Über normale ‚Gesunde‘ und sogenannt ‚Kranke‘

Anzeichen einer UN-Verhältnis-mäßig hohen UN-Sicher-Heit sind mE. auch das so oft ÜBER-schnelle An-Heften einer “Diagnose” (=> Der/Die/Das ist doch NICHT “NORMAL” ! – also “KRANK” :( .)
– – –
*Zwie-Sprache*

Bin ich eigentlich „krank“?
Nein, eigentlich nicht!
Mir fehlt zur Zeit nur etwas Licht
(und ohne Licht auch keine Sicht).

Aber „krank“?
Masern , Mumps , Röteln , Scharlach, Grippe?

Nein, „habe“ ich nicht.
Nur hin und wieder mal ´ne kleine Stippe.
Manchmal befällt mich auch ein Eifer-Fieber.
Aber ehrliches „Grund-Gesund-Sein“ ist mir weitaus lieber!

Also bin ich deshalb „krank“?

Naja, auf jeden Fall
Bin ich anders als die große Masse
Rings-herum und über-all.
Die als „Normal-gesund“ so gilt
Und mich als „Krank“ hinstellt.
Weil ich nicht wie sie „Normal“ sein will
Darum bin ich ja auch meistens still.
Und find mein Anders-Sein
Spannend fein,
Hochinteressant,
Und bin dabei gespannt
Was noch so aus mir werden wird.

JAH
Ich bin dein INDI-WIE-DU-UM!
Alles andre scheint mir blöd und dumm…
Aber DAS , das bin ich wirklich äußerst gerne
Auf diesem Weg , auf dem ich immer weiter lerne.

Im Rückblick
Aber doch
Wohl immer noch
Irgendwie zu dumm…
– Warum? –
Bin ich deshalb aber „krank“?!?

Nein, bin ich nicht –
Gott-sei-Dank!
Nein,
ich will es auch nicht sein,
NEIN!

Will mich auch nicht mehr nur in irgendwelchen Ecken
Als „Krank“ verstecken.

NEIN!

Will auch nicht,
Ohne Nase im Gesicht,
Von der „Rosa“ – Pharmazie
Irgendwie
Nur zu-geh-dumm-pft und ab-ge-dunkelt,
Sobald ein Licht-Strahl in mir wider-funkelt,
In der Ecke liegen,
Weil fremde Kräfte mich besiegen,
Mich „zur innren Ruhe“ bringen
Und zur Un-Tat zwingen.

Und…
Es ist doch kaum zu glauben,
Mir mein geliebtes Funkeln rauben.
Ein chemisch „anerkannter“ Raub, so ungehemmt,
Mir aber völlig Wesens-Fremd.

Ja dann…
DANN bin ich krank.
Aber JETZT doch nicht
Mit diesem bunten Funkel-Licht!
Ich hoffe, es lebt mehr als 1.000 Jahre lang,
In Lebens-Werter Freiheit,
Jederzeit bereit,
Zu immer neuem, frischem Funkel-Klang.

Laß Pharma in der Ecke stehn
Und sich dabei selbst besehn…
Wenn ihr die Macht einmal genommen,
Kann sie versuchen mit sich selber klar zu kommen.

Und die Welt um sie herum
Ist überhaupt nicht grau und dumm!
Sondern mehr und mehr erwachend
überraschend funkel-kunter-bunt…
Na und?!?

DAS ! Das nenne ich “gesund”!

So laßt uns denn an allen Kanten-Ecken
Geist- und Lebens-Blitze wi(e)der-wecken
Funkel-Froh voll Über-Lebens-Mut
aus stiller alter Denkers-Glut ;)


Und keine Bange,
das ewige Licht des Urquells
besiegt letztlich die alte Schlange…
Und währt immerfort,
unabhängig von pharmazeutischem Massenmord… 😉

Advertisements

45 Kommentare

Eingeordnet unter Bewusstsein, Freiheit, Gedankenkontrolle, LiebeLicht, Menschen, Philosophie, Schönes, Sinn, Weisheit

45 Antworten zu “Über normale ‚Gesunde‘ und sogenannt ‚Kranke‘

  1. Photos kann jeder hier ganz simpel per html einstellen.
    http://de.selfhtml.org/navigation/html.htm#grafiken

    @alfahsolis

    wenn 51% der Bevölkerung dem Fernsehen vertrauen und 49% Alex Jones.

    Schön wär’s, wenn diese Gleichung so simpel wär…

    Was hat das denn mit der 616 auf sich?

    Gefällt mir

  2. mahnred

    *Wie Perlen entstehen*
    (Ich verzweifle an dieser ganzen PC-Sch….)
    -kann es eben nur so.-
    —————————-
    * Wie Perlen-Entstehen *

    – Nur damit wir uns besser verstehn
    hab leider
    ein ausgeprägtes „PPK“-Syndrom*
    das wollte sich sogar schon vor Jahren
    mit einem „WAV“-Virus** paaren
    aber sei nur nicht bang:
    DAS mißlang. –
    ……………………………………

    Weißt Du eigentlich,
    wie
    Perlen
    entstehen ?

    Wenn ein Fremdkörper -zB ein Sand-Korn-
    in das Innere einer Perl-Auster (Pteria (Meleagrina)margaritifera)
    gelangt und sie diesen Stören-Fried nicht aus-spucken kann, fängt sie an, diesen fremden Körper mit Perlmutt zu um-manteln, immer und immer wieder…in allerfeinsten Schichten mit einer nur ihr eigenen Substanz zu umgeben, bis er ihr in seinem äußeren Wesen gleich wird und so seinen ständigen Schmerz/Reiz verliert. Manchmal verwächst er dabei auch mit ihrer Schale und ist dann mit einem Male nur noch eine UN-Regel-Mäßigkeit innerhalb ihrer äußeren Hülle.
    Solche „mißratenen“ Perlen haben keinen „materiellen Wert“ und sind für Gewinn-Maximierer fast bedeutungs-los.

    Perlen waren früher Zu-Falls-Funde und große KOSTBARKEITEN.

    => „Perle der Weisheit“

    „Es war einmal ein Kaufmann, der fand eine wunderschöne Perle. Daraufhin verkaufte er ALLES , was er hatte, um diese eine kostbare Perle zu besitzen..
    Er hütete sie wie seinen eigenen Aug-Apfel, SO kostbar war sie ihm…
    Alles hatte er für sie gegeben, nur nicht sein eigenes Leben….“

    „Werft eure Perlen nicht vor die Säue ! Sie könnten sich umdrehen und euch zerreißen.“ JvN)

    Aber die Menschen wollten keinen ihnen nur „zugefallenen“ Fund.
    So entstand der Gedanke:
    WIE können wir den Austern Perlen ab-ringen ?
    Wie könnten wie sie dazu zwingen
    wie die Wilden
    Perlen zu bilden ?

    Man fischte also Austern und „pflanzte (operierte) ihnen Fremd-Körper in ihr Innerstes, um sie zur Perl-Bildung anzuregen…
    Weil nun die Menschen den Hals nicht voll genug kriegen konnten, pflanzten sie gleich MEHRERE Perl-Keime in eine einzige Muschel… aber es starben leider viel zu viele dabei …
    so daß das Ganze schließlich nicht mehr „rentabel“ genug war …

    In Japan entwickelte man schließlich sogar regelrechte Austern-Farmen zur Süß-Wasser-Perlen-Gewinnung (Biwa-Perlen). Man pflanzte ein Stück fremdes Auster-Gewebe in viereckiger Form
    – das ließ sich so besser schneiden –
    in die Muschel, um sie zum Um-Manteln anzuregen.
    Da das Gewebe-Stückchen deutlich größer war als ein „Sand-Korn“ , war die „Perle“ auch sehr viel schneller „REIF“.
    Außen sah sie fast so aus , wie eine natürliche Perle, aber wenn man sie auf-bohrte, um einen Faden durchzuziehen um sie zu einer Kette aufzureihen, stank es nach vergammeltem Fleisch …
    Als es diese „Perlen“ dann bald in Massen gab, verloren Perlen allgemein enorm an „Wert“. Es waren zwar noch „Perlen“, aber eben fast „NUR“ Süß-Wasser-Perlen und sie galten dann als „nicht so WERT-Voll.“
    und überhaupt :

    Es seien ja nur Tiere
    – wenn überhaupt –
    Aber zu HEUTE ?!?
    Welch eine Nähe,
    wenn ich mir das Mit-Menschen-Geschehe
    so ansehe…
    MEIN GOTT !!!

    Ihre „Form“war auch gar nicht rund, sondern im besten Falle „rundlich“, da der in sie gepflanzte Fremd-Körper ja aus einem fremden Stückchen Muschel-Fleisch bestand und kein kleines rundliches Sand-Korn war.
    Und , wie gesagt, beim Durchbohren (um sie zu einer Kette aufzureihen) fingen sie auch fürchterlich an zu stinken … besonders, wenn der Bohrer dabei heiß wurde …
    Die unterschiedlichen Perl-Farben entstanden/entstehen durch Färben und Bestrahlen. (rosa,blau…bis Anthrazit-farbig)

    Diese „nur“ Süß-Wasser-Perlen galten also schnell als „minderwertig“ zumal sie ja auch meist nicht klassisch „rund“ waren und ihr „Lüster“ unregelmäßiger und flacher war.(=> eckige Fleisch-Stückchen und immer kürzere „Züchtungs“-Zeiten)

    Also kam man auf die Idee, aus der dickeren Schale anderer Muscheln helle Perlmutt – Kugeln zu drechseln und sie den „richtigen“ Perl-Austern dann einzupflanzen, da sie andere Materialien abstießen und der Kern auch beim Durchleuchten sichtbar gewesen wäre.
    (=> Voll-Perle aus Perlmutt ! Eben „Echte“ Perlen)

    Waren diese Perl-Kerne zu groß, so starb die Auster.
    Wenn nicht, quälte sie sich Lebens-lang mit der „Integrierung“ dieses Fremdlings herum, bis sie aufgebrochen und der störende Fremd-Körper Gewinn-bringend entfernt wurde.

    So braucht sie sich nicht länger mehr mit ihm abzuquälen.
    Sie starb.
    Und der ehemalige Fremd-Körper wurde als „wert-voll“ (oder eben auch nicht) weg-sortiert zu passenden anderen.

    Zur „Bewertung“ gehören :
    Größe, „Lüster“ und Glanz.
    (Sie ergibt sich aus der Kern-Größe und der Stärke, Art und Farbe seiner Um-Mantelung.)

    Die Tränen der Auster
    sieht und bezahlt keiner
    ihren Tod, ihre Verzweiflung
    bis dahin
    nicht einer

    *PPK – Syndrom = Protz-Perlen-Kotz-Syndrom
    **WAV – Virus = Welt-Ausbeuter-Verachtungs-Virus
    —————————————————-

    *Nebel-Perlen*

    Wahrheit hält in ihrer Hand
    Vielen völlig unbekannt
    Eine zarte Perle
    Im Tränen-Nebel ganz verborgen
    Bedeckt von vielen dunklen Sorgen
    Lebens – Sturm und – Hauch bewegt sie
    Krisen übersteht sie
    So bedeckt
    Keiner ahnt , was so alles in ihr steckt
    Auch sie selber nicht
    Denn es fehlt an Licht …

    Ein Licht , das liebend-wärmend sie bescheint
    Und lebens-gut es mit ihr meint
    Wartend hält die Perle still
    Weil sie ahnt ,
    daß DAS Licht Leben für sie will
    Und sie fühlt
    – Von lichter Zartheit aufgewühlt –
    Ihr Inneres lässt in seinem Lebens-Tanz
    Langsam wieder Licht zu –
    Nach außen dringt ein erster zarter Glanz …

    Man könnte glatt meinen
    Perlen brauchen Licht nur um so schön zu erscheinen
    Aber wie sie entstand
    Was sie so durchgemacht bis man sie fand
    Danach fragt heute keiner
    Warum sie so wurde wie sie ist – nicht einer …
    Aber :
    Ohne zu veralten
    Bleibt selbst im Tränen-Nebel noch Glanz ihr erhalten
    Wartend bis ein neues Lebens-Liebes-Licht
    Wieder durch das Dunkel bricht
    Und sachte auf sie fällt
    Und ihre Schönheit strahlend dann erhellt …

    Wahrheit hält in ihrer Hand
    – Vielen völlig unbekannt –
    eine wunderschöne Perle

    Gefällt mir

  3. Liebe Mahnred

    Herzlichen Dank Dir!

    Werde sobald ich Zeit finde, einen Entwurf daraus machen, und Dir ein Review vor Veröffentlichung zusenden. Wird dann in den nächsten Wochen publiziert werden, da ich aktuell kaum anwesend bin hier, siehe hier: https://dudeweblog.wordpress.com/wichtiges-zum-aktuellen-zeitgeschehen/

    Ich bräuchte noch nen Titel und Schlüsselwort-Vorschläge von Dir.

    Liebe Grüsse und Glück-auf!

    Ps. Geniess den Sommer – ich werd das auf jeden Fall machen – allzu lang hab ich mich nach ihm gesehnt. 🙂

    Gefällt mir

  4. mahnred

    …ja, es ist sehr viel los …
    – hier auch, Knie mal wieder ko, Schulter auch, Dreck in der Luft, der Kopfschmerzen zu verursachen scheint, allgemeine Agression in den Köpfen … usw…ach ja, noch die Mücken-*PLAGE* nicht zu vergessen, in Indien habens das ja damals -wenn ich mich nicht irre- mal mit de-de-te oder so versucht, in den Griff zu kriegen … und was wird nu hier ??? 😦

    Mein Titel-Vorschlag wäre :
    *Perlen-Wahr-Nehmung*
    -Ein-Sicht unter die Ober-Schicht-

    unter : Achtung, Licht und Liebe, Wahrnehmung, Bewußt-Werdung, Oberfläche, Glanz, Wert, Nach-Denken, Schöpfung, Heilung, Zartheit, Nebel…

    @ alfasolis
    neee… 😀 … da geb ich Dir recht : lange Weile gibt´s hier nicht… 😉

    … und hier dröhnt die Erde von irgend so´ner blöden Rummdabummta-Veranstaltung mit Mikrofon-Schrei-Hals … 1/2 km weg … 😦 😦 😦

    Laßt es Euch gutgehen !
    *Glück-Auf !*

    Gefällt mir

  5. Liebe Mahnred

    Liebsten Dank nochmal.

    Die Rohfassung steht als Entwurf – jetzt bin ich allerdings wieder auf Tour. Du bekommst das Review vor Publikation per Epost von mir. 🙂

    Alles LiebeLicht für Dich!

    Ps. Hat das Bild ein Copyright? Ich bräuchte deutliche Copyright-Freigabe des Bildkünstlers, damit ich es mit reinnehmen kann.

    Gefällt mir

  6. mahnred

    Zu dem „Bild“ … das ist meines.
    Danke für die „Künstler-An-Erkennung“ … 😀
    Also, Du kannst es sehr gerne hier veröffentlichen.
    Mein An-Liegen ist doch, *Menschen-Wert* und *Nach-Denken* anzuregen 😉 .
    Analogie-Denken weiter-verschenken 😉
    Um es zu eigenem zu machen
    mit einem Lachen
    DAS
    ist MEIN Wunsch !
    🙂

    Gute Reise Euch !
    *Glück-Auf !*

    Gefällt mir

  7. Wundervolles Kunstwerk!

    Hatte schon fast vermutet, dass Du das Künstlergenie davon bist, aber sicher ist sicher. 🙂

    Liebsten Dank also für die Freigabe! Welch Ehr!

    Glück-Auf!

    Ps. Review (und eine kleine Überraschung für Dich) folgt noch dieses WE 🙂

    Gefällt mir

  8. mahnred

    Oh… herzlichen Dank ! Da bin ich ja gespannt … 😀 …
    Habe noch so einige 😉 mit sehr unterschiedlichen Techniken … mich hat das „Gebunden-Sein“ an Material 😀 und der mE gerade dadurch entstehende Reiz … oder besser der „Reizung“ 😉 bei der Gedanken-Um-Setzung und auch dem spontanen und/oder geplanten Werden sehr viel „Ein-Sicht“ geschenkt … 😉 .

    „Zorn“ ist auch eine Kraft-Quelle 😉 .
    – Von wegen:“gehört zu den „7 unvergebbaren TOD-Sünden“ !!! –
    grrrrr…

    Bis denne !
    *Glück-Auf !*

    Gefällt mir

  9. mahnred

    Nix ist voller Lange-Weile
    alles kommt auch ohne große Eile
    ganz wie so von ganz All-Eine
    oder auch von *Einem*

    wenn auch manchmal etwas UN-BEQUEM
    birgt es doch ein klitze-kleines Lachen
    in so manchen großen Sachen
    oder auch ein kleines Wieder-Singen
    in den aller blödsten Dingen
    😉

    Gefällt mir

  10. alfhasolis

    @mahnred
    Nette Menschen trinken Kümmerling
    =>Wäre das so, wäre die Firma längst Pleite

    DSA
    D=Denk

    Gefällt mir

  11. Garten-Amsel

    Herzlichen Dank für Deinen „Denk“-Anstoß !!!

    Gefällt mir

  12. alfha

    @Garten-Amsel
    Ich bin ebenfalls ein Stammsucher.
    Immerhin bin schon teilfündig 🙂

    Gefällt mir

  13. mahnred

    Das freut mich sehr für Dich !!!
    Kennst Du „Sajo und ihre Bieber“ ? von Wäscha-kwonnesin Sajo oder auch „Grey Owl“ (=> wiki) ?
    Das war damals für mich DAS Kinder-Lern-Buch …
    „I´m on the road again“ … würde mich sehr freuen, wenn wir irgendwann einmal ein „In-die-Augen-sehen“ geschenkt bekämen … Gute Wege DIR !

    Gefällt mir

  14. Garten-Amselina

    . . . : * 😉 * : . . .
    Oh-häuja-ho !
    no-a-mas-dena ?
    Oh-häu-jumi-ja !
    *JaH!*
    . * 😉 * .
    Das *Ehren-Wort* wem ein *Ehren-Wort* gebührt …
    und Ganz Oder Gar Nicht und nicht nur ein bißchen !

    Gefällt mir

  15. Garten-Amselina

    Ou,sorry, das sollte keine „Playlist“ werden… 😦 …
    – nur ein „Ganz-oder-gar-nicht“-GeH-Danke …

    Gefällt mir

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s