Kolloide können nicht lügen – Politiker und Forscher schon

Dem größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte durch den Tyndall-Effekt auf der Spur

Es bedarf einer großen Portion Durchhaltevermögens, idealistisch investierter Lebenszeit, akribischer Beobachtung und aufwändiger Recherchen, um den kriminellen globalen Machenschaften der geisteskranken Elite und ihrer großen Zahl bezahlter und egoman-opportunistischer „Zivil-Soldaten“, der gewissenlosen Handlanger, auf die Schliche zu kommen.

Das Stratospheric Injection Projekt (alias Stratospheric aerosol injection), die weltweite Impfung der Atmo- und Stratosphäre mit Nanopartikeln, ist Teil des wohl größten Verbrechens in der Menschheitsgeschichte, das bis heute seiner Aufdeckung harrt, obwohl alle Details und Hintergründe bereits bekannt sind. Gerade im Zusammenhang mit dem Corona-Phänomen und 5G sind die folgenden Informationen und Beobachtungen von besonderer Brisanz, denn sie sind eng mit der Agenda der NWO-Eliten und den gegenwärtigen Entwicklungen verknüpft.

Es gibt neue Beweise, die sehr anschaulich belegen, dass unsere Atemluft und Umwelt vorsätzlich verpestet werden. Die beteiligten Akteure und globalen Institutionen verlieren damit den kläglichen Rest an noch nicht verspielter Glaubwürdigkeit.

Der mediale Duktus, dass Chemtrailing eine Verschwörungstheorie ist, könnte damit endlich den erwarteten Totalschaden erfahren. Doch dazu später.

Stück für Stück wird gerade das Puzzle der uns aufgebürdeten, lebensverachtenden Matrix aus Lügen, Dogmen und Manipulation decodiert und aufgedeckt. Die sozio- und psychopathischen, links-ideologisch verseuchten und namentlich bekannten Menschenverachtungs- und Zivilisationsverarschungs-Organisationen (WHO, UNO, Weltbank, EZB und viele weitere Unionen und NGOs) mit Allmachtsanspruch sitzen in ihrem leck geschossenen, sinkenden Boot und schießen jetzt, in ihrer erbärmlichen Angst vor dem eigenen Höllenfeuer und der Angst davor, ihre seit Jahrzehnten geplante Neue Weltordnung nicht mehr umsetzen zu können, mit Allem um sich, was noch mit ihren zwei linken Händen und ihren kranken Hirnen erreichbar ist. Corona gehört genauso dazu, wie die konsequente Installation eines sozialistischen Öko-Faschismus und die Zerstörung der europäischen Gesellschaften, Wirtschaften und Kulturen. Und natürlich der synthetische, menschliche „Klimawandel“, alias das Wetter-als Waffe.

Der Widerstand in ihrer globalen Herde verschiedener Menschenarten wächst durch das Wissen und die Aufklärung der kriminellen Machenschaften marodierender, das Chaos verbreitender Eliten und kriminell-korrupter Strukturen, die aus einer Zeit stammen, in der das Wissen über ihre zerstörerischen Aktivitäten noch gesellschaftlich geächtete Theorien waren.

Ich benutze bewusst den Begriff Menschenarten, denn warum sonst unterscheiden Biologen, Wissenschaftler und Primatenforscher zwei Schimpansen- und sechs Gorilla-Arten, die sich äußerlich zwar stark ähneln, sich aber in Herkunft, Sozialverhalten und den Lebensgewohnheiten deutlich unterscheiden?!- Ach ja, die „Rasse“ Mensch ist allen gemein: Homo sapiens(?) sapiens(?).

Die NWO-Kriminellen spüren gerade enormen Gegendruck und versuchen, durch eine immer schnellere Taktung gewaltsam herbeigeführter zivilisationsbedrohender und zerstörerischer Ereignisse, die Bevölkerung in der Bewältigung der damit verbundenen physischen und psychischen Folgen zu binden, um sie damit von der endgültigen Enttarnung und Wahrnehmung der dafür Verantwortlichen und der Strippenzieher abzulenken.

Angela Merkel nannte dies kürzlich hybride Kriegsführung. Wir befinden uns bereits inmitten des 1. hybriden Weltkrieges. Danke für die Erklärung, Angie! Wir hatten so lange nach einem passenden Begriff für Deinen diesen Wahnsinn gesucht.

Es sollte nicht wundern, wenn zeitnah die absurdesten Geschehnisse und Phänomene den Völkern eine Endzeit vorgaukeln, wie sie die Apokalypse schon in der heiligen Schrift, der Bibel, beschreibt. Denn auch die steht wegen des in Umsetzung befindlichen Abrisses der Alten Weltordnung auf dem Index der Neuen Weltunordnung, NWO. Franziskus tut inzwischen alles ihm mögliche, um dem Christentum und dem christlichen Glauben größten Schaden zuzufügen.

Es ist wichtig zu wissen, dass es zur Etablierung der Neuen Weltordnung eine Neue Weltreligion, die One World Religion, braucht und dazu alle „alten“ Religionen zerstört werden müssen, indem sie sich gegenseitig bekämpfen oder selbst zerstören. Die Islamisierung Europas mittels anderer Menschenarten anderen Glaubens ist zentraler Bestandteil für den Abriss der abendländischen Religionen, Kultur und Lebensweise.

Die weiteren Abrissbirnen sind, neben Angie, die Banken mit dem Geldwesen, der künstlich herbei geführte Absturz der Wirtschaften, „Krankheiten“ wie Corona, psychische und physische Degenererierung durch geistige Manipulation, mediale Verrohung und Verdummung, der „Klimawandel“, welcher keiner ist-also der Wetter-Terrorismus- und die gewaltsame Vermischung und Vernichtung autochtoner Gesellschaften, die, geostrategisch geplant, mit anderen, durch geplante militärische Konflikte und andere menschliche Einflüsse entwurzelten Menschenarten unter Vorwänden (z.B. UN-Migrationspakt) zusammen gepfercht werden. Wo, ist letztendlich egal. Es kursieren Zahlen von 200-300 Millionen legalen Zuwanderern aus Afrika nach Europa bis 2065, die mit dem global compact on migration der UN gedeckt sind.

Danke United Nonsense.

Man hätte den syrischen Konflikt oder den Krieg im Irak auch in Deutschland inszenieren können. Spätestens, wenn zwei- oder dreihundertmillionen Deutsche und Österreicher mit dem Flugzeug als Flüchtlinge in Afghanistan und Irak oder Kenia und Tansania landen und sich dort breit machen dürften, sich dort benehmen könnten, dürften und würden, wie sie wollten und dort Sonderrechte auf Kosten der autochtonen Bevölkerung genießen würden, wäre das Ergebnis dasselbe. Es kommt auf solche Art und Weise hier wie dort zu gewaltsamen Spannungen und Aufständen. Doch das ist den Verantwortlichen egal, denn die verstecken sich und ihre Ideologie zwar gerne hinter einer Religion, gehören ihr aber nicht an. So hetzt man zusätzlich die Religionen aufeinander.

Aus dem daraus resultierenden möglichen Blutbad durch Bürger- und Religionskriege, jedoch sicheren Chaos, soll die langersehnte Neue Weltordnung hervorgehen. Nicht ohne Grund und Wissen sprach der deutsch-amerikanische Politikwissenschaftler Yasha Mounk über die Geschehnisse hierzulande in einem Tagesthemen-Interview am 20.02.2018 von einem „historisch einzigartigen Experiment“ mit unsicherem Ausgang.

Kein Mensch hat uns gefragt, ob wir Teil dieses „historischen Experiments“ sein wollen. Wer kann sich erdreisten, dies über unseren Kopf hinweg zu entscheiden?

Dieser geisteskranke Personenkreis wird uns mit großer Wahrscheinlichkeit in nächster Zeit Dinge zumuten, die wir heute noch für unmöglich und undenkbar halten. Es ist für die Völkergemeinschaft höchste Zeit, aus der Naivität zu erwachen und zu erkennen, dass der gemütliche globale Kindergarten (Anm.: Mein Dank für diesen symbolisch vortrefflichen Begriff gilt Alexander Wagandt), in dem wir uns ein Leben lang sicher, geschützt und umsorgt gefühlt haben, quasi über Nacht zum modernen Schlachthof umgebaut wurde.

Nichts ist in der Zeit der Aufdeckung unmöglich, denn der erlauchte und bekannte Kreis preisgekrönter, sich selbst beweihräuchernder, unvorstellbar reicher und mächtiger Personen aus Wirtschaft und Politik hatte genug Zeit, um ideologisch und technisch den beobachtbaren Wahnsinn großflächig, durch Unterwanderung und Lobbyarbeit, in allen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Ebenen zu etablieren. Die weltweite empathie- bzw. verantwortungslose Egomanie und der subtil etablierte Todeskult, den weite Teile einer vollkommen unbewussten und verblödeten Gesellschaft, z.B. durch tägliche Berieselung mit  Morden im Fernsehen und Zurschaustellung von Totenköpfen aller Art und Farben, mittragen, zieht die indoktrinierte hirngewaschene Wohlstands-Gesellschaft in den vorsätzlich und mit höchster krimineller Energie herbeigeführten zivilisatorischen Abgrund. Es ist, so gesehen – man möge mir diese Sicht verzeihen – wirklich Sloterdijks „Selbstabschaffung der Überflüssigen“. Denn solche Menschen braucht eine gesunde Welt und Gesellschaft wirklich nicht mehr.

Die Menschenhasser und Choreographen des gegenwärtigen Weltchaos kennen ihre Schäfchen mittlerweile in- und auswendig. Nicht zuletzt, weil sie ihnen Spionagegeräte verkauft haben, in die ihre folgsamen Widerkäuer alles hinein brummeln und tippen, was sie nicht für sich behalten können und wollen, da sie aufgrund absoluter innerer Leere immer auf eine möglichst positive Resonanz und Anerkennung von außen angewiesen sind. Likes statt Wissen, sozusagen.

Sie kennen uns schon so gut und wissen so viel über uns, dass unsere selbsternannten Herrscher eine kriegerische Auseinandersetzung mit einem bewaffneten aufständischen Mob sofort niederschlagen (können), da sie mithilfe von bereitgestellten kostenlosen Kriegsspielen und der Entschlüsselung und Erfassung von Spieleraktionen und -reaktionen durch KI-Systeme und Quantencomputer längst wissen, wie ihre bewaffneten Feinde auf der Straße reagieren würden und werden. Sie hatten viele Jahre, „unser“ Verhalten in kriegerischen Situationen eingehend zu studieren, weil in der guten alten Zeit ihre Schafe es so liebten, stundenlang am Tag Krieg(!) zu spielen.

Sollte es wirklich so weit kommen, sind wir gut beraten, anders zu reagieren, als es die große Mehrheit tun wird.

‚Denke anders, denke selbst, lebe anders, lebe selbst‘ sollte die Losung für uns sein, um künftig von der durch und durch bösartigen Datenkrake und den Quantencomputern der NWO nicht durchschaut, gelenkt, manipuliert und so in der Matrix gehalten werden zu können.

Echtes, ganzheitliches Bewusstsein kann von künstlicher Intelligenz und den besten Quantencomputern nicht dechiffriert und auf’s Kreuz gelegt werden, denn es lässt sich maschinell nicht decodieren. Es steht immer darüber. Echtes Bewusstsein ist nicht errechenbar und unberechenbar. Klares, „göttliches“ Bewusstsein ist der größte Feind des Systems.

Dieses Bewusstsein bedarf, neben Achtsamkeit und Wahrnehmung, der geistigen Anbindung an die Ebenen des feinstofflichen Informationsfeldes, für die ein Teil unseres Gehirns, die Zirbeldrüse, soz. die Antenne, den Empfänger, darstellt.

Das wiederum ist der Grund, warum man in der Gegenwart unsere Zirbeldrüse mittels subtiler Zwangs-Fluoridierung (Mineralwasser, Salz, Zahncremes u. v. m.), Lichtentzug durch SRM, Antennisierung durch reaktive Substanzen im Körpergewebe (Feinststaub aus Aluminium, Strontium, Kobalt u. v. m.) und Bestrahlung (5G!, ELF-Wellen u. v. m.) von der geistigen Anbindung an das Höhere Selbst und der (göttlichen) Ebene des Informationsfeldes, den „Geist“, durch Verkalkung der Zirbeldrüse mit Calciumfluorid, gewaltsam (chemisch-physikalisch) zu trennen versucht. Diese Kombination kann nur tödlich sein für organisches Leben.

Ist die Anbindung totalen Bewusstseins an das Informationsfeld, u. a. durch echten Glauben (Glaube=Wissen) gegeben, kann diese Verbindung nur durch unnatürliches, gewaltsames Ableben und Krankmachung getrennt werden. Auch das versuchen sie, auf allen Ebenen.

Menschen totalen Bewusstseins sterben nicht, das Bewusstsein, die Seele, wechselt nur in eine andere Frequenz. Sich ihrer selbst und ihrer „Göttlichkeit“ bewusste Seelen in Menschenkörpern leben ewig und können nicht mehr sterben. Nur ihre fleischliche Hülle kann vernichtet werden und vergehen. Sie sind die größte Bedrohung der satanistischen Elite, die uns in der Angst, besonders vor dem Tod, dem vermeintlich immerwährenden Ende unseres Seins, gefangen halten wollen.

Denn wer Angst hat vor dem Tod und denkt, danach sei Alles vorbei, will Alles aus seinem Leben heraus holen, was geht und wird sich nicht dem Gedanken stellen, dass ein Karma oder eine ausgleichende Gerechtigkeit in diesem Leben oder in der nächsten Inkarnation uns das zuteil werden lässt, was wir im (letzten) Leben anderen zuteil werden lassen (bzw. ließen).

Hier ist ein Schnittpunkt zum eigentlichen Thema dieser Zeilen: „Sie“ versprühen am Himmel etwas, womit wir u. a. von der Wahrnehmung genau dessen getrennt werden sollen. Das ist gewaltsame Trennung vom Bewusstsein.

Die Enttarnung ihrer versteckten Aktivitäten ist, wovor die Eliten sich fürchten, da sie glauben, durch geschürte Angst vor dem (genau berechneten und künstlich herbei geführten) wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chaos und durch die schleichende chemisch-physikalische Vernebelung unserer Sinne und Wahrnehmung wären sie geschützt vor weiteren Aufdeckungen ihres verbrecherischen Handelns, ihres von langer Hand geplanten und jetzt praktizierten Hochverrats an der gesamten Menschheit.

Doch in der Zeit der Aufdeckung, der Apocalypse, bleibt nichts mehr im Verborgenen. Zu engmaschig ist das Netz der Ent-Täuschung und aufkommenden Wahrheit geworden, als dass sie sich mit großen Täuschungsmanövern noch irgendwie unerkannt durchlavieren könnten. Das Netz ist inzwischen so undurchlässig geworden, dass sich nicht einmal mehr Feinststäube der genauen Beobachtung und Hinterfragung entziehen können.

Womit wir beim eigentlichen Kern des Themas dieser Zeilen wären: Den Kolloiden.

Bei Kolloiden handelt es sich um Feinststäube mit Durchmessern im Nanometer (1nm= einmilliardstel Meter=einmillionstel Millimeter) bis Pikometerbereich (1pm= einmilliardstel Millimeter) in einem flüssigen oder gasförmigen Medium. Unsere Atemluft ist, gemeinsam mit der Luftfeuchtigkeit, solch ein Medium. Eine Anreicherung unserer Atemluft mit ausreichenden Mengen von Feinststäuben o. g. Größenordnung  erlaubt es, die gesamte Atmosphäre zu einem Kolloid, mit kolloidalen Eigenschaften, umzugestalten.

Unter den gegenwärtigen Umständen gibt es weltweit keine heilklimatischen oder Luft-Kurorte mehr, sondern nur Geoengineering- oder Kolloid-Kurorte. Treffender noch wären die Betitelungen Wetter-Terror- oder Genozid-Kurorte.

Im Kolloid verhält sich Sonnenlicht anders, als in der natürlichen Zustammensetzung von Luft (verschiedene Gase) und Luftfeuchte (Wasser in Gasform). Es wird in diesem synthetischen Medium nicht nur gebrochen (Regenbogeneffekte) sondern auch, durch unterschiedliche Oberflächen- und Materialeigenschaften der Feinststäube, gestreut und bei gewissen Längenwellen, z.B. Rot oder Blau, absorbiert. Durch diese chemisch-physikalische optische Verfälschung des sichtbaren Sonnenlichts (in Wolken im Gegenlicht) und den sog. Tyndall-Effekt erscheinen die seit kurzem immer häufiger zu beobachtenden bunten Wolken in allen nur möglichen Farben, Formen und Höhen.

P1690874(2)

Es sind nicht echte Spektralfarben sondern die verräterischen Komplementärfarben, durch Absorption von Farbanteilen des Lichts, die die chemische Herkunft dieser „United-Colour-Wolken“ verraten. Über die freigesetzten Stäube selbst, durch SRM, Geoengineering, Stratospheric aerosol injection und andere Einsatzgebiete des Chemtrailings, ist hinlänglich publiziert worden. Die weltweit versprühten Substanzen Aluminium, Barium, Strontium, Kobalt, Lithium und viele weitere sind bekannt und weltweit in Wasser-, Luft-, Blut- und anderen Proben nachgewiesen worden. Der Kreis schließt sich durch das, was wir hier sehen können.

Den Tyndall-Effekt fürchten nicht nur die Eliten sondern auch erfahrene Hausfrauen und -männer, wenn die niedrig stehende Sonne jede einzelne Fluse in der Luft und jede Verunreinigung am frisch geputzten Fenster sichtbar macht.

P1700792(3)

Durch den Tyndall-Effekt sichtbare bunte Feinststäube bei 24fach Zoom und sehr kurzer Verschlusszeit

Die vier Abbildungen sind Details aus der Gesamtansicht. Es finden sich alle Farben und Mischfarben darin.

Der Tyndall-Effekt ermöglicht erst diese dokumentierbare Beobachtung.

Kleinste Lichblitze waren an diesem wolkenlosen Februar-Tag im Blick gegen die Sonne schon mit bloßem Auge erkennbar. Dem voraus ging an diesem Bilderbuch-Tag ein weiterer „Großangriff“ der bereits bekannten Luftlinien mit auffällig intensiver Aerosol-Freisetzung (Chemtrails).

Mithilfe eines guten Zooms gelang es, die winzigen bunten Lichtblitze im Gegenlicht fotografisch festzuhalten. Die Nanoteilchen scheinen sich sehr dynamisch im Luftraum zu bewegen, worauf die bunten Strichspuren der Feinstaubteilchen trotz einer tausendstel(!) Sekunde  Belichtungszeit hindeuten. Die geisterhaften Teilchen leuchten in allen Farben, wie man sie neuerdings auch in den Bunte-Smarties-Wolken aka newworldorder-clouds wiederfindet.

P1420690(2)

So gut wie jedes Flugzeug sprüht

QatarChemtrailNBeyersdorf

Qatar Air- warum und was sprühen diese arabische Airlines über uns?

P1040132(2)

Emirates- warum und was sprühen diese arabische Airlines über uns?

1i

Grün-violette Synthetik-Wolken mit Frequenzmustern durch Strahlung

Erst die genaue Bildanalyse macht deutlich, dass all die winzigen und hoch aktiven Teilchen unterschiedliche Farben zeigten, was einen Schluss dahin gehend zulässt, wie Licht sich verhält, wenn große Mengen davon als Kondensationskeime in Wassertröpchen oder Eiskristallen in Wolken gebunden sind und Sonnenlicht in einem bestimmten Winkel zum Beobachter diese Wolken bestrahlt.

Solche unnatürlichen Farbspektakel in Wolkenform gab es in der Zeit vor der Jahrtausendwende nicht. Nicht in dieser Quantität, nicht in dieser Qualität und nicht in Wolken dieser Höhen. Diese Phänomene sind neu und haben nichts mit Perlmuttwolken oder einfacher Lichtbrechung zu tun. Diese lustigen bunten Wolken sind zweifellos synthetischer Herkunft und werden chemisch-physikalisch vom Menschen erzeugt.

Wir leben also nicht nur in einer Wettersimulation sondern auch in einem künstlichen Medium. Es ist nach fünf vor zwölf, denn wenn die Strahlungskeule zusätzlich zuschlägt, könnte es richtig ungemütlich werden in diesem leitfähigen Medium, welches wir früher Frischluft nannten. Mit jedem Atemzug müssen wir also Nano-teilchen in unseren Körper aufnehmen, die ob ihrer Winzigkeit über die Lunge die Blutschranke und über das Blut die Blut-Hirnschranke nehmen können- und es mit großer Sicherheit tun.

Das ist vorsätzliche Manipulation unseres natürlichen Lebensraums ! Wer hat dies legitimiert? Wer ist dafür verantwortlich, dass arabische Airlines und andere unseren Luftraum mit Nanoteilchen zusprühen, uns das Sonnenlicht und Wasser rauben, krank machen und langfristig töten können?

P1710806(2)

Bunte Wolken für eine bunte Gesellschaft

P1710808(2)

Dieselbe quietschbunte Wolke zehn Minuten später

P1710796(2)

und nochmal zehn Minuten später.

P1710824(2)

Kolloid mit Frequenzmuster von Haarp

P1610744(2)

Bitte nicht einatmen.

P1710034(2)

Wolken? Nein, Kolloid!

P1690836(2)

Newworldorder-cloud? Harmlose Bunte-Smarties-Wölkchen?

1c

Cobalt-clouds? Harmloses Kobaltwölkchen?

L1100700(2)

lustige Bunte-Smarties-Wölkchen

Ich bedanke mich bei den Kolloid-Forschern für die nützlichen Hinweise, die halfen, die neuen bunten Wolken zu verstehen. Ohne sie würde ich immer noch an neue komische Regenbögen glauben.

Abschließend die obligatorischen Fragen an Dich, „Harry“, Harald Lesch und all die Spezialisten der NOAA, des IPCC, der WMO, der WHO, der UNO und derlei Konsorten:

Fällt Euch immer noch irgendetwas zur Erklärung der beschriebenen Beobachtung ein?

Wie verteidigen Sie diese tägliche Manipulation unseres Lebensraumes?

Trägt 5G zu einer Verbesserung der Lebensverhältnisse bei?

 

Wie auch immer, bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil, denn von diesen Pfeifen ist sowieso keine Antwort zu erwarten.

 

Resümee: Kolloide können nicht lügen- Politiker, „Spezialisten“, bezahlte System-Volksaufklärer und gewissenlose Forscher schon.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

 

P.S.: Aufgewachte mit Interesse an Lichtbrechung, -beugung und-absorption können gerne die Inhaltsstoffe der abgebildeten Wolken dechiffrieren und die toxischen Komponenten in die Kommentarleiste schreiben. Bitte nicht mehr als 10.000 Zeichen!

Nachtrag zum Kommentar, 14.03.: Danke Herr Schneider, für Ihre jahrelange tolle Arbeit. Ihre Videos sind wahrlich eindrücklich und empfehlenswert.

Für Interessierte, die wissen wollen, wo das Wetter als Waffe eingesetzt wird, empfehle ich den Besuch auf dem Youtube-Kanal von Chave weather und/oder Mike Morales. Selbstverständlich sind nicht alle Extremwetterereignisse das Resultat von Geoengineering. Jedoch sind es, nach Abgleich mit Satellitenbildern, überwiegend technisch erzeugte apokalyptische Szenarien.

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Klimakontrolle, Korruption, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Medien, Menschen, Natur, NWO, Quantencomputer, Religion, Technik, Videos, Wissenschaft

15 Antworten zu “Kolloide können nicht lügen – Politiker und Forscher schon

  1. ÜBER DAS THEMA BERICHTE ICH HIER SEIT 5 JAHREN!
    https://vimeo.com/chembuster/videos/sort:plays/format:thumbnail
    https://www.bitchute.com/channel/chembuster/
    ==============================================

    Gefällt 1 Person

  2. christoph

    Super Artikel, es läuft eine große Sauerei ab. Melde mich noch mal. Bin noch gerade in anderen Foren aktiv wegen Carina. Entweder bin ich blind, oder die haben das Sprühen (vorerst) eingestellt. Ich beobachte das morgen und gebe hier info. Beste Grüße

    Liken

  3. Sie sprühen hier in NRW schon noch, aber auf niedrigem Niveau. Eine Art „Grundierung“ also (Dunst), aber SIE scheinen im Moment nicht die Mittel zu haben, einen Großangriff zu starten. Vielleicht kippt mit der Finanzkrise und der BRiD auch der Sprühverein. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Liken

  4. @Christoph

    An meinem aktuellen Standort seit nem halben Jahr sprühen die seit ca. drei Tagen ein vielfaches seit ich ankam. Heute war ganz extrem. Früh morgens extrem klare Luft und Sicht und knutschblauer Himmel. Ab ca. 10 oder 11 rum alles voller Streiffen und Milchsuppe.

    Liken

  5. Capricornus

    Die Sprühvereine sind ganz sicher überregional organisiert. Es ist vielmehr so, dass nur (noch) gesprüht wird, wenn damit etwas bezweckt werden kann, z. B. ein Sturmtief zur Rasur des Alpenraumes entstehen soll. Die Atmosphäre muss muss also im Normalfall nur leicht nachbetankt werden, bzw. zur Forcierung von Ereignissen kräftig gesättigt werden, da sie schon lange ein Kolloid ist. Interessant und wichtig in diesem Zusammenhang wären Beobachtungen der vielen kleinen Flughäfen, die früher keine Rolle spielten und im neuen Jahrtausend auf einmal von den Billig- und Cargofluglinien angesteuert werden. Welche Konzerne betanken diese Dreckschleudern und wer füllt das Wischwasser nach.

    Liken

  6. Capricornus

    Nachtrag aus aktuellem Anlass: Die Aktivitäten am Himmel sind sehr hoch, also ist etwas extremes zu erwarten. Die Indizien verdichten sich, dass Europa in der nächsten Woche von einer Kältewelle heimgesucht wird, mit Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. Mein Vorschlag an die Wetterdienste: Schaut doch einfach aus dem Fenster, wann, wieviel und was gesprüht wird und Ihr wisst ziemlich genau, wie das Wetter wird. Zumindest genauer, als in den letzten Jahren, als wir sogar von Stürmen überrascht werden konnten.

    Liken

  7. Album: https://vk.com/wall359379886_155114

    TERROR AM HIMMEL ÜBER SCHLOSS BRÜHL / 15.03.2020
    ================================================
    weitere Infos zum Thema:
    https://www.bitchute.com/channel/chembuster/
    http://vimeo.com/user34509631/videos

    Gefällt 1 Person

  8. Capricornus

    @chembuster: Danke, Herr Schreiber, auch wenn ich Ihr neues Video von Schloss Brühl nicht öffnen konnte, möchte ich Ihnen an dieser Stelle meinen Respekt für Ihre Leistung und Mühe aussprechen. Ich habe mir dafür ein paar andere Impressionen aus dem Allgäu angesehen und muss konstatieren, dass Ihre Arbeit mehr Aufmerksamkeit durch Verbreitung verdient hat. Nur absolut bewusstlose Fleischklumpen können beim Betrachten Ihrer Videos noch an eine heile Welt glauben. Danke!

    Liken

  9. @Capricornus
    Danke! Bei Schloß Brühl handelt es sich nicht um ein Video, sondern um ein Fotoalbum. Man muß bei VK sein, um es anzusehen. (Anmeldung dauert nur 5 Minuten und 1 gültige Handy-Nr. für Übermittlung des einmaligen SMS-Freischaltcodes. Alle anderen Namen und Daten kann man sich ausdenken. PC-Version kann man in Deutsch einstellen, Handy-Version zumindest in Englisch. Vorteil: Weitgehend unzensiert! Alles gratis und ohne Beschränkungen.) Ich habe auf VK sehr viele Chemtrail-Fotoalben und Fotoalben über unsere Ostpeußische Heimat und wie es dort heute aussieht. Videos mache ich nur noch selten, da eigentlich alles gesagt ist und sich das Treiben am Himmel täglich wiederholt. Ich dokumentiere aber alles Bildmaterial für ev. spätere Verfahren gegen die Täter. Die Hoffnung stirbt zu letzt!
    Ja, es ist ärgerlich, daß die Arbeit nicht weitere Verbreitung findet. (Es geht mir nicht um Profilierung, sondern um das Erreichen der kritischen Masse….) Übrigens sind auch auf VIMEO die Klickzahlen bei den populärsten Videos seit Monaten eingefrohren/manipuliert. Man weiß also nicht, wieviele Leute die Videos wirklich gesehen haben. ALLES IST MANIPULATION HEUTZUTAGE. VIMEO hat Anfang 2018 auf einmal die Hand aufgehalten: man konnte keine Videos mehr hochladen ohne zu bezahlen. Die Spur des Geldes. Also mußte man die Plattform aufgeben. Alles läuft nach Plan +++

    Liken

  10. Capricornus

    Danke für den prompten Hinweis! Und ja, alles ist getürkt und manipuliert. Ich wünsche Dir und allen Verfechtern der Wahrheit Mut, Kraft und Zuversicht. Möge die Wahrheit siegen.

    Liken

  11. „Die sozio- und psychopathischen, links-ideologisch verseuchten und namentlich bekannten Menschenverachtungs- und Zivilisationsverarschungs-Organisationen (WHO, UNO, UN, Weltbank, EZB und viele weitere Unionen und NGOs) mit Allmachtsanspruch sitzen in ihrem leck geschossenen, sinkenden Boot und schießen jetzt, in ihrer erbärmlichen Angst vor dem eigenen Höllenfeuer und der Angst davor, ihre seit Jahrzehnten geplante Neue Weltordnung nicht mehr umsetzen zu können“

    NICHT MEHR umsetzen zu können??????
    Das exakte Gegenteil geschieht grad live und in Farbe rund um den Globus!
    Bis Ende Woche werden sie die panisch-hysterischen Zombies vermutlich so weit haben, dass sie nach der Kabale als Retter und Global Governance schreien werden!
    Und dann willkommen in der totalitaristischen Technokratie.

    Übrigens ist UN und UNO das gleiche…

    „Krankheiten wie Corona“

    Welche Krankheiten??? Corona ist ein Witz.
    Es geht einzig und allein um Bevölkerungskontrolle bei dem ganzen Spass.

    „Spätestens, wenn zwei- oder dreihundertmillionen Deutsche und Österreicher mit dem Flugzeug als Flüchtlinge in Afghanistan und Irak oder Kenia und Tansania landen“

    Wenn der laufende Irrenzirkus sich diese Woche nochmal so rapide verschärft, wie letzte Woche, wird bis Ende Woche keiner mehr irgendwohin fliegen… mal von der Kabale mit ihren Privatjets und Flugplätzen abgesehen…

    „Klares, „göttliches“ Bewusstsein ist der größte Feind des Systems.“

    Wahrlich und wahrhaftig – dumm nur, dass das Bewusstsein um dieses Bewusstsein in weiten Teilen der Gesellschaft komplett verloren gegangen ist.

    „ihres verbrecherischen Handelns, ihres von langer Hand geplanten und jetzt praktizierten Hochverrats an der gesamten Menschheit.“

    Dieser Hochverrat läuft tatsächlich schon einige Jahrzehntausende… vgl. Michael Tsarions Referat: Origins and Oracles.

    Vielen Dank aber für Deine hervorragende Erklärung des Tyndall-Effekts!

    „Das ist Genozid! Wer will uns umbringen und wer hat dies legitimiert?“
    https://dudeweblog.wordpress.com/2015/08/19/der-druck-im-kessel-nimmt-immer-besorgniserregendere-ausmasse-an-explodiert-bald-der-globus/

    Liken

  12. Danke, sehr interessante Links!
    Was mir dazu einfällt: vgl. mein Video https://vimeo.com/131327153
    Habe gleich einmal einen kleinen Artikel dazu gepostet:
    vk.com/wall359379886_155268

    Anm. Admin DWB: vk-Links werden ab sofort unklickbar gemacht hier (und im folgenden gleich ganz entfernt), da man einen Hirngrill verwenden und Zeit für Anmeldung verschwenden muss, um die Inhalte sehen zu können.
    Kannst die Inhalte gern in die Kommentare kopieren und den Link gleich ganz bleiben lassen, denn alles mit vk.com landet ab sofort – wie bei facebook-Links schon seit vielen Jahren – automatisch im Spam (wir sind hier nicht an Werbung für gated communities interessiert – danke fürs Verständnis).

    Liken

  13. 14. Jan. um 8:52

    WELCHES WETTER DARF’S DENN HEUTE SEIN?
    EINFACH FLUGZEUG BESTELLEN!
    http://weathermodification.com/aircraft-inquiry.php

    Gefällt 1 Person

  14. Pingback: Berichterstattung von der technischen Klima- und Wetterfront | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s