Über ver-rückte Vernunft des wahnsinnigen Genius

Genauso wie Genie und Wahnsinn äusserst eng beieinander liegen können, müssen Vernunft und Verrücktheit sich nicht zwingend gegenseitig ausschliessen.

2 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Gleichnisse, Menschen, Natur, Philosophie, Quantencomputer, Schönes, Sinn, Weisheit

2 Antworten zu “Über ver-rückte Vernunft des wahnsinnigen Genius

  1. fini09

    „Alles Ist Licht“…und…

    …er war ein Genie!

    Gefällt mir

  2. Pingback: Ganjaman – (Volle Kraft voraus) In den Untergang | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s