Über die Müssigkeit von Spielchen

Nur allzu selten mögen einen die Menschen in diesen – auf den Kopf gestellten – Zeiten, wenn einem in keinster Weise daran liegt, sich an ihren Spielchen zu beteiligen.

Das ist indes jedoch leicht zu verstehen, wenn man weiss, dass, aufgrund inhärenter Systemzwänge und falscher Ideologiekonstrukte, nur die Wenigen einen überhaupt erst verstehen können, und sich vom Zwang des Gruppendrucks befreit haben.

Schade eigentlich…

16 Kommentare

Eingeordnet unter Aphorismen, Menschen, Philosophie, Weisheit

16 Antworten zu “Über die Müssigkeit von Spielchen

  1. Pingback: Die satanische Marketing-Strategie | Sei herzlich Willkommen beim Dude

Leserbrief schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s