Der ‚Druck im Kessel‘ nimmt immer besorgniserregendere Ausmasse an: Explodiert bald der Globus?

Nein, ich spiele mit diesem Titel nicht auf den „Hitchhikers Guide to the Galaxy“ von Douglas Adams an, wenngleich man manchmal mit aller mentalen Gewalt den Gedanken vertreiben muss, dass es angesichts des globalen Fiaskos womöglich das Schlauste sein könnte, man planierte Mutter Erde zugunsten einer interstellaren Autobahn einfach zu Staubpartikeln in den Weiten des Universums.

Nach weit über zehn Jahren mehr oder weniger intensiver Beobachtung der Entwicklungen hin zur weiteren Implementierung der schönen neuen Weltunordnung (SNWUO) mittels des Hochgrad-Freimaurer-Prinzips ‚Ordo ab Chao‚ zugunsten der „Novus Ordo Seculorum“ kommt man aktuell nicht umhin, zu konstatieren, dass der Zustand des Pulverfasses Erde sich zur Zeit in solch äusserst besorgniserregender Phase befindet, wie es sie vermutlich noch nie gegeben hat.

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/08/bones_logo.jpg?w=346&h=328

Eingedenk der neuen, in Stein gemeisselten zehn Gebote, und sich darüber bewusst seiend, dass dieses 322-Pamphlet („CENTER CLUSTER ERECTED MARCH 22“ Wikipedia) nicht einfach irgendein Spass irgendwelcher Spinner sein kann (wenn dem so wäre, wären diese auf öffentlichem Grund stehenden Steinmonolithen längst von den örtlichen Verwaltungsorganen abgerissen worden!), ist der Ofen unter dem Kessel zur Zeit unzweifelhaft durch eine ganze Ladung dicker, knochentrockener Scheite befeuert.

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/08/guidestones.jpg?w=598&h=233
……………
Soviel zum Thema „Zeitalter der Vernunft“…

Ich gehe nicht davon aus, dass die Begebenheiten des Black Friday (oder auch des WW1 & WW2) auch nur ansatzweise vergleichbar wären mit dem, was die Weltbevölkerung (evtl. schon demnächst) erwartet, wenn/falls der Kessel tatsächlich explodierte (bzw. explodieren gelassen würde), und das nicht nur wegen der seither entwickelten ‚technischen Errungenschaften‚, welche den Technokraten viel Frohlocken für die Zukunft bereiten würden.

Die für mit offenen Augen und klaren Geistes durch die Welt wandelnden Individuen sichtbaren Zeichen sind zur Zeit jedenfalls wahrlich höchst besorgniserregend, wie dieser zusammenfassenden Sammlung von aktuellen Medienberichten deutlich zu entnehmen ist.

Dass der Jesuiten-Pups Vöglius Luziferim zufälligerweise zur Verkündung der Agenda 2030 demnächst (siehe dazu hier) im imperialistischen Hegemon zu Besuch ist, kann mit Garantie kein Zufall sein – da werden ‚Orders‚ ausgegeben, und die Einweihung solch ‚heilsverheissender Agenden‚ für die Menschheit benötigt wohl auch den luziferischen Segen…

Ich möchte abschliessend – trotz allem – deutlich darauf hinweisen, dass ein Verfallen in Angstzustände oder panikartigen Wahn – wie sie von populistischen Angstmacherei-Portalen wie ‚3ter-weltkrieg‘, die konstruktiv-kritische Kommentare einfach wegzensieren, geschürt werden – mit Garantie nicht zu empfehlen ist (und das nicht nur angesichts der Ewigkeit des Lebens), während indes eine gewisse Vorsorge mit (möglichst haltbaren) Nahrungsmitteln, Trinkwasser, Sprit, usw. sicherlich kein Fehler ist (im Gegenteil) angesichts des mittels gleissend geschürten Feuers ausgelösten, durch Dampf aufgeblähten, brodelnden und glühenden Kessels.

Denn – wenn’s dumm läuft – explodiert die ganze Dampf-Lok noch bevor sie den Abgrund, auf den sie schon seit längerem zurast, erreicht, noch dieses Jahr!

Ich betone hier aber ausdrücklich, dass jeder, der Prognosen auf einen bestimmten Tag abgibt, ein Vollidiot ist, oder zur gesteuerten Opposition gehört; also beides. 🙂  Der Kessel könnte jedenfalls auch durchaus noch bis etwa 2025 weiter halten währenddessen er noch heisser befeuert wird, wie ich schon länger nicht müde werde zu betonen… Es geht hier nicht um’s „ob“, sondern bl0ss ums „wann“, und dieses „wann“ können, wenn überhaupt, allerhöchstens die Eingeweihten in den höchsten Stufen des neobabylonischen Tempels genau wissen!

Wie auch immer sich diese zweite Jahreshälfte fürderhin noch entwickeln wird:

Möge LiebeLicht mit Euch sein!

Ps. zum ernsthaften Bedenk: Der ‚Clash of Cultures‘ bzw. ‚Clash of Civilizations‚, an welchem aktuell auf Hochtouren ‚gearbeitet‚ wird, ist für wirklich informierte Kreise längst absehbar, und stellt – das Ausmass der Aufmerksamkeit seitens der Massen darauf hin oder her – letztlich lediglich einen Aspekt (oder Markstone? 😉 ) des gesamten Masterplans dar.
Nachtrag-Pps. als kleiner Hinweis für all jene, die sich in dieser globalisierten Welt nicht schon selber bewusst geworden sind, dass im Falle eines Finanzcrashs dies logischerweise automatisch zur Folge haben wird, dass auch die Logistikketten bis zu einem gewissen Grad zusammenbrechen werden, was v.a. all jene in und um weltweite Ballungsräume (wo die Abhängigkeit von den funktionierenden Logistikketten viel zu hoch ist!) lebende Individuuen durchaus kümmern sollte… Wenn jedenfalls der Kessel explodiert, werden Coop, Migros, Aldi, Lidl, usw. möglicherweise ihre Pforten schliessen, genauso wie Tankstellen, Bankhäuser,… – und die Armeekräfte haben für solcherlei ‚Spezialfälle‚ durchaus schon ihre Scripts in den Schubladen liegen.


Leseempfehlung:


Nachtrag 20.08.2015

‚3ter-weltkrieg‘ scheint doch nicht zu zensieren, sich jedoch sehr viel Zeit für die Freischaltungen zu nehmen. Im Zweifel für den Angeklagten, weshalb der entsprechende Satzteil oben seit neuem durchgestrichen ist.

Advertisements

25 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bilder, Bildung, Dreckskapitalismus, Freiheit, Geopolitik, Gleichnisse, Kriegstreiber, LiebeLicht, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Religion, Schuldgeld, Sinn, Technik

25 Antworten zu “Der ‚Druck im Kessel‘ nimmt immer besorgniserregendere Ausmasse an: Explodiert bald der Globus?

  1. Pingback: NWO: Ost und West spielen das gleiche Spiel – Der Versuch eines Blicks hinter den Spiegel | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  2. Pingback: Über brenndende Häuser, Brandstifter und die ungehörten Rufe der Warnenden | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  3. Pingback: Mach die Welt ….. › BRD

  4. Pingback: UN, UNESCO, UNICEF und WHO: Advokaten der globalen Bevölkerungskontrolle | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  5. Pingback: Aktuelle Einschätzung des Kesseldrucks im Irrenzirkus der SNWUO | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  6. Pingback: Resümee in nicht diplomatischer Rhetorik | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  7. Pingback: Von Eliten-1 | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  8. Pingback: Kalbtanz | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  9. Pingback: Kommentar zur Suchmaschinen-Zensur und weiterer Schindluderei von Seiten Alphabet Inc. aka Google | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s