5G-Netzausbau der dt. Telekom – ICH GLAUB ICH WERD MESCHUGGE!!!

Am 18. Juni 2020 hatte ich unter Aktuell einen Eintrag von Heise / Telepolis mit dem Titel „Deutsche Telekom nimmt 12’000 5G-Antennen in Betrieb“ gemacht. Dem Artikel lag ein Screenshot bei, wo der zu dem Zeitpunkt aktuelle Stand des Strahlenkrieg-Ausbaus gezeigt wurde.

Heute ist der 21. Juli 2020. Vergleiche selber:

Mir wurde halb schwindlig vor Schock. Deshalb auch der kurze Artikel, obwohl ich eigentlich gar nicht hier bin.

*Quelle der Screenshots: telekom.de/start/netzausbau?wt_mc=alias_1070_netzausbau

Vgl. Schweiz: https://map.geo.admin.ch/?topic=funksender&lang=de&bgLayer=ch.swisstopo.pixelkarte-farbe&layers=ch.bakom.mobil-antennenstandorte-5g,ch.bakom.radio-fernsehsender,ch.bakom.mobil-antennenstandorte-gsm,ch.bakom.mobil-antennenstandorte-umts,ch.bakom.mobil-antennenstandorte-lte&catalogNodes=403,408&layers_visibility=true,false,false,false,false&E=2587800.93&N=1213307.40&zoom=1
*wobei dazu erwähnt werden sollte, dass (Mail-Auszug einer BAKOM-Antwort):

Unsere Übersichtkarte im Internet basiert auf den Betriebsdaten welche die Netzbetreiber regelmässig direkt in unsere Datenbank laden.

Passend dazu findet sich auch unter Aktuell ein spannender Artikel der Solothurnerzeitung über die Machenschaften des Verbrechersyndikats SWISSCOM mit dem Titel „Baustopp: Hat die Swisscom in Zuchwil illegal auf 5G umgerüstet?“. Antwort vorweggenommen. JA, HAT SIE! Und sie schert sich einen Dreck um die Vorlagen der Baubehörden.

Dazu sollte man ausserdem noch wissen, dass die meinerseits bereits im Januar entdeckte, und im März aufgrund ihres Fehlens beim BAKOM beanstandete 5G-Schleuder (+ volle Ladung LTE – DIREKT OBERHALB DES KINDERGARTENS!!!) auf der Karte des BAKOM nachwievor nicht eingetragen ist, während das BAKOM behauptet:

Nach der Inbetriebnahme einer neuen Anlage kann es bis zu drei Wochen dauern, bis diese in die Übersichtkarte übernommen wird.

Das sind aber lange drei Wochen…

**Der Artikel könnte jetzt zu ner gigantischen Abhandlung werden, aber ich habe momentan keine zeitliche Kapazität, und auch schon lange keinen Bock mehr, mir hier ehrenamtlich für den Betrieb unseres unzensierten, faktenbasierten Bildungs- & Aufklärungsportals weiss ich wieviel Zeit zu nehmen bei den spärlichen Spendeneingängen. In dem Zusammenhang aber gleich noch die Ankündigung, dass ein Auftragsgeber die 50 Euro für die vor einer Weile angebotene Rezension von Isaac Asimovs Büchlein gezahlt hat, und dieser Artikel bis spätestens Ende September fertiggestellt und publiziert sein sollte.

Andererseits gibt es bereits jetzt genügend umfangreiche Abhandlungen zum Thema Strahlenkriegsführung (nicht nur 5G) hier bei DWB, wie z.B. https://dudeweblog.wordpress.com/2014/07/12/elektrosmog-und-funktechnologie-als-zerstorer-des-naturlichen-lebens/ und viele mehr. Seiteninterne Suchmaschine und Direktlinks über alle Kanäle streuen (über die seit Jahren je länger desto verreckter werdende Suchmaschinenzensur unserer Inhalte könnte ich ne eigene Abhandlung schreiben) hilft.

Daher schliess ich mit einem kurzen: Viel Spass noch weiterhin in der Strahlenkriegsführung der schönen neuen C-Höllenweltunordung. Vergesst nicht Eure Maulkörbe – die helfen bestimmt gegen EMF & Co. (ohne rona)! ;op

14 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Korruption, Kriegstreiber, Menschen, Natur, Recht, Schweiz, Technik, Wissenschaft

14 Antworten zu “5G-Netzausbau der dt. Telekom – ICH GLAUB ICH WERD MESCHUGGE!!!

  1. Tina

    Wir müssen Sie Alle zerstören 😡

    Gefällt 4 Personen

  2. Exakt, werte Tina!
    Und es gibt auch schon einige die entsprechendes tun!

    Bsp. Kanton Waadt vor nem guten Jahr:
    https://www.20min.ch/story/unbekannte-sprengen-handy-antenne-in-die-luft-183509338120

    Irgendwann um März oder April rum, wurde mir ein Video aus Norditalien zugespielt, wo sie einen Mast abfackeln. Herrliches Feuerchen! Von Gootube natürlich wegzensiert, und grad keine Zeit die Backup-Platte anzuhängen, es rauszusuchen und dann bei https://www.bitchute.com/channel/dudeweblogtv/ auch noch hochzuladen.

    Ausserdem sind mir noch zahlreiche abgefackelte Antennen in Südamerika bekannt. Leider habe ich die Links nicht mehr zu Hand und finde sie auf die Schnelle auch nicht.

    Aber inzwischen kenn ich doch einige entsprechende Beispiele von Leuten die real demonstrieren, was wirklich grossflächig Schule machen sollte dringendst – und ich bin sicher, ich kenne noch einige konkrete Aktionen nicht.

    Fakt ist, es ist effektiv der einzige Weg.

    Das einzige Problem was wir weiterhin haben, auch wenn alle Masten abgefackelt wären:

    https://dudeweblog.wordpress.com/2019/06/11/freude-herrscht-nun-auch-5g-kriegsfuehrung-gegen-den-planeten-aus-dem-weltall/

    Rein logistisch und so… ;-/

    Gefällt 2 Personen

  3. Wer sich darauf einlässt, muss unbedingt ein sehr dickes Fell haben, da die Aktivisten politisch und medial nicht nur als Terroristen, sondern auch als Mörder gebrandmarkt werden; ist doch die Telekommunikations-Infrastruktur der Blaulicht-Kräfte sehr von einem funktionierenden Sendemastennetz abhängig. Da wird dann die Oma herangezogen, die es deshalb nicht mehr rechtzeitig ins Spital schaffte, die Jugendlichen nach dem Autounfall, der verirrte Bergwanderer….

    Gefällt 2 Personen

  4. Tina

    Guten Morgen,
    Ja, ich weiß. Wir werden seit ein paar Jahren massiv mit dem Wetter manipuliert. Unsere Wälder sind seit 2 Jahren voll im Arsch. Niemanden interessiert es, selbst in meiner Umgebung. 5 G ist mir schon lange ein Dorn im Auge. Bis vor kurzem hatte ich gehofft, eine 2. Person für gewisse Spaziergänge zu finden, nix zu machen😡.
    Wir haben unheimlich viel Probleme, wenn ich könnte wie ich wollte,……das ganze Pack muss abgeschafft werden, aber radikal.

    Gefällt 5 Personen

  5. „Da wird dann die Oma herangezogen, die es deshalb nicht mehr rechtzeitig ins Spital schaffte, die Jugendlichen nach dem Autounfall, der verirrte Bergwanderer….“

    Das geht doch nicht – dann fehlen die ja alle als Coronatote in der Statistik… ;o)
    Aber kreativ wie die sind, werden sie einfach behaupten, die Mästen sprengenden Aktivisten hätten sie mit Corona angesteckt. *lol*

    Gefällt 1 Person

  6. Hat dies auf KeineHeimatKyffhaeuser rebloggt und kommentierte:
    Bin der gleichen Meinung wie der blogbetreiber: Aufklärung wird nicht viel helfen, wenn man zb. die Kommentare zum Thema auf anderen online-Magazinen sieht, erkennt man, daß die Funk-Gefahr und explizit 5G bei den Menschen gar nicht angekommen ist.
    Menschen halten wohl in ihrer Naivität für unmöglich, daß Funk Leben schädigt und die Möglichkeit, diesbezüglich aufzuklären, sind sehr, sehr klein.
    Trotzdem möchte ich diesen wichtigen Artikel samt seiner ebenso wichtigen Verlinkungen ebenfalls verbreiten.

    Gefällt 1 Person

  7. Capricornus

    Ja, Tina, sie müssen alle zerstört werden.

    Dem geneigten Leser empfehle ich zur Sichterweiterung die aktuellen Informationen zum Weltgeschehen auf telegram.org.- auch zum Thema „Abbau von Sendemasten“. Es kann viel verändert und erreicht werden, wenn man die richtigen Impulse bekommt und weiß, wie.

    Auch in England sind in den letzten Monaten mehrere 5G-Installationen in Flammen aufgegangen, da es feuerfeste Sendeanlagen so schnell nicht geben wird.

    Jeder Mensch mit gesundem Verstand und einer Anbindung an Geist und Leben, muss sich dieser Zwangsbestrahlung zur Wehr setzen.
    Nichts an ihr ist gut, nur der Profit der geisteskranken Menschenhasser über ihre Konzerne.

    Den Lenkern und Entscheidern dieses teuflischen Werkzeugs sei gesagt:

    Fixxt Euch!
    Die Abrechnung kommt.

    Gefällt 2 Personen

  8. Eden

    Wahnsinn! Ja,es bleibt uns nicht mehr viel Zeit. Soeben sehe ich, dass die Antenne an meinem Wohnort auch schon auf 5G gesetzt wurde. Man muss dazu jedoch wissen, dass ich eine 22-seitige Einsprache geschrieben habe. Von der Gemeinde die Bestätigung erhalten, dass diese an die Scheisscom weiter geleitet wurde und jetzt ist die bereits aufgerüstet worden!? Das gibt grossen Ärger.

    Zum genialen Vorschlag von Capricornus
    Telegram.org gibt es nicht und unter Telegram und Deinem Stichwort kann ich leider auch nichts finden. Gelöscht???
    Danke für ein Feedback…

    Gefällt 2 Personen

  9. @Eden

    „dass ich eine 22-seitige Einsprache geschrieben habe.“

    Gerne anonymisiert via Kontaktformular zusenden. Solcherlei publizieren wir immer gern als Gastartikel. Stehen allerdings noch ein paar (u.a. auch einen zum Handeln im Strahlenkrieg, den ich priorisiert publizieren werde, sobald ich Zeit dafür finde) an, zu denen ich wann weiss ich komme, aber ins Q nehm ich das sehr gern auf. 🙂

    Ps. Was telegram angeht, soll jede/r machen wie und was er will, aber bei mir kommt garantiert kein Extraprogramm auf die Kiste und mir ist der ganze Aufbau viel zu Hirngrill-ausgerichtet, worauf ich gerne verzichte. Wer ESMs Artikel gelesen hat, weiss bestimmt auch wieso. 😉

    Gefällt 1 Person

  10. Capricornus

    @Eden

    Ich schließe mich Dudes Worten über die Nutzung von telegram weitgehend an. Trotzdem ist es in dieser Zeit eine der wenigen Quellen, über die man an „echte“ Informationen gelangt. Wichtig ist, dass man sich das Hirn nur nicht grillen läßt und das essentiell Nutzbare aus diesem Medium zieht. Das Thema „Abbau von Sendemasten“ gibt es so natürlich nicht, aber wenn man die Einträge glaubhafter und seröser Mitstreiter für die Wahrheit quer liest und sieht, stößt man immer wieder auf das ein oder andere Video, welches dieses Thema behandelt. Ich möchte hier auch keinen Kanal empfehlen, denn die Wahrheit findet man nur (in sich) selbst. Wer suchet, der findet.

    Gefällt 2 Personen

  11. Eden

    Danke für Deine Antwort. Ja, das ist sehr schade, das wäre zu schön gewesen und vermutlich zu einfach. Zumal man ja auch nie weiss von welcher Seite das kommt und möglicheweise danach einen Afro-Look trägt. Ich kenne mich mit diesem 5G Biest mittlerweile aus und habe vor längerer Zeit einmal einen genialen Artikel in diese Richtung gelesen, leider ist er einfach so verschwunden! Na so was aber auch. Also mach ich mich einmal mehr auf die Suche in Telegram, danke! ツ

    Gefällt 1 Person

  12. „habe vor längerer Zeit einmal einen genialen Artikel in diese Richtung gelesen, leider ist er einfach so verschwunden!“

    Wenn Du den Originallink noch hast sollte das kein Problem sein – ganz ohne Telegram.
    http://web.archive.org/
    http://archive.is/

    Liken

  13. xyz

    @Dude
    „Dt. Telekom“ – hahaha! Aber supi – so bleibt eben wegen dem „Deutsche“ – alles an den verhassten ‚Nazis‘ hängen, wie praktisch!
    Meinst du, in einem echten rein deutschen Unternehmen wäre allein eine widerliche Kreatur wie ‚Ron Sommer‘ aka Aaron Lebowitsch und seine Machenschaften JE möglich gewesen?
    Zur Erinnerung und sehr empfehlenswert-samt Foto mit prägnantem FreimaurerBrillengriff!!!:
    https***://de.metapedia.org/wiki/Sommer,_Ron
    ———————————————-
    Nun ja, Antennen will man also abfackeln, ausser Betrieb setzen-das erste, was mir in Bezug dazu einfiel, waren die ‚Maschinenstürmer‘ des vorvorigen und vorigen Jahwehunderts…-wie hilflos und illusionär.
    Die Altantennenanlagen stehen heut schon seit Jahr und Tag an und auch direkt auf Kindergärten, Schulen, Altenheimen, Krankenhäusern-die Neuanlagen von den wesentlich kompakteren 5G-Antenn sind in allem möglichen integriert-u.a. Verkehrsschildern, Blitzableitern, Dachelementen usw.usf., viel ‚Spass‘ den paar, die danach als ‚Terroristen’etc. ein paar Tage eher im Gulag sind, wie der Rest von uns!
    Hätte ich ein WP-Konto, Tina hätte auch ein Like bekommen von mir-deshalb:
    „……das ganze Pack muss abgeschafft werden, aber radikal.“!
    WENN das ‚Pack‘ präzisiert ist, in Weishaupt’s Auftraggeber und deren ERBEN gibt es um diese ERkenntnis KEINEN Weg drumherum-die ’nationalen‘ jeweiligen Puppets und Mithelfer/Täter räumt man spielend ab-denn DENEN fehlt ES an der Möglichkeit der ‚Sonderrechte‘ und der Diaspora, welches einem Nahum Göldmännchen u.a. 8! ‚Staatsbürgerschaften‘ einräumte.
    Zu all diesem braucht es aber bei den wenigen noch verbliebenen intelligenten Menschen in den Völkern tieferes Wissen-und genau an diesem scheitert es-es ist NICHTS da.
    Stelle ich immer wieder in Gesprächsversuchen fest-2 Kandidaten hatte ich, die waren auf Demos in Berlin am Alex, NULL tieferes Wissen, nicht mal über die BRD allein-von einem, der ein Smartphone bei hatte, ließ ich mir die Telef.-Nr. geben, da er sich interessiert zeigte, Bücher pdf’s usw. von mir zu bekommen.
    Ich rief den an einem WE an, da lag er am See und hatte keine Zeit-gut, sagte ich zu ihm: Dann ruf an, melde dich, wenn du Zeit hast, meine Nummer haste ja!
    Der Typ hat sich bis heute nicht gemeldet-über solches und ähnliches könnte ich Bücher schreiben-also wird WER gewinnen?
    Illuminat Goethe wußte damals schon um die Korrumption der ‚Wissenschaft‘ (Technik kann man auch hinzufügen):

    Aus Goethes „Faust I“ (Faust spricht zu Wagner, seinem wissenschaftlichen Gehilfen):

    Faust:

    Oh könntest du in meinem Inneren lesen,
    Wie wenig Vater und Sohn
    Solch eines Ruhmes wert gewesen!

    Mein Vater war ein dunkler Ehrenmann,
    Der über die Natur und ihre heiligen Kreise,
    In Redlichkeit, jedoch auf seine Weise,
    Mit grillenhafter Mühe sann.

    Der, in Gesellschaft von Adepten,
    Sich in die schwarze Küche schloss,
    Und, nach unendlichen Rezepten,
    Das Widrige zusammengoss.

    Da ward ein roter Leu, ein kühner Freyer,
    Im lauen Bad, der Lilie vermählt
    und beide dann, mit offnem Flammenfeuer,
    Aus einem Brautgemach ins andere gequält.

    Erschien darauf, mit bunten Farben,
    Die junge Königin im Glas,
    Hier war die Arznei, die Patienten starben,
    und niemand fragte: Wer genaß?

    So haben wir, mit höllischen Latwergen,
    In diesen Tälern, diesen Bergen,
    Weit schlimmer als die Pest getobt.
    Ich habe selbst das Gift an Tausende gegeben:
    Sie welkten hin, ich muss erleben,
    Dass man die frechen Mörder lobt.
    —————————————————————–
    Ist doch erstaunlich, oder? Der ‚irre‘ Robert James „Bobby“ Fisher kannte ’seine‘ Schweine (=Rasse&Religionsgenossen=Schweine! als die ‚etwas gleicheren als Gleicher‘ und wie Pech und Schwefel zusammenhaltende Community in Farm der Tiere von Orwell am Gang)-oh ja, und er erkannte deren Ambitionen über die Genetik-und das man die Truppe ENDLICH RADIKAL stoppen müsse!
    Jeder hier kann sich nun Gedanken machen, wie weit er/sie von jener grundlegenden Erkenntnis/Wahrheit noch entfernt ist.

    Liken

  14. Pingback: Bezug zwischen Coronavirusrate und 5G eindeutig hergestellt – KeineHeimatKyffhaeuser

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s