Zum Werden des Widerstands

Wer den radikal und konsequent praktizierten, zivilen Ungehorsam zur Perfektion kultiviert, wird damit als Individuum Selbst zum Widerstand!

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Bewusstsein, Bildung, Freiheit, Kriegstreiber, Menschen, NWO, Philosophie, Recht, Schönes, Weisheit

5 Antworten zu “Zum Werden des Widerstands

  1. luckyhans

    Widerstand gegen das jetzige System beginnt bereits bei der Auswahl dessen, was wir essen, d.h. was wir uns kaufen, um es zu essen.
    Wer Gensoja, Regenwaldabholzung, Bodenerosion und -vergiftung (nur beispielhaft – es ist weitaus mehr, was an Folgen dasteht) weiter unterstützen will, der soll fleißig weiter FLEISCH essen.
    Denn die „moderne“ Viehaufzucht ist für all diese genannten „Errungenschaften“ (und viele andere) verursachend zuständig.

    Wenn sich die Menschen der Welt entschließen könnten, wieder zu einer VORWIEGEND vegetarischen Ernährung überzugehen, wären mit den jetzigen Möglichkeiten der Landwirtschaft bis zu 12 Mrd Menschen zu ernähen – oder wahlweise die jetzigen 7 Mrd komplett im Bio-Landbau.
    So einfach kann Widerstand sein – zumindest ein erster, aber sehr wirksamer Schritt.

    Gefällt 1 Person

  2. @Hans

    Danke für die zusätzlichen Anregungen!

    Wobei sich der Aphorismus primär um den Aufruf zum Ende der Kollaboration mit und Unterwerfung ans Geld/Wirtschaftssystem, sowie dem UnRechtssystem bezieht, und ebenfalls auf primärer Ebene allen Eltern dahingehend in den Arsch tritt, ihre armen Kinder nicht weiter in diese hirnwaschenden, konditionierenden Verbildungssysteme zu schicken. Aber natürlich gibt es dabei auch sekundäre und terziäre Ebenen.

    @All

    Weitere lesenswerte Anregungen von Hans gibt’s hier.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Generelles Feuerverbot in der Schweiz? Überflüssige Panik beim Feuermeister | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  4. Pingback: Kalbtanz | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s