Die wichtigsten Meldungen vom 5., 6., 7., 8. & 9. Januar 2021

9. Januar

  • passend dazu zur Erinnerung… (d)

8. Januar

  • One Circus Is Over as the Next Begins: Hence, Unabated Tyranny Will Continue (Kaum ist der eine Zirkus durchgezogen, kommt der nächste – Daher wird die Tyrannei fortgesetzt – WENN WIR SIE NICHT IN SOLIDARITÄT STOPPEN)
    „[…]
    Even the resistance that is seemingly present is in most cases not real resistance at all, but is the ruling class using staged coups and orchestrated plots in order to bring about further division in the general population through deceptive practices.
    […]
    Little is hidden from view, and actually most of this fraud is open and overt, but the expressed hatred among the people today, hatred purposely created, has blinded the public’s perception of truth to such an extent that taking sides against each other is common; thus allowing the powerful to run rampant in their quest to gain total authoritative control over society.
    […]
    What has happened to date has set the stage for extreme totalitarian rule. Those of us willing to speak out and disobey any government orders have now been put on notice that we are the enemies of the state. The risk due to active dissent has now increased substantially, and given that much of this population at large is on board with not only the governing system as a whole, but is also content with acting on behalf of the state instead of joining those that are properly condemning this regime, we face a great threat in the near future.
    […]
    It is imperative to understand that none of this is accidental or natural, it is the result of long-term planning, all purposely designed and implemented…
    […]
    The bottom line is that this government ruling class and those few it represents are incredibly fearful of us, and little is necessary in order to quell the tyrannical behavior practiced by these cowardly scoundrels.
    […]
    All that is needed now to change this course we are on is some solidarity among the general population, regardless of political affiliation, of race, of background, or of any differences we may have. Many will not go along because they are forever lost in a psychological fog of indifference and hate, but the bulk of society is not filled with unfounded hatred, but many are still afraid to act. That fear has to be overcome, so that we can take back our freedom and regain our respect for family and all others willing to defend their very lives. Solving this problem relies on improving self, so that each individual can make a decision to help himself while also helping others.
    […]
    It is time to eliminate this system entirely, getting rid of all those that pursue power and control in favor of a better way.
    […]
    This cannot be allowed to go forward, and all that desire a return to a more free and joyous life must resist all orders, and obey no government mandates. If we do this in large numbers, there is no way for the state to stop us!
    .
    „If you are too weak to give yourselves your own law, then a tyrant shall lay his yoke upon you and say: “Obey! Clench your teeth and obey!” And all good and evil shall be drowned in obedience to him.“
    Friedrich Nietzsche – Thus Spoke Zarathustra (1883 to 1885)“
    *sehr in Gänze zu empfehlen. (d)
  • Manipulation durch Angst & Gegenstrategien (ZDF) 1979
    Ist zwar von 1979, aber dennoch top-aktuell… siehe auch https://dudeweblog.wordpress.com/2020/05/01/angst-zu-haben-und-das-ausgesetztsein-gegenueber-keimen-zu-eliminieren-fuehrt-zum-tod-durch-angst-und-keime-solange-deine-regierung-dich-nicht-zuerst-toetet/ (d)

  • Mit allen Wassern gewaschen (d)
  • „Einzelne Akte der Tyrannei können einer Tageslaune zugeschrieben werden, aber eine ganze Serie von Unterdrückungsakten, die zu einer bestimmten Zeit beginnen und unverändert alle Ministerwechsel überdauern, beweisen klar, daß ihnen ein vorsätzlicher und systematischer Plan zugrunde liegt, nach dem wir in die Sklaverei geführt werden sollen.“
    Thomas Jefferson

7. Januar

  • Nichts Relevantes und nicht Redundantes über das sich zu berichten lohnte. Wer was zur lächerlichen Staged-Event-Farce in Washington lesen will, beachte die Kommentare unten… …ich werde zu dem Witz kein Wort verlieren, ausser vielleicht die kommenden Tage mal ne bissige, düster-schwarze Satire draus machen… (d)

6. Januar

  • *passend dazu nochmal zur Erinnerung: (d)

5. Januar

  • Mind:hacks vs.hoax II (d)
  • The Internet of Bodies (IoB) and Hacking Your DNA – How Implantable Devices Will Connect Your Body to the Internet (Das Internet der Körper & DNA-Hacking – Wie implantierbare Apparaturen Deinen Körper mit dem Internet verbinden)
    „[…]
    IoB is Directly Connected to Transhumanism, Biohacking, and Cyborgs…
    […]
    With people already willingly transforming themselves into cyborgs, it makes humanity ripe for mass bodily intrusion, genetic modification and DNA tampering, and merging with machines as envisioned by individuals such as Nick Bostrom, Ray Kurzweil, Zoltan Istvan, and Klaus Schwab.
    […]
    IoB Paves the Way for the Great Reset and 4th Industrial Revolution…
    […]
    RAND’s ultimate goal was to have technocrats running every aspect of society in pursuit of a one world government that would be administered under “the rule of reason,” a ruthless world where efficiency was king and men were little more than machines, which is why RAND studied the social sciences because they were at a loss to work out how to deal with people and how human beings did not always act in their own predictable self-interests. There is no place for love, empathy or selflessness in the new world order that RAND and the Ford Foundation are working to create, and patriotism and altruism are adversarial to their aims.
    .
    The real purposes behind the Internet of Bodies and other schemes like Agenda 2030, The Great Reset, and The Fourth Industrial Revolution are not altruistic, but diabolical. Be warned that this technology may make your life easier in the short term, but its long-term purpose is to make you a dehumanized slave.“
    *dringend in Gänze zu empfehlen. Siehe auch https://www.rand.org/pubs/research_reports/RR3226.html & https://biohackinfo.com/ & https://www.activistpost.com/2021/01/more-concerns-and-details-about-how-the-internet-of-bodies-iob-will-literally-connect-you-to-the-internet.html & https://dudeweblog.wordpress.com/2015/07/05/geheime-forschungen-unter-ausschlus-der-offentlichkeit-transhumanistischer-grossenwahn-und-rfid-technologie/ & https://dudeweblog.wordpress.com/2013/04/21/transhumanistische-materialisten/ (d)
  • Wir befinden uns im Krieg
    „[…]
    Und ich meine nicht West gegen Ost, gegen Russland und China, noch die ganze Welt gegen ein unsichtbares Coronavirus. Nein. Wir, das gemeine Volk, befinden uns im Krieg gegen ein immer autoritäreres und tyrannischeres, elitär globalistisches System…
    […]
    Willkommen im Zeitalter der Transhumanen. Wenn wir es zulassen. Deshalb braucht es Impfungen in Warp-Geschwindigkeit, um uns transgene Substanzen zu injizieren, die unsere DNA verändern könnten, außer wir wachen auf, oder zumindest eine kritische Masse wird sich bewusst – und verändert die Dynamik. Denn Dynamiken sind nicht vorhersehbar, schon gar nicht langfristig.
    .
    Der Krieg ist real, und je eher wir alle das erkennen, je eher die Maskierten und die sozial Distanzierten die weltweit dystopischen Zustände zur Kenntnis nehmen, die wir unseren Regierungen erlaubt haben, desto besser ist unsere Chance, unser souveränes Selbst zurückzuerobern.
    […]
    Scheibchen für Scheibchen wurden Menschen- und Bürgerrechte unter falschen Vorwänden und Propaganda – der „Sicherheit“ – abgeschnitten, bis zu dem Punkt, an dem wir um mehr Sicherheit bettelten und gerne mehr von unseren Freiheiten und Rechten abgaben.
    […]
    Da die Zahl der erwachenden Menschen zunimmt, werden die westlichen Powers that Be (PTB) immer nervöser und scheuen keine Mühen, alle möglichen Leute, Para-Regierung, Verwaltungspersonal, medizinisches Personal, sogar unabhängige Ärzte zu zwingen, das offizielle Märchen zu verteidigen und zu fördern.
    […]
    Wir befinden uns im Krieg. In der Tat. Die 99,999% gegen die 0,001%. Ihre Taktik ist teilen um zu erobern, begleitet von dieser neuesten brillanten Idee – der Einführung eines unsichtbaren Feindes, eines Virus, einer Plandemie und einer Angstkampagne, um die ganze Welt, alle 193 UN-Mitgliedsländer, zu unterdrücken und zu tyrannisieren.
    […]
    Die Menschheit wurde mit willkürlichen Regeln, erzwungener Armut und erzwungener Isolation an ihre Grenzen gebracht – es wird nur ein oder zwei Funken brauchen, damit die Dinge explodieren.
    […]
    Ein Krieg, der unsere Gesellschaft bereits verwüstet und sie bis hinunter zu Familien und Freunden gespalten hat. Wenn wir nicht aufpassen, können wir unseren Kindern und Enkeln nicht mehr in die Augen sehen, weil wir wussten, wir hätten wissen müssen, was vor sich ging und geht, was von einer kleinen dunklen Machtelite – den Globalisten – angerichtet wird. Wir müssen aus unserer Komfortzone heraustreten und dem Feind mit einem erwachten Bewusstsein und einem mit Liebe erfüllten Herzen entgegentreten – aber auch mit erbittertem Widerstand.
    […]
    Und das ist es, was sie wollen – einen globalistischen Diktator, der eine kleine Population von Leibeigenen oder roboterisierten Sklaven kontrolliert, die sich nur bewegen, wenn man es ihnen sagt, die nichts besitzen und ein digitales, Blockchain-gesteuertes universelles Einkommen erhalten, mit dem sie, je nach ihrem Verhalten und Gehorsam, Nahrung, Vergnügen und Komfort kaufen können. Sobald die Sklaven entbehrlich oder unverbesserlich sind, werden ihre elektronisch gesteuerten Gehirne einfach abgeschaltet – RIP.
    .
    Dies könnte sich als der verheerendste Krieg herausstellen, den die Menschheit je geführt hat.
    […]
    Mögen Wir, das Volk, die Bürger, diesen Krieg gegen eine machtgierige Elite und ihre gekauften Verwalter und „Wissenschaftler“ überall auf der Welt gewinnen – und eine souveräne, unmaskierte, sozial kohärente Gesellschaft wiederherstellen – in Solidarität.“ (d)
  • Das Wort des Jahres 2021: “NEIN”
    „[…]
    Nach wie vor ist sich die Masse der Menschen ihrer Macht und Kraft nicht bewusst. Durch jahrzehntelange Indoktrination, Verdummung und Gleichschaltung wurde uns das Bewusstsein genommen, dass wir die Vielen sind, während die, die die aktuell die Macht inne haben, die Wenigen sind. Deswegen: “NEIN” ist das Wort des Jahres 2021. Sagt “NEIN” zu den Maßnahmen, “NEIN” zu den Zwangsmaßnahmen durch eine korrupte Politkaste, die nicht die Menschen schützen will, sondern die eigenen Pfründe und die der IGE. Es ging nie in dieser P(l)andemie um Gesundheit; es ging nie um den Schutz der Alten und vulnerablen Gruppen. Es ging und geht immer nur um Kontrolle, Überwachung, Macht und Einfluss. Es ging und geht schon immer um die größte Umverteilung der Menschheitsgeschichte, die in einer zentralisierten Struktur unter der Ägide der gleichen Spieler wie bisher enden soll. Es geht um nichts weniger als um die Errichtung einer digitalen, faschistischen Öko-Gesundheitsdiktatur, in der der einzelne als Systemsklave eben jenen IGE zu dienen hat.
    .
    Deswegen sagt “NEIN” und ermächtigt euch eures eigenen Verstandes.
    […]“
    *in Gänze zu empfehlen. (d)
  • Medical weapons of mass destruction: A continuing tradition, in which COVID is the latest example (Medizinische Massenvernichtungswaffen: Eine sich fortsetzende Tradition, wofür C nur das neuste Beispiel darstellt)
    *in Gänze lesenswert. (d)
  • US-Bundesstaat New York schlägt Inhaftierung von Bürgern vor, die „potenziell gefährlich für die öffentliche Gesundheit“ sind
    *ergänzend zum Video-Eintrag vom 3.1. mit Deutscher Übersetzung des Gesetzes. (d)
  • Als Abschluss nochmal die Aufforderung zur Unterzeichnung des Referendums zum Terrorgesetz. Sendet eure Unterschriften rechtzeitig (bis zum spätestens 14.1. gültig und beglaubigt!) ein. > https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/12/unterschriftbogen-willkuerparagraph-5er-de.pdf
    Das Gesetz -> https://dudeweblog.files.wordpress.com/2020/10/pmt-ch-gesetz-predictive-crime-staatsterror.pdf
    Es wird saumässig eng. (d)


*Update folgt voraussichtlich morgen und weiterhin mehr oder weniger täglich. Die wichtigsten Meldungen vom 2.1. – 4.1. wurden hier nachgetragen.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Fremdartikel, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, LiebeLicht, Manipulation, Medizin, Menschen, Musik, Natur, NWO, Quantencomputer, Recht, Schweiz, Sinn, Technik, Wissenschaft, Zitate

3 Antworten zu “Die wichtigsten Meldungen vom 5., 6., 7., 8. & 9. Januar 2021

  1. Icke ...

    06.01. Wieder einmal ein schöner Fingerzeig in Richtung Lenkung der Massen und das dahinterstehende Energetische bzw. Schauspiel.

    Einleitung:

    1. Planung einer Versammlung von vielen Menschen
    2. Sie dient dem vermeintlichen Aufzeigen einer Lüge
    3. Es ist ein wichtiger !christlicher Feiertag!
    4. Es soll jemanden in einem gewissen Licht dar-stellen

    Ablauf:

    5. Versammlung findet wie geplant statt – Zeremonie
    6. Wer wurde präsentiert? bzw. um wen ging es? (wichtig in der Nachbetrachtung)
    7. Kapitol wurde gestürmt – Einleitung Ritual
    8. 3 + 1 Tote = Opferfest = Ritus

    Nachbetrachtung: (meine Intuition)

    – Der Tag dieses „Events“ wurde gezielt gewählt.
    – Trump soll als der Besonnene dargestellt werden – Antichrist
    – christliche Energie wurde durch einen satansichen Akt mit Opferung überlagert (wieviel Tote gab es insgesammt? 1 Tote wird gesondert in den Medien dargestellt [Summe -1 =?]) welche Anzahl an Mesnchen wird in der christlichen Schau genannt? 3 Weise + 1 (der Hauptperson) ZUFALL?

    Das Kapitol ist sonst hoch gesichert, außer gestern, gerade wo Millionen erwartet wurden. Vergleichbar mit dem „Sturm“ auf den Reichtag in Berlin. (Gleichnis = gleiches Schauspiel)

    Zu einem Schauspiel gehören immer verschiedene Rollen. Die Schauspieler kennen Ihre Rolle, nur der Zuschauer nicht.

    In diesem Sinne … Psychologie der Massen und es funktioniert immer noch wunderbar/ hinzu kommt wieder mal ein verdecktes Megaritual.

    Gefällt 1 Person

  2. In Deutschland die „Unternehmer“ kriegen schon wieder kalte Füße. Irgend jemand hat ihnen geflüstert, daß die Initiative „wir machen auf“ von Rechten unterwandert sei. Gleichzeitig gründete die Antifa eine Bewegung „wir machen euch zu“, und schon sind die deutschen Feiglinge, anderswo „Unternehmer“ genannt, reihenweise umgekippt.
    Dieses Land ist verloren.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Die wichtigsten Meldungen vom 10. Januar 2021 | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s