BEHIND BARS (Hinter Gittern): Überleben in der Hölle Neapels

Dieser inter.doc (inter.doc ist ein von notepad.agency entwickeltes Medium aus 80% interview und 20% Dokumentation) dokumentiert ein Jahr, einen Monat und 20 Tage in Europas schrecklichstem Gefängnis – so sagt man – Poggioreale, die Hölle von Neapel, und das größte Bundesgefängnis in Italien mit rund 3300 Insassen; statt der 1400, die erlaubt wären.

Video alternativ bei Bitchute:

Sprache: Englisch mit Deutschen Untertiteln
Release: 24.02.2020
Qualität: Full HD
Dauer: 1 Stunde, 7 Minuten 34 Sekunden
Transcript: https://news.notepad.agency/behind-bars-transcript-de/
Eigene Übersetzung aus dem Englischen.
Originalfassung: https://news.notepad.agency/behindbars

Über mich und die inter.doc:

Ich wurde – unschuldig – zu einem Jahr, vier Monaten und 20 Tagen Haft verurteilt, und in Europas schlimmstes Gefängnis, Poggioreale (im Herzen Neaples, Süditalien), eingesperrt. Aufgrund guter Führung wurde ich zwei Monate vorzeitig  entlassen.

Diese inter.doc is nicht dazu da, meine Unschuld zu beweisen. Ich will meine Unschuld gar nicht diskutieren. Ich weiss die Wahrheit. Es geht um meine Eindrücke und mein Überleben in der Hölle Neapels.

Ich bin zurzeit auch dabei, das Manuskript eines Buches, welches sich sowohl auf meine Gefängnis-Erfahrung, als auch auf meine Vergangenheit fokussiert, für die Publikation vorzubereiten. Das Buch, welches im April 2020 unter dem Titel ‚Memories of a (mad) man‚ publiziert werden wird , als auch die Kreation dieser inter.doc waren eine schwierige Erfahrung für mich.

Und seinen Gefängnisaufenthalt publik zu machen ist riskant.

Die meisten Menschen wollen nichts über Gefängnisse, deren Insassen und die darin erfahrenen Ungerechtigkeiten wissen. Die meisten Menschen denken irrtümlich und pauschal, Gefangene seien einfach schlechte Menschen.

Aber ich wollte es ermöglichen, anderen, welche das ‚Glück‚, solch eine Erfahrung zu machen, nicht hatten, die Realität der Gefàngnisinsassen bewusster zu machen. Und ein oft schlafendes öffentliches Bewusstsein aufwecken – ein Bewusstsein gegenüber dem Leiden ‚gelöschter Nummern‚ in einem System, welches über Menschenrechte redet, aber oft so rücksichtslos ist, wie die Menschen, welche man Kriminelle nennt.

Und über die Schaffung dieser Publikationen habe ich mir den Segen einer höchst benötigten Selbsttherapie verschafft, durch das Filmen, das Reden und das Zeichnen über eine essentiell traumatische Erfahrung.

Ich schreibe hier nicht meinen vollen Namen, da ich nicht will, dass Google mich mit Gefängnis Schlagwörtern indexiert. Und ich etwas Privatsphäre schätze. In der BEHIND BARS inter.doc werden Sie diese Informationen finden, versteckt in bewegten Bildern.

Über notepad.agency aka Notepad Publishing:

Notepad.agency aka notepad publishing wurde 2006 in Genf, Schweiz, gegründet. Wir haben zwischen 2006-2020 eine substantielle Menge von Interviews, Dokumentarfilmen und News produziert. 2014 hat notepad.agency Ihren Hauptsitz nach Grossbritannien verlegt und eine Zweigniederlassung in Lausanne, Schweiz eröffnet – und ihre Aktivitäten in fünf Abteilungen unterteilt, jede bekannte Experten in Ihrem Spezialgebiet zusammenführend und bald 15 Jahre notepad.agency Insider-Know-how.

Copyright by notepad publishing (notepad.agency) 2020.
Alle Rechte vorbehalten.

SHARING IS CARING

Dieser Inhalt darf neu publiziert oder anderweitig wiederverwendet werden um diese Information kostenfrei breiter verfügbar zu machen. Aber nur unter folgenden Bedingungen: 

1. Dieser Inhalt wird in seiner Ganzheit wiederverwendet, kopiert oder neu hinaufgeladen. Keinerlei Veränderungen werden an dieser Produktion gemacht.
2. Es wird eindeutig auf den Copyright Inhaber hingewiesen und ein prominenter Link auf www.notepad.agency wird inkludiert.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Dokus und Vorträge, Freiheit, Korruption, Menschen, Recht, Videos

3 Antworten zu “BEHIND BARS (Hinter Gittern): Überleben in der Hölle Neapels

  1. Pingback: Menschenrechte – Papier errötet nicht | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Pingback: Was für Quacksalber | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  3. Pingback: Das Spiel mit der Angst | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s