Geschichtslektion mit dem Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser

Im Interview mit KenFM spricht der renommierte Schweizer Historiker, Philosoph, Soziologie, Dozent für Zeitgeschichte, Energiepolitiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser – Gründer des Schweizer Instituts für Friedensforschung und Energie (SIPER) – ausführlich über Ressourcenkriege, die heutige Menschheit als Erdöl-Süchtige, den Peak-Oil und die Endlichkeit von sehr langsam regenerativen Bodenschätzen, über die Fragwürdigkeit des heutigen Verbildungssystems und die damit zusammenhängende Verblödung und Duckmäuserei der Massen, über den US-Dollar als zerbröselnde Weltleitwährung, Geopolitik, Imperialismus und Globalismus, über Sicherheitspolitik, verdeckte Kriegsführung, Geheimdienste, inszenierten Terrorismus, Angriffe unter falscher Flagge , sowie über die Macht der Deutungshoheit, das gezielt aufgebaute Schimpfwort ‚Verschwörungstheoretiker‘, Desinformation und die gleichgeschalteten Mainstream-Schafsmedien.

In meisterlicher Manier bringt er einen roten Faden in den geostrategischen Plot der letzten ca. 80 Jahre und verknüpft die essentiellen Geschehnisse weitgehend chronologisch zusammenhängend.

Weiter klärt er über diverse bewiesene Verschwörungen auf, als da bspw. wären:

Fürderhin nimmt er auch Stellung zum Jugoslawienkrieg, dem Libyenkrieg, den indirekt-invasiven Geschehnissen in Syrien, dem NSA-Skandal und der gezielt forcierten Entwicklung in Richtung totalitärem Überwachungsstaat, als auch zu den aktuellen Geschehnissen in der Ukraine.

Abschliessend beschreibt er für jeden umsetzbare Lösungsansätze zur Überwindung dieser fragwürdigen Herrschaftspyramide und ihrer Kriegstreiberei, insbesondere Ansätze hinsichtlich einer Energiewende – weg von zentralisierten, durch Grosskonzerne beherrschten Abhängigkeits-, Ausbeutungs- und Verschwendungssystemen hin zu selbstbestimmt und dezentral verwalteten erneuerbaren Energien; weg von der Gehirnwäsche, sowie der Massenhypnose durch mediale Propaganda und Desinformation hin zu mutiger, selbstbewusster, freier und unabhängiger Informationsverbreitung; weg vom verschwenderischen und unbedachten Konsumgrössenwahn hin zu bewusstem Kaufverhalten und sozialem Zusammenleben.

Teil I

Teil II


Eine Komplettfassung des zweigeteilten Interviews findet sich hier (112 Min.). [Anm. 1.9.2014: Von Zensur-Tube entfernt!]


Addendum
(10.05.2014)
KenFM im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser über NATO-Geheimarmeen und Griechenland (9.5.2012)


Nachtrag vom 6. Dezember 2014

KenFM hat mit Daniele Ganser im August ein vertiefendes Fortsetzungsinterview geführt. Sehr lohnenswerte 100 Minuten!


Nachtrag vom 6. Februrar 2015

Daniele Ganser Referat an der Uni Tübingen vom 15.12.2014

https://dudeweblog.files.wordpress.com/2015/02/prof-jc3b6rg-schneider-eth-zitat-wtc-gesprengt.png?w=512&h=239

Printscreen aus dem Vortrag

Dazu hat KenFM nach dem Referat ein weiteres Interview mit Daniele geführt:

Advertisements

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Bildung, Dokus und Vorträge, Dreckskapitalismus, Freiheit, Gedankenkontrolle, Geopolitik, Kriegstreiber, Manipulation, Medien, Menschen, NWO, Philosophie, Schweiz

15 Antworten zu “Geschichtslektion mit dem Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser

  1. Pingback: Ich zeige Flagge für den Frieden | WACHET AUF

  2. „Die Kunst des Krieges“: NATO, die globale Offensive

    Die NATO, die geschaffen wurde, um die Sowjetunion einzudämmen, ist nicht nur nicht mit ihr verschwunden, sondern hat sich in ein globales Organ der US Kolonisation verwandelt. Manlio Dinucci berichtet über ihre aktuellen Aktivitäten außerhalb ihrer ursprünglichen Zuständigkeitszone: in der Levante, in Afrika, Lateinamerika, und im Pazifischen Ozean.
    […]
    Im Pazifik ist das Rimpac-2014 im Gange, das größte maritime Manöver der Welt, gegen China und Russland zugleich: unter US-Kommando nehmen 25000 Soldaten aus 22 Ländern mit 55 Schiffen und 200 Kampfflugzeugen teil. Die NATO ist mit der Marine-Infanterie von den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Holland und Norwegen präsent und mit Italien, Deutschland und Dänemark als Beobachter.

    Die „Organisation des Nordatlantikvertrags“ erstreckt sich bis zum Pazifik.

    http://www.voltairenet.org/article184938.html

    In diesem Zusammenhang dringend zu empfehlen:
    Die Geschichte der „Neuen Weltordnung“ – Dr. Pierre Hillard

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Die neue Weltunordnung historisch aufgeschlüsselt und durchleuchtet | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  4. Pingback: Boshafter Geniestreich: Angst und Schrecken mittels ‘Krieg gegen den Terror’ | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  5. Pingback: Ist die US-Bundesregierung bereit zu einem Krieg gegen das amerikanische Volk? | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  6. Pingback: Selbstzensur oder Mut: Die Schicksalsfrage | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  7. Pingback: 911 | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  8. Pingback: Was geschah vor dem Kiewer Parlament? | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  9. Pingback: Der Mythos „U.S.Army“ | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  10. Pingback: Leise Waffen für ruhige Kriege | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  11. Eva

    wieder einmal ein brillanter Vortrag von Dr. Ganser (April 2017 in Köln). Ein Lichtblick in unserer Gesellschaft im unermüdlichen Einsatz.

    Gefällt 1 Person

  12. @Eva

    Wahrlich brilliant! Ein Glanzstück sondergleichen. 100 Minunten die einem wie ne halbe Stunde vorkommen, will was heissen… 😉

    Ps. Wenn hier mal ein Seitenumbruch im Kommentarstrang kommt, werd ich den vermutlich mal noch auf Artikelebene nachtragen…

    Gefällt mir

  13. Amselina

    Eva:
    Herz-Danke !
    besonders auch für diese „Kurz-Form“ !!!
    => Achtsamkeit ÜBEN-LIEBEN-TUN und WERDEN.
    *Jah!*
    😉

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s