhaus sind mehrfach geimpft. 82 % der neuen Fälle sind Geimpfte. Island hat eine Impfrate von 80 % bei Erstimpfungen.
    Die Anzahl der schweren Fälle in den Krankenhäusern nimmt zu.
    Malta hat ein Impfrate von nahezu 90 % und die Inzidenz liegt bei 270.
    Es ist jetzt offiziell: In den deutschen Krankenhäusern sind viel zu viele Intensiv-Betten bereitgestellt worden, die nie benutzt wurden. Auch hier zeigt sich, dass die Panikmache eine Blase war.
    Trotz all dieser Fakten herrscht bei uns weiterhin Angstmache durch unsere Politiker, die bald bei der 7. Welle angekommen sein werden.

    Zum beliebten Thema Klimawandel:
    „Brasilien, der größte Kaffeelieferant, sieht sich mit dem kältesten Winter seit mehr als 25 Jahren konfrontiert“ (SZ, 26.07.)
    In Kürze werde ich Informationen zusammenstellen über Wetterwaffen, die uns verblüffen können. Haben wir schon einen versteckten Wetterkrieg?

    Mit herzlichen Grüßen

    Euer/ Ihr
    Axel Burkart
    und das Team von Akademie Zukunft Mensch und Rudolf Steiner Holiversität

    Gefällt mir

  6. @Urs

    Und die Viruslüge ( https://dudeweblog.wordpress.com/2020/11/05/wie-alles-begann-sars-cov-2-die-virusluege-entlarvt/ ) wird bei schweizerzeitung auch kolportiert.
    Den Fehler macht Makia nicht – sonst wäre der Artikel bei DWB gar nicht erschienen…

    Gefällt mir

  7. No_NWO

    @Dude und Urs — Der Himmel heute morgen brutal grau, sann ich dem Schicksal auf Rache und beschloß, die Welt heute mit dummen Fragen zu entnerven. Es gibt dumme Fragen, richtig dumme Fragen, und richtig schön dumme Fragen. In Anbetracht des infernalischen Himmelsgraus müssen heute richtig schön dumme Fragen an die Debattenfront:

    Was würde sich ändern, wenn alle wüßten, es handele sich bei der globalen Pandemie um eine global inszenierte PsyOp?

    •••••••••••••••••••••••••••••••
    Achtung, Antwort: Nichts würde sich ändern. Das mit der PsyOp ist allen längst bekannt. Doch tun sie lieber so, als wüßten sie es nicht. Denn wüßten sie es, wären sie noch ratloser.

    Gefällt 1 Person

  8. Tachyonbaby

    @No_NWO: Mir entfuhr doch glatt ein herzhaftes Lachen beim Lesen. Wie recht Du hast!
    Von Mai bis Oktober habe ich fast überall ohne Maske einkaufen können, vor allem je weiter man von der Kreishauptstadt entfernt war. Bin heute – 2 Tage nach Inkrafttreten des Alarmzustandes in Baden-Württemberg – zum Einkaufen gefahren. Maskenzirkus hoch drei! Beim Rewe-Markt stand doch glatt ein „Wächter“ an der Tür, der kontrollierte, ob auch alle hübsch die Masken tragen. Als ich ihn ansprach, ob er selbst an diese inszenierte P(l)andemie glaube, schüttelte er den Kopf und meinte: „Ich werde dafür bezahlt, daß ich hier stehe. Bin froh, daß ich Arbeit habe.“ Prost Mahlzeit!
    Wider Erwarten gab es in der Apotheke keinen Maskenball. Alle ohne Maske. „Wir haben ja nicht umsonst für teures Geld den Tresen mit Plexiglasscheiben verbaut.“ Ich schaute nur 1 m weiter den freien Durchgang zum Tresen an, zeigte darauf und wir fingen an zu lachen.
    Viele fassen sich eh nur noch an den Kopf, aber fast alle spielen mit.

    Gefällt mir

  9. No_NWO

    Der belg. Psychologe Matthias Desmet schätzt, 30% glauben nicht, sagen es offen und leisten Widerstand; 40% glauben nicht, aber spielen aus Opportunität mit; und 30% glauben.

    Ich meine, daß diese letzteren 30% auch nicht wirklich glauben, aber verrückt sind. Sie betrachten ihren Glauben als magisches Ritual, das sie vor Schaden schützt — eben dies ihre Verrücktheit. Sie bringen ihr wahres inneres Wissen als Götzenopfer dar. Was ein archaisches Opfer von Lebendigem ist. Denn was sie da opfern, ist ein Teil ihrer Vitalität, sie verzichten freiwillig auf den Gebrauch ihrer DenkKRAFT. Eben dies ihr Opfer an den Götzen. Welcher sich von solchem Verzicht auf Vitalität nährt. Und als Gegenleistung auf Schicksalsterror verzichtet — eine Art Deal also: Ich gebe dir etwas von meiner Vitalität, und du verzichtest im Gegenzug darauf, mir Schaden zuzufügen.

    Nietzsche nannte die Haltung hinter diesem Opfer, welches einen selbstfeindlichen offensiven kultischen Verzicht auf Vitalität darstellt, als „Ressentiment gegen das Leben“ = gegen das vital Lebendige. Was der Kern jeglicher „Sklavenmoral“ sei. (Nietzsche verstand sich übrigens als „Psycholog“!) Selbstverständlich wünschen Sklavenmoralische auch Blutopfer, aber selbstverständlich das anderer Menschen. Die durch Impfen zu Schaden kommen sollen oder durch ihren rebellischen Widerstand — insofern sind Großdemos kultische Opferveranstaltungen. Aus dem Blickwinkel des Rekollektivierten bzw. des modernen Sklavens: Stimmen wir den Götzen gnädig mit Blutopfern!

    Vornehm ausgedrückt, bezeichnet man all dies letztere als „magische Realitätsbewältigung“. In archaischen Gesellschaften ist das der Normalzustand des Bewußtseins. Bei Modernen aber ist das (Massen-)Psychose bzw. „Rekollektiviertheit“ — siehe Erich Neumann und seine Untersuchung des nationalsozialistischen Massenwahns in: «Tiefenpsychologie und neue Ethik», 1948 (auf das Desmet sich übrigens ausdrücklich bezieht).

    Nun braucht Menschlein bloß noch den Bogen zu spannen vom neo-archaischen Opfer eigener Vitalität bzw. vom neo-archaischen Opfer des Bluts anderer hin zum Opfer von Vitalität in der Lohnarbeit. Aus dem Blickwinkel kompetenter bzw. Marx/Engelscher politischer Ökonomie ist dieses Vitalitätsopfer als „unbezahlte Mehrarbeit“ zu erkennen bzw. als „Mehrwert“, welcher sich in Form des Profits geldlich entäußert (Profit = Warenverkaufserlös minus Fertigungskosten minus Warenteansportkosten).

    Hat man das endlich verstanden, hat man Lohnarbeit (Entlohnung entsprechend des Quotienten Warenstückzahl pro Zeiteinheit händischer Arbeit) als archaische kultische Veranstaltung verstanden. Deren Tempelbezirk sich in das Wirtschaftsleben ausgedehnt hat. Hat man so nun endlich die Natur des heimlichen Wahnsinns hinter der Veranstaltung namens Moderne verstanden, hat man ALLES verstanden — und wundert sich über überhaupt nichts mehr.😂

    Gefällt 1 Person

  10. „aber fast alle spielen mit.“

    Sklavenmentalität. Geistige Verseuchung. Das Kernproblem.

    „schätzt, 30% glauben nicht, sagen es offen und leisten Widerstand“

    Viel zu hoch gegriffen. Echten Widerstand leisten vielleicht gut gemeint 5% – eher gegen 1%.

    Und die letzteren 30% sind eben NICHT ver-rückt, sondern irre in ihrer Massenpsychose.

    Ver-rückt sind solche wie wir – weit weg vom Irresein.

    Gefällt 1 Person

  11. No_NWO

    @Dude — Desmet legt wohl grob die übliche statistische Normalverteilung zugrunde und kommt so zu jenen 30% – 40% – 30%. „Verrückt“ hieße dann, aus der statistischen Normalität der 40% hinein in die zwei Ränder der jeweils 30% Opferer und Opferverweigerer verrückt zu sein.

    Lustig nun, werden die „Zeugen Coronas“ wie auch die „Virus-Leugner“ als religiöse Veranstaltung sichtbar, als quasi religiöse Extremisten. Der Normalo weiß, daß beide Positionen religiöser Mumpitz sind, weiß aber auch, daß es klüger ist, sich nicht an Religionsstreitigkeiten zu beteiligen.

    Das ganze erinnert an die Ketzerkreuzzüge im Südfrankreich des 13. Jahrhunderts. Als die antagonistischen Extremisten standen sich Vatikan mitsamt Inquisition und die Katharer/Albigenser gegenüber. Im Ergebnis konnte der Vatikan seine Macht nicht nur auf Südfrankreich erstrecken, sondern ein Terrorregime über Europa errichten — die Inquisition entstand in jenen Ketzerkreuzzügen erst. Sie war ein Terrorinstrument par excellence.

    Gefällt 1 Person

  12. Pingback: SHEDDING FAKTEN | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s