Neuer Spendenbanner von DWB – Frage an die Leserschaft

Geschätzte Leserschaft,

im Jubiläums-Artikel zum Erreichen der Million Seitenzugriffe bei DWB, hatte ich der Leserschaft folgende Frage gestellt:

Da DudeWEblog – von den Wordpress-Einblendern, gegen die wir nichts machen können (was im übrigen auch für diese bescheuerten Cookie-Einblender gilt), abgesehen – seit jeher absolut frei von Werbung ist, und das Betreiben eines solchen freien Aufklärungs-, Informations-, Bildungs- und Diskussions-Portals, genauso wie das Erstellen von Artikeln, doch sehr zeit- & energieintensiv ist, überlege ich mir schon seit geraumer Zeit eine Spendenfunktion einzurichten. Es würde mich freuen wenn die Team-Mitglieder und unsere Stammleserschaft und Abonnenten ihre Meinung zu dieser Idee in den Kommentaren äusserten.

Trotz meines Aufrufs für mehr Stimmen und Meinungen, blieb es bei den folgenden zwei:

stine113blog
Januar 5, 2020 um 16:56

Ein Spenden Botton finde ich gut. Ich weiß nur zu gut, wieviel Zeit man investiert, um aufzuklären. Ich bin auch sehr dankbar dafür, hier gute Artikel gefunden zu haben, damit ich sie weiterleiten kann.
[…]

Erzketzer Jermain Foutre le Camp ©
Januar 5, 2020 um 21:25
[…]
Daß ein Mehr an Lesern auch ein Mehr an Spenden einbrächte, ist zwar wahrscheinlich, aber nicht zwingend gegeben, ich befürworte aber durchaus derartige Spendenfunktionen, insbesondere bei so aufrechten und ehrlichen Seiten wie Dudeweblog. Da find ichs eher schade, daß man darauf auch noch verzichtet, während andere und nämlich meistens jene, die mit amarschzon, fakebook und dergleichen anbändeln, ihren Lesern noch desto dreister mit der Spendenbüchse vor der Nase herumfuchteln und obendrein noch meinen, ohne ihre Aufklärerarbeit befände sich die Welt noch näher am Abgrund, als ohnehin schon. Daher: Spendenfunktion, ja, warum nicht, lediglich die Präsentationsform würde bei mir u.U. gegenteilige Reaktionen auslösen:
https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2019/06/12/klageschrift-gegen-die-andauernd-meinen-schoenen-bildschirm-zukleisternden-vermeintlich-bescheidenen-und-pseudowitzigen-spenden-abo-aufruf-sperrbanner-und-blockade-schilder/

Da ich bisher nicht dazu kam, und auch keine grossen Kenntnisse in Sachen Bilder-Kreation besitze, hat unser geschätzter Gastautor Extremschlechtmensch uns dankens- & freundlicherweise zwei Banner kreiert.

Nun wüsste ich gerne von Euch, welche Version Euch besser gefällt. Danke vorab für jedwede Anregungen und Meinungen dazu. Wenn Euch beide nicht gefallen, steht es Euch auch frei, selber was Euch zusagendes zu kreieren, und uns zuzusenden.

Beste Grüsse
vom Admin


*Nachtrag 20:50 Uhr: Der werte Extremschlechtmensch hat den zweiten zur Auswahl stehenden Banner nochmal überarbeitet.

„1, 2 oder 3 – letzte Chance vorbei“ (oder wie das hiess 😉 ) ist aktuell die Frage. 4 ist für Neueinreichungen natürlich auch noch offen. 🙂

7 Kommentare

Eingeordnet unter Bilder, Medien, Menschen

7 Antworten zu “Neuer Spendenbanner von DWB – Frage an die Leserschaft

  1. Bereits vor Jahren habe ich Dich schon gefragt, warum Du keine Werbung schaltest, damit Du wenigstens etwas Taschengeld mit Deinem doch sehr zeitintensiven Blog verdienst. Denn Dein Blog ist verdienstvoll und niemand kann auf Jahre hinaus sein Herzblut für nichts investieren.
    Auf Science files finde ich den Spendenaufruf zu nervig und aufdringlich.
    Mit einer freundlichen Bitte kommt man bei den meisten Menschen weiter; daher plädiere ich für das zweite Banner. Viel Erfolg!

    Gefällt 1 Person

  2. Danke für die Rückmeldung und Auswahl, Tachyonbaby!
    Habe eben noch einen Nachtrag im Artikel gemacht – es gibt jetzt noch einen dritten zur Auswahl.

    Gefällt 1 Person

  3. Ein Mal 3. *Notiert* 🙂

    Ps. @ „Denn Dein Blog ist verdienstvoll und niemand kann auf Jahre hinaus sein Herzblut für nichts investieren.“
    Es war die ganzen Jahre über nie für nichts, das möchte ich betont wissen. Denn es geht ja um die Aufklärung und darausfolgend eine Veränderung der Gesellschaft. Viele Zuschriften, Gastbeitragsvorschläge, Kontakte von verschiedensten Seiten sind weit mehr Wert als bedruckte Papierschnipsel bzw. Bits und Bytes auf Bankservern.
    Aber nach fast sieben Jahren, und angesichts der zwei meine Idee unterstützenden Stimmen zur Frage im Jubiläumsartikel denke ich mir nun: Warum nicht einfach beides? 🙂

    Liken

  4. Mir gefällt auch No.3 am schönsten.
    Würde gar selbst gerne eines für Dich kreiren, habe aber keine Zeit.
    Empfehle zum Erstellen solcher Schilder und eben auch zur Fotobearbeitung übrigens sehr Photo-Scape (3.4. für alles unter windows 10, neuste ist 3.7., braucht man aber nicht):
    https://www.filehorse.com/download-photoscape/5002/download/
    kostenlos keine Werbung kein Schnickchnack und keine Updateterror)

    Gefällt 1 Person

  5. Danke für den Tip, werter Jermain.

    @All

    2 Stimmen für Banner 3 hier, und einer auch für Banner 3 kam privat rein.
    Zwischenstand: 3 x B3

    Gerne weitere Stimmen, danke.

    Liken

  6. Capricornus

    Ich schließe mich- aber wirklich nur in dieser Frage- dem Mainstream an: No. 3.

    Gefällt 1 Person

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s