Der Höllenschlund – Chemtrail-Impressionen aus der Schweiz

An einem Traumtag Mitte Juni war ich zusammen mit einem Gast an einem idyllischen Ort auf einem Hügelzug für ein schönes Feuerchen mit ausgiebiger Grillade.

An diesem Tag war schon am frühen Nachmittag intensive Sprüherei am Himmel festzustellen, welche ähnlich aussah, wie auf einem Ende April aufgenommenen Video festgehalten.

Chemtrails-Himmel über der Schweiz – Chemtrails-Sky over Switzerland 24042019 HD

Während der Dämmerungsphase öffnete sich dann das Tor zur Hölle, was leider den vom Standort aus bei klarem Himmel traumhaften Sonnenuntergang zu einem apokalyptischen Szenario verwandelte.

Seht selber!

Chemtrails – Der Höllenschlund – The gate to hell 2019 HD

© Videos, Text by Dude, https://dudeweblog.wordpress.com/

4 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Klimakontrolle, Kriegstreiber, Kurzclips, Manipulation, Natur, Schweiz, Technik

4 Antworten zu “Der Höllenschlund – Chemtrail-Impressionen aus der Schweiz

  1. H. Willimann

    Darf ich Euch meine Clip-Sammlung dazu schicken? Das hier ist Peanuts gegen meine Aufnahmen in den letzten ca. 4 Jahren.

    Gefällt 2 Personen

  2. Selbstverständlich – sehr gern! Hab Dir grad ein Mail geschickt.

    LG

    Gefällt 1 Person

  3. Isikat

    Das passiert bei uns in Deutschland täglich – aber wesentlich krasser. Der gesamte Himmel voll, in alle Richtungen und manchmal von morgens bis abends immer wieder von vorne. Bis dann der Himmel so gräulichweiss ist, dass man die Flugzeuge nicht mehr sieht.

    Liken

  4. Ist mir bewusst @Isikat.
    Eben gestern bin ich 6 Stunden quer durch DE gefahren und hab Hunderte KM weit stehende Wellen am Himmel beobachtet, aber auch in BW schon zigfach Rastergitter etc. mit den eigenen Augen betrachtet.
    Der Artikel soll ja auch keine örtliche Beschränkung der Gegebenheiten sein, sondern nur ein deutliches Dokument, das die Verhältnisse in Terrorhelvetien aufzeigt darstellen. Und ja, ich habs hier auch schon weit krasser gesehen – nur hald nicht immer die Kamera dabei, und/oder Zeit was aufzunehmen und nen Artikel dazu zu machen.
    Danke für die Ergänzung. Kannst gern ein Video uploaden und hier verlinken zur Veranschaulichung. 🙂

    LG

    Liken

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s