Aus-Steigen

Wollte nur noch still-schweigen
und aus diesem Zug aus-steigen,
um-steigen in einen mit anderem Ziel –
hatte von Dumm-Schwätzerei einfach zu viel.

War von den mir begegnenden Mit-Menschen mehr als ent-täuscht
– hier schier oft nur noch entsetzt -,
weil sich hinter so mancher Hoch-Glanz-polierten Fassade
kein lebendiges Leben mehr fand – Wie schade!

Hinter Wach-An-Schein
Neon-Licht-Dämmer-Da-Sein
Fern-Gesteuertes Denken
ohne Eigen-Will-Lenken
von Mit-Verantwortungs-Bereitschaft keine Spur
– alles Taumel-Egoisten heute nur…

Habe die Schnauze so gestrichen voll!
Frag mich nur, wie das so weitergehen soll?
Wohin das alles uns noch führt,
wenn sich kein eigenes Denken hier mehr rührt?
Nur noch in allen Sachen:
„DIE-da-OBEN“ werden´s doch schon richtig machen:
Unsere werten
„Experten“

Mich umweht so ein eiskalter Zorn:
Alles verloren, was wir an „Menschlichkeit“ einmal erworben?!?
Alles von egoistischem Wahn-Sinn völlig verdorben?!?
Heute alles dem Geld-Gier-Regen erlegen
und uns dann noch verkauft als ein „Segen“?!?

Aber die Über-Lebens-Zeit-Uhr tickt – was kaum einen wirklich stört,
da man ihren Ton im Wohl-Stands-Getriebe des Kauf-Rausch und -Rummel
und dergleichen Getummel
schnell und gern überhört.
Und so wird auch bald keiner sein Gewissen
schmerzhaft vermissen
weil es von diesem ganzen Geld-Gier-Mist einfach zugeschissen.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Dreckskapitalismus, Gedankenkontrolle, Menschen, Musik, Schuldgeld, Sinn

3 Antworten zu “Aus-Steigen

  1. Solche Tage gibts, zum Glück aber auch andere!

    Gefällt mir

  2. superstring

    Mit dem Song habe ich einen Teil meiner Jugend verbracht – damals aber nicht verstanden …..
    Heute bin ich ausgestiegen – wenn man als Massstab die Merkelrepublik nimmt —- ein Leben unter Palmen und das Fazit : same, same but different ….

    Es gibt nur einen Ausstieg – und den gehen wir letztendlich alle …. aber damit beschäftigen sich die Menschen nicht – Iphone, Ipad etc. ist doch viel interessanter – so gehen die Tage doch auch vorbei …..

    Gefällt mir

  3. 🙂 Danke für Deinen und Deinen und Deinen und Euren *Gruß* 😉
    -Auch für das „Wochen-Bild“ 😉 !
    => die „Perlen-Entstehung“ gehört mE un-bedingt dazu 😉
    (wenn man den Maus-Zeiger langsam über das Bild gleiten läßt…)
    Danke Dir, lieber Dude, hierfür !!!
    Über-Raschungen sind wohl doch noch nicht „am Ende“ ! 😉
    *JaH !*
    😉
    @ superstring:
    Herzlichen Dank auch für das Mit-Teilen Deiner Gedanken ! 😉
    und bitte :Dieser“Aus-Stieg“ ist nE nur die „Tür“ zu einem *EIN-Stieg* 😀 !!!
    … *jaH !* … wenn auch vielleicht „same, same but different …“ 😉

    Aus-Steigen
    18.05.2014

    Aus-steigen
    sich vor dem Schöpfer der Liebe ver-neigen
    und leise dann in in aller Ruhe
    SEINE Werke bestaunen
    in-mitten
    von all diesem Wichtig-Getue

    Singen Bäume und Blumen nicht viel mehr
    von SEINER kostbaren Schöpfung
    als ich so bis-her ?!?
    Aus-steigen.

    Und DEN Klängen zu-hören
    die diesen Gesang nicht zerstören
    denn zutiefst im *MIR*
    findet sich
    *JaH !*
    dieser Schöpfungs-Gesang
    auch von *DIR*.

    Es werde *Licht* !
    Und *ES* wird !
    weil der *Schöpfer* des Ganzen
    sich nie-niemals irrt
    *Glück-Auf !*
    ~*~
    *^* JaH *°*
    😀

    Gefällt 1 Person

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s